1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Legend: Providerkenndaten eingeben

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von oximoxi, 06.05.2010.

  1. oximoxi, 06.05.2010 #1
    oximoxi

    oximoxi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Liebe Leute,
    ich habe mich gerade neu in diesem Forum angemeldet und hoffe auf eure kompetente Unterstützung. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer des htc legend. Mein Problem besteht momentan darin, dass ich nicht weiß, wie ich Kennwort/Benutzername meines Providers eingeben kann, damit ich zu Hause über w-lan ins intenet komme. Ein stabile Funkverbindung habe ich. Anders gefragt, welche Angaben muss ich wo eingeben, damit ich eine Verbindung zu netcologne bekomme? Ich habe schon im Forum nach einer Antwort gesucht, bin aber nicht so richtig fündig geworden. Es kann aber auch gut sein, dass es schon eine Antwort auf die Frage gibt.:rolleyes:
    oximoxi
     
  2. Lion13, 06.05.2010 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ich gehe jetzt mal davon aus, daß du einen WLAN-Router deines Anbieters (Netcologne) besitzt. In diesem Router müssen die Verbindungsdaten ja hinterlegt sein, sonst könntest du dich nicht mit einem PC/Notebook ins Internet einwählen.

    An deinem Legend brauchst du solche Daten gar nicht eingeben, sondern dich nur per WLAN mit dem Router verbinden und das Paßwort für die (hoffentlich eingerichtete!!!) Verschlüsselung (WPA/WPA2 - oder wenigstens WEP) eingeben.

    WLAN muß natürlich in den Einstellungen aktiviert sein, das setze ich jetzt mal voraus... ;)
    Über Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Wi-Fi-Einstellungen bekommst du eine Liste mit den verfügbaren WLAN-Netzen - dann kannst du einfach auf den Namen DEINES WLAN's klicken und wirst nach dem Paßwort gefragt. Das gibst du ein - fertig!
     
  3. oximoxi, 06.05.2010 #3
    oximoxi

    oximoxi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Danke für deine schnelle Antwort,
    ich seh schon die Problematik und muss mich mal um meinen w-lan router kümmern und die Kenndaten von netcologne hinterlegen. Dennoch stellt sich die Frage, wie gehe ich vor, wenn diese Daten nicht im Router hinterlegt sind? Ein bestehende Verbindung zum Funknetz mit entsprechender Verschlüsselung habe ich ja. Anders ausgedrückt. Ich könnte ja über keinen Router ins internet gelangen, wenn dort die Kennungen nicht angegeben sind.
    :confused:
    Gruß
    oximoxi
     
  4. Lion13, 06.05.2010 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das siehst du absolut korrekt! Es sei denn...

    ... du nutzt gar keinen Router, sondern ein reines DSL-/Kabel-Modem!! Wie stellst du die Verbindung vom PC zum I-Net her? Funktioniert das sofort, wenn zu z.B. einen Browser oder ein Mail-Programm startest? Oder mußt du am PC erst manuell mit einem Einwahlprogramm die Verbindung herstellen?

    Alice ist beispielsweise so ein Kandidat, der den Kunden gerne ein DSL-Modem ohne Router-Funktionalität andreht... :rolleyes:
     
    oximoxi bedankt sich.
  5. oximoxi, 06.05.2010 #5
    oximoxi

    oximoxi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Nachdem ich nun meinen Router (US Robotics), der auch tatsächlich einer ist, mit dem entsprechenden Kennwort und Benutzernamen versehen habe, klappt die Internetverbindung reibungslos. Ich brauche auch jetzt nicht mehr am Pc einen manuelle Verbindung zu starten. Klasse Tipp von dir.
    Danke
    oximoxi
     

Diese Seite empfehlen