1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC One S hängt sich im Menü / Anwendung auf und startet neu - Kein Zugriff auf Daten

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von lachs, 05.08.2012.

  1. lachs, 05.08.2012 #1
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Hallo,

    ich bin seit 4 Wochen Besitzer des HTC One S. An der Basissoftware etc. habe ich nichts geändert. Insgesamt habe ich 5 Apps installiert. Vodafone Branding vorhanden, betreibe es aber mit T-Mobile Micro Sim.

    Heute im Laufe des Tages habe ich das Handy ausgeschalten. Vorher keine Apps installiert oder sonstige Änderungen am One S vorgenommen. Nach dem erneuten Einschalten wollte ich eine empfangene SMS lesen - beim öffnen der Nachricht friert der Bildschirm ein und anschließend bootet das One S neu. Danach gleicher Fehler - ich sehe den Homescreen, sobald ich aber ich aber auf die Einstellungen des Telefons gehe wieder einfrieren des Bildschirms und anschließender automatischer Reboot. Telefonie funktioniert komischerweise (wenn man direkt auf den Hörer klickt und anschließend wählt). Ansonsten habe ich keinen Zugriff mehr auf das One S. Habe mich jetzt wegen einem Hard Reset belesen - danach sind aber die Kontakte und Bilder gelöscht. Das möchte ich auf keinen Fall. Daher habe ich HTC Sync installiert und wollte eine Sicherung vornehmen. Das One S wird aber nicht erkannt, da es in den "Nur Laden" Modus schaltet. Möchte ich den Modus am Telefon ändern friert der Bildschirm ein und anschließend wieder reboot.

    Hat jemand eine Idee wie ich zumindest noch an die Kontakte und Fotos herankomme? Den von mir beschrieben Fehler konnte ich noch nirgends hier im Forum finden.
     
  2. fetteente, 06.08.2012 #2
    fetteente

    fetteente Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    Vergiss HTC Sync. Sind es Google Kontakte, dann werden sie ja wieder syncronisert. Wenn nicht, myphoneexplorer über wlan oder über airdroid, ebenfalls über wlan. Bilder sind auf der SDcard und werden nicht gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
  3. lachs, 09.08.2012 #3
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Das Telefon macht mittlerweile was es will. Einen Tag nach meinem Post und ohne weiteres zu tun hatte ich wieder Zugriff darauf. D.h. ich habe das Handy gestartet und ich konnte alle Programme, Einstellungen etc. anwählen, ohne dass das Telefon abgestürzt ist und automatisch neubootet. Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und die Kontakte und Bilder gesichert. In der Hoffnung das sich dieses Problem nicht wiederholt war ich aber leider nur kurz zufrieden. Gestern Abend, nachdem ich das neustarten musste (ein Bug an den ich mich schon gewöhnt habe - die SIM Karte konnte im normalen Betrieb auf einmal nicht mehr erkannt werden) hatte ich das gleiche Problem wie schon vor 3 Tagen. Ich wollte eine Nachricht versenden und habe sofort wieder das Problem: Bildschirm friert ein und Handy bootet neu usw.! Bei einigen Tasten friert es komischer Weise nicht ein, dazu zählen "Telefon", "Taschenlampe" und der Menübutton.

    Was die SDcard betrifft: Besitzt das One S eine SDcard, welche man aber nicht auswechseln kann? Ich dachte es ist nur "ein" Telefonspeicher vorhanden?
     
  4. alice89, 09.08.2012 #4
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,130
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    20.04.2012
    du hast alles gesichert, mach den factory resett.

    außerdem: kontakte werden mit dem google konto automatisch synchronisiert (außer man stellt das ab) und bilder sind auf der sd-karte gespeichert, die bei einem factory resett unangetastet bleibt. also keine angst ;-)

    hast du deine sim karte selbst "klein geschnitten"?

    das one s hat einen telefonspeicher mit einer *system partition* (an die du nur mit root rankommst) und eine *sdcard partition* mit der selben eigenschaft wie eine sd-karte, nur dass du diese nicht wechseln kannst.
     
  5. lachs, 09.08.2012 #5
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Nein, ist eine Micro SIM direkt von der Telekom.

    Danke für die Erklärung mit den Partitionen. Dann werde ich heute Nachmittag mal das Factory Reset angehen. Mal gucken ob ich sogar die aktuelle RUU trotz Vodafone Branding drüberkrachen kann.
     
  6. alice89, 09.08.2012 #6
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,130
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    20.04.2012
    ok, hätte sein können das daher der empfangsabbruch kommt ^^

    ich hatte t-mobile branding, damit ging es jedenfalls nicht. habe das branding danach entfernt, aber glaube dafür braucht man root.
    aber probiern obs trotzdem geht kannst du ja. viel erfolg!
     
  7. lachs, 09.08.2012 #7
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Brandingentfernung bedeutet doch aber Garantieverlust, oder? Das Risiko möchte ich bei dem scheinbar anfälligen Handy nicht eingehen!
     
  8. alice89, 09.08.2012 #8
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,130
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    20.04.2012
    das geht direkt mit öffnung des bootloaders flöten xD
    heißt für dich dann wohl warten bis vodafone offiziell das update verteilt. und das kann dauern.
     
  9. lachs, 09.08.2012 #9
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Schöner Schei ...
     
  10. alice89, 09.08.2012 #10
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,130
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    20.04.2012
    gut erkannt :D
     
  11. fetteente, 09.08.2012 #11
    fetteente

    fetteente Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    Bei factory Reset über das Bootmenü ist alles weg, auch Bilder. Das Handy ist jungfräulich.

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. FelixL, 09.08.2012 #12
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Selbst ausprobiert? Das Frage ich mich schon länger, bin aber nicht mehr auf Stock.
     
  13. lachs, 14.08.2012 #13
    lachs

    lachs Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Mittlerweile läuft das Ding wieder (nach ca. 24 Stunden). Bin also um das Factory Reset drumherum gekommen und traue mich seitdem nicht mehr neuzustarten bzw. herunterzufahren ;)

    Ich hoffe nur, dass Vodafone langsam mal eine neue Software für das verbuggte Teil freigibt.
     
  14. TommyRoeff, 14.08.2012 #14
    TommyRoeff

    TommyRoeff Gast

    @FelixL: Factory Reset über Bootscreen ist FactoryReset=alles gelöscht und auf Werkszustand(Softwarestand bleibt erhalten)
    Ja selber Ausprobiert:)

    @lachs: bei deinen ganzen Problemen verstehe ich nicht warúm du nicht einfach das Handy zurücksetzt, und sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen ab zum Händler damit!

    Gruß Tommy
     
    FelixL bedankt sich.
  15. fetteente, 14.08.2012 #15
    fetteente

    fetteente Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    Sorry für die späte Antwort :
    Ja, WLAN Einstellungen komischerweise nicht.

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
    FelixL bedankt sich.
  16. FelixL, 14.08.2012 #16
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Danke euch beiden.

    @Wlan-Einstellungen: falls du dein Google-Konto wieder drauf hast werden die darüber wieder hergestellt.

    Bei anderen Geräten bleiben die Daten auf der SD erhalten, HTC ist wohl gründlich. Aber das Problem ist ja anscheinend gelöst.
     

Diese Seite empfehlen