1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. t1h0eh, 19.10.2011 #1
    t1h0eh

    t1h0eh Threadstarter Neuer Benutzer

    HallO leute,

    ich habe eine Frage zu meinem, bzw von einer Freundin geliehenen "HTC MAGIC Vodafone Edition".
    Eine Freundin von mir hat eine neus Handy und möchte nun ihr "altes HTC Magic" verkaufen. Die SIM Karte hat sie schon in ihr neues Smartphone gesteckt und es funktioniert auch alles soweit.
    Da ich ehrlich gesagt keine Ahnung von diesem Samrtphone habe, wäre es nett wenn Ihr mir sagen könnt wie ich am besten ALLE DATEN unwiederruflich von dem Smartphone löschen.
    Zu Zeit sind noch alle privaten Daten (SMS, Facebookaccount, Googlemailaccount, Emails) auf dem Smartphone vorhanden.
    Diese möchteich nun ALLE so löschen, das sie bei einem verkauf des Handys auch nicht wieder hergestellt werden können.
    Wie gehe ich da ma besten vor. Reicht ein "auf Werkseinstellungen zurücksetzen"? Wahrscheinlich nicht.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Steppo, 21.10.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Doch reicht. Unter 'Einstellungen' > 'Datenschutz' > 'Auf Werkseinstellung zurücksetzen'

    Die SD-Karte musst du allerdings manuell über den PC löschen - am besten formatieren.
     
  3. stephenking, 24.10.2011 #3
    stephenking

    stephenking Fortgeschrittenes Mitglied

    die sd kannst auch im system formatieren, glaub der punkt heißt speicher.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc magic zurücksetzen

    ,
  2. htc magic werkseinstellungen zurücksetzen

    ,
  3. htc magic Rücksetzen auf Werkseinstellungen

    ,
  4. htc magic werkseinstellung,
  5. htc magic werkseinstellungen wiederherstellen