1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Widgets fehlen nach Umstieg auf Villain 12

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von OliverWieland, 26.07.2010.

  1. OliverWieland, 26.07.2010 #1
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Hi!
    Bin von Modaco auf VillainROM 12 umgestiegen. Nach dem Wiederherstellen meines Titanium-Backups fehlen mir einige HTC widgets, wie z.B die Standard-Uhr und das Kalenderwidget.
    Vor dem Restore des Backups war alles noch da.

    Bem Wiederherstellen habe ich "Wiederherstellen fehlender Apps und alle Systemdaten" gewählt.

    Was hab ich denn falsch gemacht?
     
  2. meierzwo, 27.07.2010 #2
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Dürften die Systemdaten sein. Beim Wechsel von ROMs verschiedener Entwickler oder Entwicklungsstufen habe ich mich bei den Backups immer nur auf die Anwendungen beschränkt. Bei den Systemdaten kann es je nach ROM und Entwickler durchaus Unterschiede geben. Das bedeutet zwar eine komplette Neueinrichtung, dafür hat man dann aber auch ein sauberes System. Ich würde komplett Wipen und dann noch einmal flashen. Beim Restore dann nur die Apps zurückspielen. Deren Einstellungen bleiben erhalten.
     
    OliverWieland bedankt sich.
  3. OliverWieland, 28.07.2010 #3
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Passt wieder soweit, danke. Hab aber alles wieder neu einrichten müssen (Bildschirm, Mailkonto, ...).
    Wenn ich jetzt innerhalb von Villain ein Titanium-Backup machen, passiert mir das nicht, oder?

    Oli
     
  4. meierzwo, 28.07.2010 #4
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Das mit dem neu einrichten ist normal, da ja nur die Apps gesichert und zurück gespielt werden. Deren Einstellungen sollten allerdings erhalten bleiben. Wenn du beim gleichen ROM bleibst und das Telefon neu aufsetzten musst, sollte ein Backup der Apps und der Systemdaten funktionieren. Keine Garantie natürlich. Bei einem Versionswechsel oder Versionssprung kann das unter Umständen etwas anders aussehen. Allerdings ist bei einem Versionssprung (z.b auf die nächste Version von Villain ohne Wechsel der Android Version) nicht immer ein Full Wipe erforderlich. Häufig genügt ein Wipe des Dalvik Cache. Dabei bleibt dann alles erhalten und ein Restore ist dann nicht nötig. Gibt es aber zu viele Änderungen im ROM ist ein Full Wipe mit erneuter Einrichtung des Telefons leider unumgänglich. Immerhin bleibt einem dabei mit Titanium das Installieren und Einrichten der Apps erspart.
     

Diese Seite empfehlen