1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Wildfire (Froyo) rooten - genaue Anleitung?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von mailooo, 01.01.2012.

  1. mailooo, 01.01.2012 #1
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Guten Abend.

    Ich habe mein HTC Wildfire nun seit ca. 1/2 Jahr und möchte es gerne rooten (um es etwas zu beschleunigen, vorinstallierte apps zu entfernen etc...)!

    Dazu habe ich jedoch einige Fragen:

    1.) Ich habe gelesen (in älteren Beiträgen), dass unrEVOked3 nicht für Wildfire Froyo funktioniert. Geht das mittlerweile?

    2.) Wie soll ich genau rooten! Ich bräuchte ein DEUTSCHE Schritt-für-Schritt Anleitung die idiotensicher verfasst ist... (über Google finde ich nur englische oder in "Expertensprache").

    3.) Kann man nach fertigem Rooten einfach die Apps entfernen (oder braucht man dazu ein bestimmtes app, dass dann vorinstallierte Apps deinstallieren kann -> wie heißt die; für die Geschwindigkeit erhöhen, braucht man glaube ich SetCPU -> stimmt das?)

    4.) Werden alle meine Apps und Kontakte / Nachrichten / Mails etc. auf dem Handy gelöscht, wenn ich es roote oder bleiben diese SICHER erhalten?!

    5.) Gibt es sonst wichtiges zu beachten (außer Garantieverlust und Risiko)?

    6.) Ist der Root vollständig "zurückzusetzen", falls was nicht klappt?!


    Ich hoffe ich bekomme eine Antwort!

    Schöne Grüße aus München
    mailooo
     
  2. Roxy, 01.01.2012 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,363
    Erhaltene Danke:
    6,439
    Registriert seit:
    11.12.2010
  3. mailooo, 01.01.2012 #3
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo Roxy,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe gefragt, ob es mittlerweile mit unrEVOked3 funktioniert auf Froyo! Ich wollte eigentlich nicht eine andere Benutzeroberfläche (CyanogenMod) sondern die von Froyo behalten, wenn das geht (und es sollte deutsch bleiben)!!!

    Und wie sieht es mit Apps und Kontakten aus?

    Kann man es rückgängig machen und wie groß ist das risiko etwas falsch zu machen???

    Also, dass mit Unrevoked scheint auch nicht allzuschwer sein!? Gibt es diese Möglichkeit und wenn ja eine EINFACHE Anleitung auf deutsch und die beantwortung der eben gestellten Fragen!

    Danke.

    mailooo
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
  4. Sascha-Wildfire, 01.01.2012 #4
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hm, exakt dasselbe würde mich auch interessieren...
    Habe jetzt schon so viel zum Thema Rooten gelesen, dass mir der Kopf qualmt!
    Eigentlich wollte ich mein Wildfire ja nie rooten, aber nun ziehe ich es doch in Erwägung (Froyo 2.2.1).
    Allerdings möchte auch ich lediglich Root(-Rechte) haben, sonst nichts. Keine andere Oberfläche oder so.

    Danke auch von mir für Hinweise.

    Gruß (ebenfalls aus München;-))
    Sascha
     
    mailooo bedankt sich.
  5. mailooo, 02.01.2012 #5
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hey Sascha,

    gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin der etwas ratlos ist und mit dem überschuss an tipps im internet nicht (allzu) viel anfangen kann...!

    ich hoffe es gibt eine lösung für unser problem, sodass man die oberfläche behalten kann. mal schauen ob hier im forum noch jemand ne idee dafür hat.

    dann schöne grüße aus münchen nach münchen :cool2:
    mailooo
     
  6. mailooo, 02.01.2012 #6
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    bei mir genauso... :confused2:
     
  7. waldi72, 02.01.2012 #7
    waldi72

    waldi72 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Phone:
    SGS 2
    bei 1.01.0001 solltet ihr euch mal Revolutionary ansehen. (revolutionary-0.4pre4)

    für die SU rechte könnt ihr das von adria erwähnte app "gingerbreak" nutzen.
    ist in dem von roxy verlinkten thread zu finden.

    hab ich gestern gemacht, ist recht easy.
    hatte anfangs lediglich mit neuem ROM und ner bootschleife probs.
    aber neues ROM wollt ihr ja keines....
     
  8. Sascha-Wildfire, 02.01.2012 #8
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Vielen Dank. Auf diese Seite war ich auch schon mal gestoßen.
    Damit geht es also "gefahrfrei"??

    Und dann nochmal die Frage: gehen dabei irgendwelche Bebutzerdaten wie Einstellungen, Mails ect. verloren? Und bleiben alle Apps unangetastet, oder muss man nach dem Rooten wieder alles neu installieren und einstellen?

    Vielen Dank für Antworten.

    Gruß, Sascha
     
  9. Sascha-Wildfire, 02.01.2012 #9
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hmm, mal anders gefragt: hat denn schon jemand hier sein Wildfire mit Froyo 2.2.1(!) mit "Revolutionary" gerootet?
    Und wenn ja: gab's oder gibt es irgendwelche Probleme?

    Ich habe übrigens HBOOT 1.01.0001. Damit könnte ich also Revolutionary ohne Umwege "benutzen".

    Danke für Antworten, Hinweise und Ratschläge...

    Sascha

    P.S. @mailooo: hast du schon was ausprobiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  10. Pearli, 03.01.2012 #10
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Hallöle,

    da bin ich auch mal :D

    Fangen wir an:

    @Sascha-Wildfire:
    Ja, du kannst es ohne umwege nutzen. Mit deinem HBOOT wird das Android System auch nicht angetastet und Kontakte und Apps bleiben erhalten. Zur sicherheit würde ich aber die kontakte syncen und die apps mit einem backup sichern.
    NAch dem revolutionary tool hast du dann S-OFF und kannst gingerbreak als app benutzen. Ist fehlerfrei und für jeden newbie machbar.

    @mailooo
    wie waldi schon sagte, du machst das TUT nur soweit durch, bis du beim Punkt CM installieren kommst. Das lässt du einfach aus und nimmst gingerbreak zum rooten. Danach hast du Root Rechte mit normaler FroYo oberfläche (hier HTC Sense ;) )
     
    goesser10 und Sascha-Wildfire haben sich bedankt.
  11. Sascha-Wildfire, 03.01.2012 #11
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hallo Adria,

    vielen Dank für die klare Ansage:)

    Dann werd' ich mich mal intensivst mit Revoltutionary beschäftigen (kann etwas länger dauern, weil ich mit meinem bisschen übrig gebliebenen Schul-Englisch nicht gleich alles verstehe...:rolleyes2:)

    Gruß, Sascha
     
  12. waldi72, 03.01.2012 #12
    waldi72

    waldi72 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Phone:
    SGS 2
    morgen,

    das tool ist mehr als "easy" zu bedienen.
    da brauchts nicht wirklich eine anleitung dafür, schon gar keine guten englischkentnisse :cool2:

    ist auch keine sache die mal stunden dauert. das geht ruck zuck, phone ist s-off und dann mal wie schon öfters erwähnt gingerbreak anwenden und das wildfire ist gerootet.

    hänge dir das app mal mit an.
    trau dich einfach drüber ;)

    lg
     

    Anhänge:

  13. Sascha-Wildfire, 03.01.2012 #13
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Danke Waldi!

    Beim Versuch, die Apk runterzuladen, schlägt aber gleich mein Virenscanner an...:scared:
     
  14. waldi72, 03.01.2012 #14
    waldi72

    waldi72 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Phone:
    SGS 2
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  15. Pearli, 03.01.2012 #15
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    ist ja auch richtig. Das ist ja nen exploit und könnte auch für schaden sorgen (wenn das so gewollt wäre). Auch an deinem computer (solltest du Linux verwenden ^^)

    @waldi: überleg dir mal nen anderen virenscanner zuzulegen ;)
     
  16. Sascha-Wildfire, 04.01.2012 #16
    Sascha-Wildfire

    Sascha-Wildfire Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Eine Frage noch: kann ich die App. Gingerbreak denn nach dem Rooten einfach wieder deinstallieren?
     
  17. Pearli, 05.01.2012 #17
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Kannst du machen. Der rest läuft über die app superuser

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. mailooo, 11.01.2012 #18
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Vielen Dank für die Tipps zum Rooten.

    Habe mein Wildfire vor ca. 1 Stunde mit Gingerbreak gerootet (davor S-Off gesetzt mit Revolutionary).

    Bei Gingerbreak kam zwar die Meldung "unknown happened" (o.ä.) und der Hinweis, dass unbekannt seit, ob Root funktioniert hat oder nicht, aber nach einem Reboot (manuell) war SuperUser im App Drawer vorhanden.

    Also nochmals vielen Dank.

    Noch eine Frage:
    Wenn ich es übertakten will, brauche ich SetCPU? Und wie hoch kann ich das Wildfire takten, sodass nichts "Schlimmes" passiert bzw. sodass es noch läuft.
     
  19. Pearli, 11.01.2012 #19
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Naja. Setcpu ist zwar notwendig. Reicht aber nicht aus. Ein anderer Kernel sollte dann schon sein.

    710 MHz ist am besten.

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de-App
     
  20. mailooo, 11.01.2012 #20
    mailooo

    mailooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo Adria,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Wie bekomme ich denn einen anderen Kernel bzw. was muss ich dazu machen? Und läuft das dann stabil oder nicht? Ist die Geschwindkeitsveränderung spürbar?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    mailooo
     

Diese Seite empfehlen