HTC Locations - löschen ?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von DanielXYZ, 12.07.2011.

  1. DanielXYZ, 12.07.2011 #1
    DanielXYZ

    DanielXYZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hi !

    Ich habe auf meinem Gerät auch die Navigationssoftware "Navigon" (von T-mobile).
    Zwei mal brauch ich spwas ja eigentlich nicht - nimmt ja auch ne Menge Platz weg.
    Jetzt wüsste ich gerne, ob/wie ich die HTC-eigene Software vom Gerät löschen kann, ohne dass ich mich jeder Möglichkeit begebe, diese doch noch mal nutzen zu können.
    Kann ich einfach den entsprechenden Ordner auf die Festplatte kopieren und dann auf dem Handy löschen ? Würde die Anwendung dann funktionieren, wenn ich sie später einfach zurück-kopieren würde ?
    Oder kann/muss ich das irgendwie über "HTC-Sync" machen ?

    Wo wir gerade dabei sind: Bei HTC-Sync blick ich noch nicht so ganz durch. Gints da ne Anleitung zu ?

    Danke !
     
  2. fqr, 12.07.2011 #2
    fqr

    fqr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Die HTC eigenen Apps wirst du nicht ohne weiteres löschen (und wieder zurückspielen) können, mit root Zugriff und Programmen wie Titanium ist das möglich, aber dazu musst du dein Phone erstmal "hacken". Anleitungen gibts hier im Forum.
     
  3. DanielXYZ, 12.07.2011 #3
    DanielXYZ

    DanielXYZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Danke für die Antwort !

    Aber die Karteninfos sind ja auf der Speicherkarte. Kann ich da auch nicht entgültig löschen ?

    Wir wär's ja recht, wenn das Programm als solches - mit seinen par MB -auf dem Gerät bliebe. Mir geht eher um die Karten, die ja ziemlich viel Platz wegnehmen. Und zwei komplette Kertensätze, von Navigon und HTC-Locations brauche ich ja nun nicht.

    Nur: Wenn ich da was lösche (bzw löschen kann?), kann ich das später wieder einfach aufspielen - nur für den Fall ...
    Oder krieg ich da Probleme ?
     
  4. Lip, 12.07.2011 #4
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Wenn ich die Einstellungen in Locations richtig verstehe, speichert er eh nur 50 bzw 100 mb.
    Gruß

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. AndyDO, 12.07.2011 #5
    AndyDO

    AndyDO Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Also ich habe die ganzen Navigationsdaten alle von der SD auf denn PC kopiert und danach die Ordner auf der SD gelöscht um denn Platz zu haben. Habe Sie gerade mal wieder auf die SD gepackt und dir Profs funktionieren einwandfrei. Du kannst also bedenkenlos die Ordner von der SD kicken.

    Mfg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. DanielXYZ, 13.07.2011 #6
    DanielXYZ

    DanielXYZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Danke AndyDO - genau so was hatte ich gehofft !

    Hast du den ganzen Ordner gelöscht, also inkl. Programm u.s.w. - oder nur die Karten ?
     
  7. DanielXYZ, 14.07.2011 #7
    DanielXYZ

    DanielXYZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hi - ich hab da noch ne Frage ...

    Gerade habe ich den Ordner " .data " auf den PC verschoben. Auf dem befindet sich ja wohl die "Locations" Software. Ich hab dann also hoffentlich den Speicher frei.

    Allerdings frage ich mich gerade, was "footprints" ist ? Ich dachte das wär ne Anwendung von Goggle, wärend "locations" von HTC wär. Beides im selben Ordner ?

    Und noch eins. Gerade läd "Google-Maps" nen Update runter. Das ist aber doch nicht Offline-Navigation - oder ?
    Ich will ja nun nicht doch noch nen Packen Kartenmaterial haben ...

    Man braucht ja nun nicht wirklich gleich 3 Navigationssysteme ...

    Danke für jede Hilfe !

    Daniel.
     
  8. AndyDO, 14.07.2011 #8
    AndyDO

    AndyDO Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Ich habe denn ganzen Ordner gelöscht.

    Mfg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Hiero, 15.07.2011 #9
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    @ DanielXYZ
    Nein Google hat keine reine offline Navigation (bietet aber an spezielle Karten vorher zu laden um sie dann offline nutzen zu können). Lies dir am besten immer den Changelog einer App bei einem Update durch, dann weißt Bescheid.

    Footprints ist eine App von HTC, kannste löschen wenn du root hast. Damit kannst du einfach "Orte" wo du warst markieren. Wers braucht... ich habs sofort gelöscht.
     
  10. szallah, 15.07.2011 #10
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    der .data-ordner enthält nicht zwingend nur die daten von locations... das ist ein ordner in dem mehrere apps ihre daten lagern... verschiebt man der ordner, so bekommen vielleicht andere apps probleme...
    und footprints ist übrigens von htc... ist wohl irgendwas twitterartiges oder so... hab's nie getestet...
     

Diese Seite empfehlen