HTC Synch - Termine haben falsche Uhrzeit

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Stefan86, 17.06.2010.

  1. Stefan86, 17.06.2010 #1
    Stefan86

    Stefan86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Hallo alle zusammen,
    ich habe seit letzer Woche das Desire(bin also neu hier ;)) und habe es mit HTC Synch synchronisiert. Jetzt habe ich bemerkt, dass die Uhrzeiten im Desire-Kalender falsch sind. Ich habe schon bei google & im Forum gesucht, aber keine passende Lösung gefunden. Nicht alle Termine haben die falsche Zeit, aber viele und auch Terminserien wie z.B:
    Tag / Uhrzeit Outlook / Uhrzeit Desire
    Diese Woche Montage / 13:00 - 16:30 / 13:00 - 16:30 hier stimmt es aber
    nächste Woche Montage / 13:00 - 16:30 / 15:00 - 18:30

    und bei vielen anderen Tagen ist die Uhrzeit auch immer verschoben(immer später).

    Es gibt auch Tage, an den ich zwei Termine habe und im Desire hat dann ein Termin die falsche und der andere die richtige Uhrzeit. Im Outlook sind die Termine hintereinander und im Desire überschneiden sie sich.

    Im Outlook ist automatisch Sommer/Winterzeit aktiviert. Ich habe vorhin die aktuelle Version von HTC synch runtergeladen, das hat aber nichts geholfen.

    Die länge der Termine passen alle, nur die Zeiten sind verschoben.

    Bitte helft mir ;)

    Viele Grüße
    Stefan
     
  2. Deerhunter, 17.06.2010 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Bei irgendeinem Deiner Clients ist scheinbar die falsche Zeitzone aktiv. Ich würde sie mal überprüfen und die Automatiken, so vorhanden, abstellen
     
  3. Schubbie, 04.09.2011 #3
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin,
    ich habe selbiges Problem mit dem HTC Desire HD. Selbst bei ganztägigen Geburtstagen, die ich auf dem HTC von 0 - 24 Uhr eingebe, macht er auf Outlook 2 - 2 Uhr von. Dann habe ich den Termin in Outlook korregiert, aber irgendwie bin ich wohl zu blöde, es zu bedienen, dann hatte der die Jährliche Wiederholung rausgeschmissen, also hab ich es auf dem HTC wieder geändert und nach erneuter Synchronisation (HTC Sync über USB-Kabel) sagt Outlook, dass ein Termin seit 22 Wochen fällig ist. Sprich er hat den Termin dann statt am 01.09. am 22.03., was soll dass denn? Ich hatte das Problem schon mit dem alten Betriebssystem auf dem HTC und hatte gehofft, dass es zwischenzeitlich behoben ist, zum Glück nutze ich den Kalender (noch) nicht geschäftlich, dass wäre ja ein Horror, wenn einfach mal so alle Termine auf andere Tage bzw. Uhrzeiten verschoben werden. Sprich ich muss eh meinen Kalender nochmals komplett leeren und mir wieder alle Geburtstage zusammensammeln, da die Synchronisation mir alles durcheinanderwürfelt.
    Was kann man da tun?
    Und wie stelle ich feste Zeitzonen in Outlook und im Handy ein?
    Irgendwie ist der Kalender so sehr Sinnfrei :-(
    Vielen Dank!
    Mit freundlichem Gruß
    Andreas

    P.s.: Ich habe bei Datum & Uhrzeit "Vom Netzwerk bereitgestellte Werte verwenden" gewählt, jedoch zu hause meist kein Handyempfang, aber er sollte ja dann die letzten empfangenen Daten verwenden oder? Uhrzeit und Datum stimmt ja noch. Ergänzung: Zeit im HTC manuell einstellen nützt auch nichts.

    Noch etwas: In Outlook wird folgende Zeitzone in dem Termin angezeigt: Monrovia, Reykjavik, was mit der Verschiebung von 2 Stunden ja auch hinkommt, nur ich kann es in Oulook in dem Termin nicht ändern :-(
    Windows 7 professionell 64 Bit, Office 2010

    Lösche ich den Termin in Outlook und erstelle ihn neu ohne Zeitzone, wird er vorerst auf das richtige Datum synchronisiert, bei der 2ten Synchronisierung verschiebt er sich wieder um Monate. Es scheint aber nur bei Serien so zu sein, mein Termin für nächsten Dienstag wurde immer korrekt angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
  4. XploD, 04.09.2011 #4
    XploD

    XploD Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Das Problem hatte ich vorher auch! Gerade veim Umstieg zwischen Sommer- und Winterzeit wurden viele Termine auf einmal zeitlich um eine Stunde verschoben :(

    Meine einzige Lösung lautet: HTC Sync nicht nutzen. Ich verwende seither einen Zarafa Server (Exchange für Linux) und bin damit zu 100% zufrieden. Wer keinen Bock auf die Arbeit hat, kann sich bei den diversen Anbietern einen Account mieten, das kostet aber ein bisschen was...

    Sent from my HTC Desire
     
  5. schinge, 04.09.2011 #5
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    @ Schubbie

    Schau mal in Windows unter "Datum und Uhrzeit" in der Systemsteuerung ob die richtige Zeitzone "Amsterdam, Berlin, ..." gesetzt ist . Und vergiß den Haken bei "Sommer- und Winterzeit automatisch einstellen" nicht. Und welche Zeitzone wird im Desire angezeigt (das kann man trotz Automatik ablesen)?
    Nur so nebenbei: Welches Mobilfunknetz nutzt Du? Soweit ich weiß, liefert in Deutschland nur o2 (einige wenige behaupten auch Vodafone) die Uhrzeit über Netz aus.
     
  6. Schubbie, 05.09.2011 #6
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin,
    mit der Zeitzone in Windows stimmt alles soweit.
    Im HTC wird mir die richtige Zeitzone angezeigt (Mitteleuropäische Sommerzet +2, Berlin, Amsterdamm ...)
    Ich nutze D2.
    Es kann doch nicht angehen, dass die so eine Kalendersynchronisation mit Outlook nicht auf die Reihe bekommen. Ich lache meinen Chef aus, das die Synchronisation zwischen iPhone und den Mac-Rechnern nicht klappt und das HTC wirft alle Termine einfach durcheinander. Das Problem besteht ja schon so lange, wie ich das Handy habe und seit dem gabs ja schon einiges an Updates. Da muss es doch eine Lösung seitens HTC geben?
    Gruß
    Andreas
     
  7. Schubbie, 05.09.2011 #7
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Ich habe eben nochmal das neue HTC Sync auf dem Rechner installiert. Komischerweise zeigt er mir in HTC Sync an, dass es keine Updates gibt, aber auf der HTC-Seite findet man dann eine neuere Version :rolleyes2: Aber auch hier ist keine Änderung. Wenn ich den Serien-Termin im HTC bearbeite, wird er bei der nächsten Synchroniesierung wieder 22 Woche nach vorn geworfen.
     
  8. schinge, 05.09.2011 #8
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
  9. Schubbie, 05.09.2011 #9
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin, danke.
    Also Notlösung werde ich es mal ausprobieren, wenn es wirklich keine andere Lösung gibt. Aber da muss HTC doch nachbessern, die können so etwas doch nicht anbieten, wenn es nicht funktioniert. Ich habe die gestern auch auf das Problem angeschrieben, mal gucken, ob was bei rumkommt.
    Gruß
    Andreas
     
  10. Schubbie, 01.10.2011 #10
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Ich bekam von HTC folgende RÜckmeldung:

    [FONT=&quot]Es könnte sein, dass das Problem nach dem Gingerbread Upgrade (2.3.3) aufgetaucht ist, falls Sie nicht gleich danach einen Hardreset durchgeführt haben.
    Versuchen Sie bitte zuerst mit dem Löschen des Kalenderspeichers
    ([/FONT][FONT=&quot]Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten > alle Anwendungen > Kalenderspeicher > Daten löschen)[/FONT][FONT=&quot]
    und dann, wenn Sie damit keinen Erfolg haben, machen Sie einen Hardreset. Zuerst entnehmen Sie bitte vorsichtshalber SIM und SD Karten. Dann sichern Sie zuerst Ihre Daten, um einen Datenverlust zu vermeiden, da Ihre persönlichen Daten und Einstellungen vom Gerät gelöscht werden. Anbei finden Sie eine Anleitung für den Hardreset:
    Einstellungen > SD Karte und Telefonspeicher > Auf Werkezustand zurück.[/FONT]


    Nach löschen des Kalenderspeichers und Synchronisation mit Outlook hat er zwar in der Monatsübersicht Termine angezeigt, jedoch wenn man den Tag angeklickt hat, war kein Eintrag vorhanden. Also hab ich ihn nochmals gelöscht und neu gestartet, nun sehe ich die Termine noch nichtmal in der Monatsübersicht.
    Dann bleibt wohl nur noch der Hardreset, aber ich habe keinen Bock, alle Einstellungen der Apps, und was da sonst noch alles verloren geht, neu vorzunehmen. Gibt es inzwischen ein gutes kostenloses Tool zum sichern und wiederherstellen?
    Gruß
    Andreas
     
  11. grave, 02.10.2011 #11
    grave

    grave Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Du hast nun 2 Möglichkeiten:

    1) Telefon rooten, mit Titanium Backup sichern um alle apps, einstellungen und sonstiges zu behalten, Hard Reset durchführen, Backup wiederherstellen und dann hoffen, dass dies dein Problem gelöst hat und es nicht an Outlook oder HTC Sync lag.

    2) My Phone Explorer nutzen
     
  12. Schubbie, 02.10.2011 #12
    Schubbie

    Schubbie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin,
    d.h. ich muss es rooten, bevor titanium backup funktioniert? Dann sind die Daten doch schon weg? Wobei ich auch schon drüber nachgedacht hab, da die unnützen Vodafone Anwendungen sich nicht abstellen lassen. Aber gibt es inzwischen eine übersichtliche und einfache Lösung zum rooten?
    Ich nutze den es-dateiexplorer, mit dem kann man kein backup machen?
    Sind die von dir genannten apps frei? Eigentlich müsste man das Gerät einsenden, da es doch ne Funktion ist, die man voraussetzen kann.
    Viel dank und Gruß
    Andreas
     
  13. grave, 02.10.2011 #13
    grave

    grave Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    SMS', Kontakte, Mails und apps kannst du auch ohne root sichern (hier z.B. mit My Backup Pro), Einstellungen nicht.

    ich bin kein root-profi, ich weiss nicht wie es einfach geht.
    Ich wollte die Möglichkeiten eigentlich nur aufzählen um dich abzuschrecken diesen Umweg auf dich zu nehmen wo es doch eine einfachere (und bessere) Lösung gibt ;)
     
  14. schinge, 02.10.2011 #14
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Beim Rooten gehen Deine Daten i.d.R. nicht verloren. Es wird dabei eigentlich nur die Superuser-App und ein neues Recovery ins System integriert. Am Besten schaust Du dir mal die folgenden Threads (zumindest die Teile, bei denen es ums Rooten geht) an:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...card-ruu-exe-rooten-recovery-allgemeines.html
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html
     

Diese Seite empfehlen