1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC: ICS bald da, Rezound vielleicht bei uns, Edge hat viele Namen

News vom 01.02.2012 um 22:06 Uhr von P-J-F

  1. htc-sensation-xe_group_6001.jpg
    Gleich mehrere Meldungen mit jeweils verschiedenem bestätigten Wahrheitsgehalt gibt es heute von HTC. So wurde in Verbindung mit dem Sensation XE die erwarteten Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) Upgrades thematisiert. Vor knapp drei Monaten hatte sich HTC erstmals geäußert, welche Modelle die Eisschnitte verpasst bekämen und natürlich gehören die aktuellen Dual-Core Smartphones aus Taiwan zu den ersten. Ein konkretes Datum gibt es zwar nach wie vor nicht, über den firmeneigenen Twitter-Account bekräftigten die Macher von HTC nun aber, dass es „early this year“ ein ICS-Upgrade für das Sensation XE geben wird. Wie „early“? „We’ll see.“

    Neidisch blickten in jüngster Vergangen einige über den großen Teich, weil dort und nur dort das HTC Rezound, als aktuelles Flaggschiff des Unternehmens, in verschiedenen Versionen vertrieben wird. Das könnte bald ein Ende haben, wenn man den schlauen Köpfen der XDA-Developer glauben schenkt. Die haben nämlich entdeckt, dass man mit dem Rezound von Netzanbieter Verizon durchaus in Großbritannien Telefonieren und im Internet Surfen kann. Grundsätzlich ist also GSM-Support gegeben, auch wenn dies von offizieller Seite gar nicht beworben wird. Ein gar nicht so kleiner Hoffnungsschimmer also für alle import-freudigen unter uns.

    Obwohl, wer will schon ein veraltetes Flaggschiff aus den USA einfliegen lassen, wenn er doch ein neues Quad-Core HTC Edge direkt hier in Deutschland bestellen kann; oder das HTC Supreme; oder sogar das HTC Endeavor. Geht ja gar nicht? Geht ja wohl! Allerdings läuft man damit Gefahr, viel, sehr viel Geld ausgegeben zu haben, um am Ende dreimal das gleiche Smartphone auf dem Tisch liegen zu haben. Das neue 4,7-Zoll Deluxe-Modell mit HD-Auflösung und kombinierter 4.0 Sense/Ice Cream Sandwich-Benutzeroberfläche soll angeblich unter allen diesen Namen verkauft werden, abweichend von Land zu Land oder eher Kontinent zu Kontinent. Ich würde schon die ursprüngliche Bezeichnung Edge bevorzugen und das liegt nicht nur an der Kürze. Man darf gespannt sein, unter welcher Bezeichnung es am 26. Februar, einen Tag vor dem Startschuss des Mobile World Congress in Barcelona auf dem eigens von HTC angeleierten Presseevent vorgestellt werden wird.

    htc-sensation-xe_group_6001.jpg htc_rezound.jpg edge-b461afecf3c8cb9c.jpg

    Diskussion zum Edge
    Diskussion zum Sensation XE
    Diskussion zum Rezound
    (im Forum "HTC")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...-sandwich-bewegten-bildern.html?highlight=htc
    http://www.android-hilfe.de/android...ingt-einige-veraenderungen.html?highlight=htc
    http://www.android-hilfe.de/android...mehr-qualitaet-fuer-2012-a.html?highlight=htc

    Quellen:
    HTC Reveals Android 4.0 Rollout For Sensation XE To Begin “Early This Year”
    http://www.theverge.com/2012/1/30/2758148/htc-rezound-global-gsm-radio-roaming
    Erstes Bild: HTC Edge, Supreme und Endeavor - ein Foto, ein Smartphone, aber drei Bezeichnungen | HANDY-TESTS.net
     
    P-J-F, 01.02.2012
    anime und Lion13 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen