1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Magic hängt beim Vodafone-Logo - kein Recovery - nur fastboot

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von matzehtc, 27.06.2012.

  1. matzehtc, 27.06.2012 #1
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe hier ein HTC Magic liegen bei dem ich ein bisschen Hilfe brauche, oder auch etwas mehr - ich habe dazu auch schon Anfragen in anderen Foren laufen. :winki:

    Der Vorbesitzer hat das Telefon wohl per fastboot gelöscht, es dürfte sich demnach kein Rom, Recovery oder sonstiges darauf befinden.

    Versucht man das Telefon zu starten, dann bleibt es beim Vodafone-Logo hängen. Per Home+Power kommt man nicht in den Recovery-Modus.

    Per Volume-Down+Power kommt man bei hboot bzw. fastboot rein. Dort wird folgendes angezeigt:
    Code:
    *** UNLOCKED ***
    SAPPHIRE PVT 32A SHIP S-ON G
    HBOOT-1.33.0014 (SAPP10000)
    CPLD-10
    RADIO-6.35.08.29
    Hinsichtlich der Version 32A bin ich etwas verwirrt - ich dachte eigentlich, dass es nur 32A mit H und 32B mit G gibt. Außerdem gibt's von Vodafone Deutschland doch normalerweise auch nur die 32B Version - 32A gibt's nur im Ausland.

    Per fastboot kann ich vom PC aus ein paar Information auslesen, so z.B.:
    Code:
    fastboot devices
    MB2*********    fastboot
    
    fastboot getvar version-main
    version-main: 3.12.0.0
    
    fastboot getvar cid
    cid: VODAP102
    Problem:

    Alle sappimg.nbh-Dateien die ich bisher ausprobiert habe, werden vom Handy mit der Meldung "Main Version is older" abgewiesen.

    Die sappimg.zip-Dateien werden mit "Wrong zipped image" abgewiesen.

    Fastboot-Befehle zum Flashen oder Rebooten oder ähnliches sägt das Telefon mit "remote: not allowed" ab.

    Die Nutzung einer Goldcard (GoldCardTool) hat daran bisher nix geändert. Um auszuschließen, dass die Goldcard fehlerhaft erstellt wurde, werde ich demnächst noch eine andere Speicherkarte nutzen und etwas mit den CIDs rumprobieren.

    Daher komme ich auch durch kein Tutorial durch, da überall Zugriff per adb erforderlich ist bzw. die fastboot-Befehle zum Booten/Flashen/... abgewiesen werden. Mit den sappimg.zip/nbh aus den ganzen Tutorials komme ich auch nicht weiter...

    Hat jemand eine Idee, was man noch machen kann?
     
  2. majuerg, 27.06.2012 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Hi!

    Du könntest dieses SAPPIMG.zip (3.54.631.3) ausprobieren, um erstmal ein funktionierendes System zu haben, dazu benötigst du aber eine Goldcard. Beachte, dass die CID, die du über fastboot ausgelesen hast, nicht die CID ist, die für eine Goldcard benötigt wird.

    Dein Magic scheint auch eher ein 32A als ein 32B Board zu haben...

    MfG,
    Max!
     
  3. matzehtc, 27.06.2012 #3
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Habe ich soeben probiert, Meldung bei der sappimg.zip "Lack of heap!". Dazu habe ich auf die Schnelle noch nichts gefunden - ist aber die erste Meldung, die sich vom bisherigen "Wrong zipped image" abhebt.

    Richtig, die eigentliche CID wurde mit einem anderen Android-Telefon ausgelesen und dann die Karte erstellt. Leider habe ich zur Zeit kein anderes Android-Telefon hier, ansonsten würde ich schon eine andere SD-Karte ausprobieren bzw. mit der CID rumprobieren (einige Webseiten bzw. Tools sollen die CID ja selbst drehen, oder eben auch nicht...).

    Du meinst eher ein 32B als ein 32A?! "VODAP102" wäre ja Vodafone Deutschland, da gibt's aber eigentlich nur das 32B. Außerdem soll die 32A-Version wohl noch einen 3,5mm-Klinke-Anschluss haben, hat das Gerät hier aber nicht.


    Hier nochmal als Übersicht, was ich unter anderem schon so probiert habe:

    sappimg.nbh aus:
    vf-sappimg-crc24-1.33.0007.nbh
    vf-sappimg-drc92-1.33.0007.nbh

    sappimg.zip aus:
    2.53.707.2_-_sappimg.zip
    2RUU_Sapphire_Vodafone_GER_1.91.162.1_DRC92_signed_NoDriver.exe
    HTC_Magic_RUU_Sapphire_HTC_Europe_2.17.401.3_Vodafone_RO_release_signed_NoDriver.exe
    ruu_sapphire_htc_europe_3.05.401.1_test_signed_nodriver.exe
    RUU_Sapphire_HTC_Europe_3.05.401.3_release_signed_NoDriver.exe

    edit: Die Sappimg.zip von dir scheint ja für das 32A zu sein - angenommen das HTC hier ist 32B, dann reicht ihm vielleicht der RAM (192 MB) nicht zum Entpacken und deswegen bringt er die Fehlermeldung, oder was meinst du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
  4. majuerg, 27.06.2012 #4
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Anhand der Daten von dir, hätte ich auf ein Magic mit 32A Board getippt, aber anscheinend kommt das "32A" vom Radio, welches auch eigentlich für das Magic mit 32A Board gedacht ist:
    Code:
    *** unlocked ***
    sapphire pvt [COLOR="DarkRed"]32a[/COLOR] ship s-on g
    hboot-1.33.0014 (sapp10000)
    cpld-10
    radio-[COLOR="DarkRed"]6.35.08.29[/COLOR]
    Bei den bisherigen Radios (3.wie.auch.immer), wurde weiterhin "32B" angezeigt und ich habe mich länger nicht mit den neueren Versionen beschäftigt. Daher ja, ich schätze auch, dass der Arbeitsspeicher nicht reicht, wenn es ein Magic mit 'nem 32B Board ist.

    Du könntest noch dieses SAPPIMG.zip (3.12.531.1, 32B, Goldcard erforderlich) ausprobieren. Andere Images mit höherer Versionsnummer sind mir nicht bekannt.
     
  5. matzehtc, 27.06.2012 #5
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Leider funktioniert letztere ebenfalls nicht - "Wrong zipped image".

    Könnte man die Roger irgendwie teilen oder sollte man sowas dann lieber garnicht bei dem Board raufspielen?

    Ich hatte schon eine andere andere Recovery-Anleitung, bei der man 2 sappimg.zip nacheinander einspielen sollte.
    1. etwa 11 MB, Inhalt:
    android-info.txt
    hboot_7200A_1.76.0008_091103.nb0
    radio.img
    boot_special.img

    2. etwa 92 MB, Inhalt:
    android-info.txt
    splash1_HTC_Magic.nb0
    recovery.img
    boot.img
    system.img
    userdata.img

    Damit wäre wohl die Speichergrenze nicht überschritten worden.

    Ist es dir schon untergekommen, das obige Fehlermeldung durch fehlerhafte Goldcards kommt oder hat das eher andere Gründe?

    Morgen kann ich nochmal mit einer anderen SD-Karte usw. probieren, vielleicht klappt's ja dann mit letzterer sappimg.zip.

    Gruß und danke schonmal für die Hilfe!
     
  6. majuerg, 27.06.2012 #6
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Stimmt, so könnte man das Problem mit dem Speicher umgehen, allerdings sind die Images signiert, somit kannst du sie leider nicht einfach teilen...

    Für mich ist die Fehlermeldung neu. Probiere aber mal das letzte Image einzuspielen, wenn der Bootloader geschlossen ist:
    Code:
    fastboot oem lock
    An einer Goldcard sollte es nicht liegen.
     
  7. matzehtc, 27.06.2012 #7
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Habe ich soeben getan, dann hat er eine Weile bei "Checking sappimg.zip" gestanden und mich danach gefragt, ob ich installieren möchte. Danach ging's mit dem parsing der einzelnen Sachen und dem updaten los. Beim Punkt Splash (glaube ich) wurde das Display schwarz, jetzt leuchtet gerade nur die blaue LED. Keine Ahnung, ob er noch was macht.

    Gut oder schlecht? :tongue:
     
  8. majuerg, 27.06.2012 #8
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Klingt eher nicht so gut. War vielleicht der Akku mittendrin leer?
     
  9. matzehtc, 27.06.2012 #9
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Nein, gut geladen. Ich habe das Telefon bisher nicht neugestartet (seit inzwischen etwa 20 Minuten), neben der blauen LED ist das Display ebenfalls an, aber halt nur schwarz (leuchtet aber auf jeden Fall).

    edit: Ich habe jetzt mal den Akku rausgenommen und neugestartet. Mehr oder weniger alles beim alten - nur sieht's jetzt wie folgt aus:
    Code:
    SAPPHIRE PVT 32A SHIP S-ON G 
    HBOOT-1.33.00[COLOR=Red]13[/COLOR] (SAPP10000) 
    CPLD-10 
    RADIO-6.35.08.29
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
  10. majuerg, 27.06.2012 #10
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Merkwürdig. Solch ein Verhalten ist mir ebenfalls neu...

    Länger als 20 Minuten dauert das Update nicht, somit würde ich es riskieren den Akku zu entnehmen und schauen, ob man noch in den Fastboot Modus kommt und ggf. das Image nochmal einspielen.
     
  11. matzehtc, 27.06.2012 #11
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    So, hab's gerade nochmal probiert - jetzt habe ich mal genau hingeguckt, er entpackt das Radio und mit Beginn des Updates wird das Display dunkel. Jetzt lasse ich es erstmal wieder laufen und schaue, ob er irgendwas gemacht hat.

    Kann man jetzt nach dem
    Code:
    fastboot oem lock
    vielleicht auch andere sappimg.zip probieren? Also mit niedrigerer Versionsnummer als die Main-Version?
    Evtl. werden ja nur die NBH-Dateien aufgrund der Version abgewiesen.

    edit: Alles wie zuvor, neues Radio nicht drauf. Kann man das Radio erstmal aus der sappimg.zip rausnehmen, neupacken und erstmal den Rest aufspielen? Oder funktioniert das wegen der Signatur eh nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
  12. majuerg, 28.06.2012 #12
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Ok, schon mal gut zu wissen, dass man den Bootloader wieder sperren muss, um ein SAPPIMG.zip einzuspielen. Was ich aber nicht verstehe ist, dass das Radio nicht eingespielt wird...

    Klar, andere kannst du ausprobieren, aber du wirst 'ne "Main Version older"-Fehlermeldung bekommen, solange die Version nicht >= 3.12.xxx.x ist.

    Neupacken kann man leider, wegen der Signatur, vergessen. Ausser du hast 'nen engineering SPL, denn dann wird sie nicht überprüft.

    Dein Problem ist mir leider neu und ich habe keine Lösung. Eventuell kann dir der User hier mittels JTAG weiterhelfen.
     
  13. matzehtc, 28.06.2012 #13
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Ich werde die Version nochmal mit einer anderen SD-Karte ausprobieren, dafür muss ich sie nur erst noch zur Goldcard kriegen - meine andere Karte funktioniert zumindest als Goldcard.

    Die Flash-Reihenfolge kann man vermutlich auch nicht ändern, oder? Vielleicht wäre es sonst ja hilfreich, wenn er das Radio zum Schluss macht, dann ist wenigstens das Recovery drauf.

    Für das 32A gibt es übrigens z. B. diese RUU "RUU_Sapphire_Rogers_WWE_3.05.631.7_R_release_signed_NoDriver.exe", in der die Roms geteilt sind (11 MB / 90 MB). So eine Version von 3.54.527.6 BrightStar Brazil oder 3.54.631.3 Rogers Canada könnte man dann vielleicht auch bei meinem draufflashen, da die Größe hier nicht limitiert - leider finde ich so eine Version jedoch nicht - nur die "fertigen" sappimg.zip.

    Danke für den Link, von Tonne hatte ich auch schon gelesen - wird denke ich die "Notfalllösung" sein.
     
  14. majuerg, 28.06.2012 #14
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Mit der SD-Karte kann es eigentlich nicht zusammenhängen, das Image wird ja ohne Probleme geladen. Ich vermute eher, dass es mit dem Radio zusammenhängt, aber inwiefern, weiß ich nicht.

    Ne, kann man leider nicht...

    Hm, andere sind mir auch nicht bekannt.
     
  15. matzehtc, 29.06.2012 #15
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Da bin ich wieder, das HTC läuft soweit schonmal.

    Ich bin jetzt auf folgendem Stand:

    Code:
    sapphire pvt 32b ship s-on g
    hboot-1.33.0013 (sapp10000)
    cpld-10
    radio-2.22.28.25
    Wie bin ich dort hingekommen?

    Ich habe mir bei htcdev.com diese SPL runtergeladen und aufgespielt "SAPP10000_Sapphire_hboot_1.76.0013.exe" (einzuspielen als sappimg.zip - ich konnte so auch zwischen den dort angebotenen SPL problemlos hin und her wechseln, also auch abwärts).

    Danach habe ich nochmals probiert die sappimg.zip aus "RUU_Sapphire_T-Mobile_US_3.12.531.1_FRG83D_release_signed.exe" einzuspielen (wo vorher beim Radio-Flash das Display schwarz wurde). Hier hat er es gemacht, aber nach dem Radio nicht weitergeflasht, sodass noch kein lauffähiges System war (aber schon 1.33.0013 als SPL).

    Gleich hinterher habe ich ihn nochmal selbige sappimg.zip flashen lassen, was komplett durchlief.

    Jetzt habe ich als Logo das mytouch3g - das Telefon läuft also soweit.

    Sehe ich es richtig, dass ich jetzt ungesicherte SPLs mittels Recovery-Modus einspielen (funktioniert das eigentlich nur mit SIM-Karte?) und dann beliebige ROMs nutzen kann?

    edit: Jetzt komme ich gerade nicht weiter. Ich habe versucht über den Recovery-Modus eine andere SPL (non-perfect oder engineering) einzuspielen, jedoch sagt er mir bei allen Versionen "E: Signature verification failed - installation aborted".

    Versucht habe ich:
    update.SHIPMENT-SPL-HBOOT-1.33.0009H-signed
    update.Engineering-SPL-HBOOT-1.33.2010-signed
    update.Engineering-SPL-HBOOT-1.33.2005-signed
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2012
  16. majuerg, 29.06.2012 #16
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Cool, dass es dann doch funktioniert hat. :)

    Das ist richtig, allerdings hast du ein Recovery System, dass nur Pakete annimmt, die mit entsprechenden Release Keys signiert sind, darum erhältst du die Fehlermeldung "E: Signature verification failed". Frei verfügbar sind aber nur Test Keys, darum musst du erst ein anderes Recovery flashen (schaue dir mal MRU an), um beliebige Pakete einspielen zu können, z.B. dies.
     
  17. matzehtc, 29.06.2012 #17
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Ich habe nun dieses Recovery drauf
    recovery-RA-sapphire-v1.7.0G.img
    und kann auch problemlos mit Home+Power in das Menü.

    Wie geht's jetzt weiter, um den Cyanogenmod auf das HTC zu kriegen?

    Ich habe mir diese Datei für das Magic runtergeladen:
    update-cm-6.1.0-DS-signed.zip

    Gibt's noch eine Basic-Datei, die man vorher über das Recovery-Menü einspielen muss oder nur das Update??

    edit: Ich probier's mal nach der Anleitung!
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...um-einspielen-des-aktuellen-cyanogenmods.html

    edit2: Diese Schritte habe ich durchegeführt - es wurde alles ohne irgendeine Fehlermeldung installiert. Das Handy startet aber nicht, sondern macht nach dem aktuellen Mytouch-Screen einen Reboot und wiederholt dies wieder und wieder.

    Kann das damit zusammenhängen, dass ich den alten SPL draufgelassen habe? Die Installation lief aber wieder gesagt fehlerfrei.

    8. Aufspielen des CyanogenMods


    Als nächstes startet ihr euer Handy nochmals (Reboot Option im Recovery Modus) und zieht die Dateien "DRC83_base_defanged.zip" und "update-cm-4.2.15.1-signed.zip" ins Hauptverzeichnis der SD-Karte.
    Befolgt nun folgende Schritte ganz genau!!

    1. Handy ausschalten.
    2. In den Recovery Modus wechseln (Power+Home-Taste)
    3. Wipe Data auswählen und den Vorgang wie gefordert bestätigen.
    Macht ihr diesen Schritt nicht, kann es sein das die Google Apps später nicht korrekt funktionieren.
    4. Als nächstes "Apply sdcard:choose Zip" auswählen und die Datei "DRC83_base_defanged.zip" auswählen.
    Wieder den Vorgang bestätigen.
    Warten bis alles kopiert wurde.
    Handy danach nicht neustarten!!
    5. "Apply sdcard:choose Zip" auswählen und die Datei "update-cm-4.2.15.1-signed.zip" auswählen.
    Wieder den Vorgang bestätigen.
    Wenn das Handy fertig ist neustarten. über die Reboot Option.

    edit3: Ich habe nun einen Engineering-SPL installiert und probiere nochmal die CM-Installation.

    edit4: Leider keine Änderung - immernoch Reboots.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2012
  18. matzehtc, 29.06.2012 #18
    matzehtc

    matzehtc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    27.06.2012
    So, jetzt läuft's.

    Mit dem aufgespielten Engineering SPL habe ich einfach dieses ROM eingespielt "1.91.162.1 Vodafone Germany DRC92". Danach habe ich das Telefon gerootet (Universal Androot) und erneut "recovery-RA-sapphire-v1.7.0G.img" als Recovery eingespielt. Dann folgten nur noch die 3 Dateien für den Mod aus dem verlinkten Tutorial.

    Vielen Dank für deine Hilfe mjrgens, ohne dich hätte ich bestimmt vorher schon aufgegeben. :smile:
     
    MS78FTL bedankt sich.

Diese Seite empfehlen