HTC One X - Tegra 3 Prozessor

Dieses Thema im Forum "FAQ - Häufige Fragen zum HTC One X" wurde erstellt von torxx, 10.04.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. torxx, 10.04.2012 #1
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Das HTC One X kommt mit dem Tegra 3 Prozessor von NVIDIA.

    [QUOTE="nvidia.de]
    • Super 4-PLUS-1™ Quad-Core mit fünftem Batteriesparkern - Vier plus eins bezieht sich auf Tegra 3 CPU mit vier Kernen, plus einem fünften Kern für die Batteriespartechnologie. Diese variable SMP-Architektur ermöglicht die bedarfsgesteuerte Nutzung der vier Leistungskerne für ein maximales Grafikerlebnis. Jeder Kern kann individuell und automatisch abhängig vom Lastprofil aktiviert oder deaktiviert werden. Der einzelne Batteriesparkern (oder Begleitkern) übernimmt die leistungsarmen Aufgaben wie Standby, Musik und Video, und ist für das Betriebssystem und die Anwendungen transparent.
    • NVIDIA DirectTouch™ – Diese zum Patent angemeldete Architektur verbessert die Reaktion auf Berührungen und reduziert den Stromverbrauch, indem ein Teil der Programmabläufe nach einer Berührung auf den NVIDIA® Tegra® 3 Prozessor ausgelagert wird.
    • 3D Stereo Gaming – Dieses Merkmal nutzt die preisgekrönte NVIDIA 3D Vision® Technologie, um OpenGL-basierte Spiele und Apps automatisch und in Echtzeit in Stereo 3D umzuwandeln.
    • NVIDIA PRISM Display Technologie – PRISM (oder Pixel Rendering Intensity and Saturation Management) reduziert die Leitung für die Hintergrundbeleuchtung eines Mobilgerätes, während gleichzeitig die Pixelfarbe verbessert wird. Das Ergebnis: eine deutlich längere Batterielaufzeit bei gleicher Qualität das Anzeigebilds.
    [/QUOTE]
     
    FlairAura, Daywalker_1904, catdog78m und 4 andere haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen