1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Magic als iPhone-Ersatz

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von mk84, 25.07.2009.

  1. mk84, 25.07.2009 #1
    mk84

    mk84 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Hallo Android-Community,

    ich habe hier ein iPhone 3G, bin soweit auch zufrieden...Was mich an diesem Gerät mittlerweile stört, und daran ist die Preis- bzw. Vermarktungspolitik von Apple nicht ganz unschuldig, ist dieses Angeber-/Poserimage...Naja, auch die 2-MP-Kamera dürfte besser sein und das HTC Magic liegt m.M. besser in der Hand.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich möchte mir eventuell ein HTC Magic als Ersatz für das 3G anschaffen. Dazu habe ich ein paar Fragen, die ich durch meine Internet-Recherchen nur teilweise beantworten konnte und hoffe somit, ihr als erfahrene Nutzer könnt mir weiterhelfen...

    1.) So wie ich es verstehe, hat das Magic im Gegensatz zum G1 einen Video-/Musicplayer integriert...Was ist davon zu halten?

    2.) Hat das Magic ähnliche Weckerprobleme, wie beim G1 beschrieben?

    3.) Ich nutze die LAN-Verbindung meines MacBook über dessen WLan-Verbindung für das iPhone (Internet-Sharing). Ein Nokia 5800 machte hier Zicken ohne Ende, muss ich mich beim Magic auf ähnliches einstellen?

    4.) So wie ich es verstehe, gibt es durchaus Tools, die den ständigen Datentraffic von Android deaktivieren (außer bei der Einrichtung) Beim iPhone benötige ich den Traffic auch nur, wenn ich mal auf das Wetter o.ä. klicke, ansonsten nutze ich nur WLan. Ich möchte als nicht ständig "Online" sein - ist das auch für Nicht-Hacker einrichtbar?

    5.) Nutzt das Gerät automatisch ein (verfügbares) WLan oder wählt es sich automatisch in das Mobilfunknetz ein, wenn ich z.B. Google Maps aufrufe?

    Ich hoffe, ihr könnt mir etwas weiterhelfen...Im Voraus vielen Dank schonmal!

    Gruß, mk84
     
  2. MrS.Mirage, 25.07.2009 #2
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    1. Halte nicht viel von dem Player, er spielt Musik ab aber was einrichten von Playlisten und sowas angeht es er die Hoelle fuer mich, nutze weiterhin meinen Mp3 Player.

    2. Nicht das ich wuesste.

    3.Nutze diese Funktion selber nicht, es scheint da aber keine Probleme zu geben.

    4. Ja, ganz simple im Markt das richtige Programm runterladen und einschalten.

    5. Natuerlich musst du vorher waehlen ob er sich in ein freies Netz einwaehlen soll, wenn du zu diesem verbunden bist nutzt er dieses natuerlich auch.

    Und anbei nochmal ein gratis Tipp fuer dich: Wenn moeglich besorg dir irgendwo ein Magic und teste es erstmal 2-3 Tage. Ich gehe davon aus das du mit der Bedienung garnicht zufrieden sein wirst wenn du vom iPhone umsteigst(gezwungenermaßen musste ich das naemlich auch). Ich persoenlich wuerde von einem Wechsel abraten, aber die gibt es hier ja auch andere Meinungen : - )
    Vergleiche zwischen iPhone und Magic kannst du hier im Forum uebrigens genuegend finden wenn du noch andere Vor und Nachteile wissen moechtest.
     
  3. majuerg, 25.07.2009 #3
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
  4. Skysmo, 26.07.2009 #4
    Skysmo

    Skysmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2009

    Hehe, deswegen bin ich auch hier :D

    Mein Fazit nach zwei Wochen Magic: Super! Viele Sachen gibts nicht (zb dieses reichhaltige Spieleangebot). Andere Sachen sind besser. Schneller (ja, das Magic ist flotter), besser und vor allem tiefgreifender zu konfigurieren. Shazam (nutze ich ständig) startet fast doppelt so schnell. Die Kamera ist wesentlich besser, auch wenn sie viel Licht braucht. Tut die vom 3g ja auch.

    Mein 3g ist jailbreaked, also kann ich mit dem auch alles machen. Aber wie gesagt, alleine die Vermarktungspolitik von Apple und das langsam aufkommende Poserimage haben mich doch bewogen, zu wechseln.

    Das grösste Problem war fehlende Exchange-Unterstützung. Habe jetzt aber das jan.lamp-rom drauf und bin nun vollkommen zufrieden.

    Mein Tip: Ebay, kaufen. Wenns dir nicht passt vertickst du es eben wieder. Oder amazon.de . Ordentlich mit umgehen und dann nehmen die es auch zurück.

    Und ganz wichtig: wenn möglich besorg dir unbedingt die 32a Version!!!! Also nicht die wo vorne "vodafone" draufsteht sondern HTC. Nur die hat 288 MB Ram. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich die Version jetzt auch. Aber so tiefgreifend sind die Nachteile nicht das ein Tausch lohnt. Aber wenn man die Wahl hat......


    Skysmo :D
     
  5. mk84, 26.07.2009 #5
    mk84

    mk84 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Hey, super, auch jemand in meiner Situation....

    Ok, noch ein paar Fragen an dich: Stellt der Player auch Cover dar? Und gehe ich richtig in der Annahme, dass die meisten Programme in diesem Android-Marketplace noch auf Englisch sind? Gibt es ein grafisch nett umgesetztes Wetterwidget, welches per WLan seine Daten holt?

    Für mich ein wichtiger Punkt, auch wenn es manche vielleicht nicht verstehen: Hast du evt. Erfahrung mit der Deaktivierung des ständigen Datenabgleichs? Ich nutze weder Google Mail, noch Google Kalender o.ä. und beim iPhone komme ich sehr gut ohne Datentarif klar....Selbst die dortige Navigon-Navigationslösung greift nicht aufs Netz zu.

    Gruß

    P.S. Diese 32a-Version ist leider kaum auffindbar, selbst bei Amazon handelt es sich um die "Vodafone"-Version...
     
  6. Magixo, 26.07.2009 #6
    Magixo

    Magixo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Player stellt Cover dar, tut sich aber was schwer. Empfehle TuneWiki, das Läd die Cover automatisch.

    Meisten Programme sind wirklich Englisch, aber immer leicht verständlich.

    Gibt einige nette Wetterwidgets, da musste dich einfach durchprobieren. Empfehle "Beautiful Widget". Kostet aber. Wenn es dir nicht gefällt kannste es ja umtauschen.

    Ständige Datenaustauschabschaltung ist möglich. Wurde hier im Forum auch öfters besprochen: s. APNdroid.

    Also Navi bietet sich im Moment nur Copilot. Es werden aber noch einige andere kommen
     
  7. mk84, 26.07.2009 #7
    mk84

    mk84 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Ok, danke mal....Werde mir noch ein paar Gedanken machen müssen und vielleicht auch bald zu den Android-Usern gehören...
     
  8. Skysmo, 26.07.2009 #8
    Skysmo

    Skysmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Wurde ja alles gesagt....

    Kann Dir nur empfehlen, es auszuprobieren :D !!
     
  9. Wishu, 26.07.2009 #9
    Wishu

    Wishu Android-Experte

    Beiträge:
    840
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    17.05.2009
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich würde dir raten noch etwas zu warten. In Kürze kommt das HTC Hero. Dort hast du noch einige Funktionen mehr und musst nicht auf das für dich gewohnte Multitouch verzichten.
     

Diese Seite empfehlen