1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC navigation

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von bmngoc, 11.02.2012.

  1. bmngoc, 11.02.2012 #1
    bmngoc

    bmngoc Threadstarter Gast

    moin moin. als ich heute mien evo 3d mal an pc gesteckt habe und auf synchronisieren modus ging, erschien von wegen navigation oder location lizenz wurde gedownloaded funzte bei mir auf einmal das navigationsding von htc.
    wollte mal fragen, wer das schon mal nutzte.
    ist es komplett offline nutzbar wie ein normales navi? oder muss dazu ne datenverbindung da sein?
    wie gefällt es euch?
    ist es komplett kostenlos?
     
  2. SpikeX, 11.02.2012 #2
    SpikeX

    SpikeX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Hallo, ich hab zwar das Navi noch nicht ohne Internet genutzt, aber bei einer Größe von 2Gb sollte es auch offline funktionieren.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Yadeki, 12.02.2012 #3
    Yadeki

    Yadeki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    LG G2
    Das funktioniert auch Offline. Soweit ich weiß ist die Navigation für 30 Tage kostenlos. Danach muss für die Navigation eine Lizenz erworben werden (ich glaube knapp 30€ für unbegrenztes navigieren). Das Kartenmaterial kann aber auch nach Ablauf der 30 Tage trotzdem noch genutzt werden, auch kann weiteres Kartenmaterial kostenlos heruntergeladen werden.
     
  4. TimeTurn, 12.02.2012 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Korrekt. Ob der Preis stimmt weis ich aus dem Stand nich, der Rest past aber. Man kann die Karten sogar von der SD-Karte löschen und in der App dann neu laden lassen (dann natürlich besser über WLAN, weil da einiges dan Datenmenge zusammenkommt).

    Ich empfehle aber Google Maps. Hab mich davon einmal navigieren lasse, war erste Sahne. Die Sprachansage kommt rechtzeitig und eindeutig, war echt super. Ist aber nur mit Datenflat sinnvoll nutzbar, dafür aber (abgesehen vom Datentraffic, der sich aber im Rahmen hält - bei einer Strecke von 500 km waren das glaub ich nur 20 oder 30 MB) komplett kostenlos.

    HTC Locations (so heißt der Spaß) ist immer eines der ersten Dinge, die ich aus einem ROM rauswerfe - wenn ich denn alle Jubeljahre mal ein Sense-ROM auf dem Desire HD hab :)
     

Diese Seite empfehlen