1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Sensation Android 4.0.3 und SD verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von Wini, 18.06.2012.

  1. Wini, 18.06.2012 #1
    Wini

    Wini Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G901F)
    Hallo Leute, ich habe seit einer Garantiereparatur mein Sensation mit Android 4.0.3 zurück erhalten. Da wird in den Einstellungen angeboten, die SD-Card zu verschlüsseln, was ich gerne machen würde (allerdings hatte ich auch schon gelesen, dass die Daten dann platt gemacht werden....). Ich frage mich jetzt aber: Kann ich dann mit verschlüsselter SD-Card ganz normal Dateien etc. auf das Handy schieben wenn ich eine USB Verbindung mit meinem PC herstelle? Dazu hatte ich selbst nach exzessiver Google-Recherche nichts gefunden. Hat hier schon irgendwer Erfahrung mit verschlüsselten SDs? Grüße, Wini
     
  2. Luise Lustig, 19.06.2012 #2
    Luise Lustig

    Luise Lustig Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    16.08.2009
    ja, das ist kein Problem.

    das einzige Problem, was ich bzgl. der SD Card Verschlüsselung feststellen konnte .. sie wird nicht bei Exchange-Synchronisation akzeptiert, falls der Exchange-Server dies als Sicherheitsrichtlinie (bzw. Geräteadmistrator) verlangt.
    seit dem 4.0.3 Update funktioniert daher meine Exchange-Synchronisation mit dem Firmen-Server nicht mehr.
     
    Wini bedankt sich.
  3. compuseum, 19.06.2012 #3
    compuseum

    compuseum Gast

    Da hätte ich jetzt aber auch ein paar Fragen:
    - wird die SD-Karte mitverschlüsselt oder wird die vorher gelöscht?
    - Ist die Verschlüsselung der SD transparent, d.h., kann ich über den Laufwerksmodus noch auf die Karte zugreifen (Im Cardreader wird sie ja vermutlich nicht mehr zu gebrauchen sein)
    - Wie hoch sind die Performance-Einbußen, wenn alle Daten von/zur SD erstmal ver-/entschlüsselt werden müssen?
     
  4. Luise Lustig, 19.06.2012 #4
    Luise Lustig

    Luise Lustig Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Die Karte wird beim verschlüsseln gelöscht, also man sollte ein Backup vorher machen ;)
    Beim entschlüsseln wird sie ebenfalls wieder formatiert.

    Im Laufwerkmodus kann man per Rechner wie gehabt auf die Karte zugreifen.
    Die Aktivierung einer PIN-Sperre wird jedoch zur Pflicht, wenn man die SD-Card verschlüsseln möchte.

    Bzgl. der Performance kann ich keine Auskunft geben.
     
    Wini bedankt sich.
  5. mi912, 04.07.2012 #5
    mi912

    mi912 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Hi,
    ich habe ein kleines Problem, da ich all meine Daten (Fotots, Musik,... keine Apps,..)auch auf der Festplatte hatte habe ich die SD Karte verschlüsselt ohne Backup und jetzt läuft das System nicht mehr flüssig, da hatte ich wohl Sens auf der SD Karte.
    Ich habe mir gerade 4.0.3 drauf gemacht, hat sich aber nicht viel verändert, wenn ich eine App schließe, (Homebutton) erscheint der weiße Bildschirm mit dem HTC zeichen wie beim starten und es dauert immer eine weile, bis es reagiert,...

    Jetzt habe ich mir die SD Karte von nem Kollegen Kopiert und hoffe das das gleich klappt, wenn ich diese gleich reinschiebe...




    -edit- : Ich hab jetzt die kopierte SD drin und hat sich nix verbessert, werde es jetzt wohl wiederherstellen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012

Diese Seite empfehlen