1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTCdev vs. revolutionary

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von currypaul, 14.03.2012.

  1. currypaul, 14.03.2012 #1
    currypaul

    currypaul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2012
    Hallo Leute,

    in der Forensuche stolpere ich über zu viele Ergebnisse die aber nicht so richtig in das passen was ich frage... Darum ein eigener Thread. Sollte meine Frage schon beantwortet sein, bitte ich um einen Verweis auf die richtige Seite und entschuldige mich :blushing:

    Das Thema sagt eigentlich alles. Was ist der Vorteil von HTCdev gegenüber dem gewöhnlichen rooten mit revolutionary?

    Mein Ziel ist es, root auf dem System zu haben um Titanium Backup, AdFree, eine Firewall und einen VPN Client benutzen zu können. Dagegen steht aber, dass ich auf diese Weise keine OTA Updates mehr einspielen kann, sehe ich das richtig? Ist es denn möglich mit dem "original" HTCdev mein telefon zu rooten und dann trotzdem OTA Updates zu bekommen, oder ändert es auch nix?

    Danke und Grüße
     
  2. Moskauboy, 14.03.2012 #2
    Moskauboy

    Moskauboy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Beim Rooten mit dem originalen HTCdev ist deine Garantie für immer weg!
    Außerdem kannst Du diesen Vorgang dann nicht mehr rückgängig machen.
    Wie es sich in diesem Fall mit OTA - Updates verhält, kann Dir wohl niemand 100%-ig sagen.
    Ich denke Du wirst sie bekommen, aber was bei der Installation passiert weiß ich nicht.
    Hier gibt es die Gefahr, dass das Gerät gebrickt wird, wenn OTA auf einem gerooteten Gerät installiert wird.

    Nimmst Du revolutionary, kannst Du jederzeit zum Originalzustand zurück!
    Damit hättest Du dann auch wieder Garantie.
    Außerdem gibt es im Originalzustand auch keine Probleme bei der Installtion von OTA - Updates.
    Damit hat revolutionaty klare Vorteile gegenüber HTCdev.
    Ich würde immer von HTCdev abraten!:D
     
  3. currypaul, 14.03.2012 #3
    currypaul

    currypaul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2012
    Originalzustand ist in diesem Fall ohne Root, etc. ?
    In dem Fall warte ich noch auf Android 4.0, das ja gerade ausgerollt wird und roote anschließend?
    Oder macht für das was ich möchte ein Temp Root sinn? den habe ich noch nicht so ganz verstanden ehrlich gesagt.
    Anfangs hatte ich jedenfalls permaroot und diverse veränderte Systeme drauf, keins konnte mcih überzeugen, also zurück zum Original... Aber ein paar sachen möchte man ja schon ändern.
     
  4. Dr. Locker, 14.03.2012 #4
    Dr. Locker

    Dr. Locker Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Also wenn Du das OTA auf ICS machst, hast Du erstmal keine Möglichkeit das Gerät zu rooten, da der Bootloader gesperrt ist.

    Ich denke es weiß keiner, ob Revolutionary am Ball bleibt/bleiben kann, die BLs zu unlocken. Seit Ver. 1.18 hat sich nichts geändert.

    Bliuebe also nur der Weg über HTC-Dev.
     
  5. Fallwrrk, 14.03.2012 #5
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Hier mal Vorteile und Nachteile der Methoden:

    Revolutionary:

    Pro:
    - Echtes S-OFF, also Zugriff auf ALLE Partitonen
    - Jederzeit wieder rückgängig machbar, also wieder S-ON
    - Vorzeitiges Update auf Ice Cream Sandwich
    - SuperCID einstellbar

    Contra:
    - Mit dem 1.50er Bootloader von T-Mobile geht es nicht.

    HTCdev.com:
    Pro:
    - 1.50er Bootloader von T-Mobile entsperrbar

    Contra:
    - Kein echtes S-OFF, nur Zugriff auf /system und das Recovery.
    - Nicht wieder sperrbar, Garantie für immer weg.
    - kein ICS ohne eine RUU zu installieren

    Die Vorteile von Revo überwiegen also deutlich.

    mfg Marcel
     
  6. r4usch, 14.03.2012 #6
    r4usch

    r4usch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ich hoffe inständig das die Revolutionary Devs da was bringen...

    Angenommen das ICS Update währe für alle Provider schon verfügbar und mein Gerät ginge kaputt dann würde ich es auf den Uhrzustand zurücksetzen (HBoot 1.18 & 2.3.4) und zu den Pfosten von Avarto schicken.

    Die dann wiederrum bei ihrer Rummpfuscherrei aber auch dein Gerät updaten und somit hätte man die Popokarte gezogen.

    Das Avarto auf jedenfall Updated weiss ich da ich fett und unterstrichen auf meine Fehlerbeschreibung geschrieben habe sie sollten es bitte unterlassen Updates durchzuführen...

    Und was haben Sie getan ? Richtig trotzdem geupdated.

    Sollte also von Revolutionary nix mehr kommen sind wir bald alle am Popo.
    Denn die Ausfallquote beim Sensa ist erschreckend... kenne 5 Sensa Besitzer mittlerweile und jeder hatte seins min 1x in Reperatur.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2012
  7. TamCore, 15.03.2012 #7
    TamCore

    TamCore Android-Experte

    Beiträge:
    493
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Selbst wenn von den Entwicklern von Revolutionary nichts kommen sollte, gibt es da draußen noch andere Entwickler :)
     
  8. Pearli, 15.03.2012 #8
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Und ich kenne drei Besitzer und keiner hatte einen Ausfall. Statistiken sind überbewertet ^^

    Trotzdem: für root Nutzer könnte es dann Probleme geben :D
    Aber mal der Tipp des Tages: das Handy funktioniert auch ohne root

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. r4usch, 15.03.2012 #9
    r4usch

    r4usch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Im Ernst Bratwoscht ... Popokarte? :laugh:

    Fuer mich waehre das ein K.O. Kriterium fuers Sensa sollte ich den Bootloader nimer geoffnet bekomen.

    Das es auch ohne laeuft is klar aber waehre eben nicht das wahre.

    Hoffen wir das es nicht so weit kommt bzw. unsre Sensas nicht kaputt gehen !
     
  10. Chritian1966, 17.03.2012 #10
    Chritian1966

    Chritian1966 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Hallo kann ich mal eine Frage ein werfen bitte

    habe ich das richtig gelesen oder verstanden wenn ich mein HTC Sensation über HTCdev.com UNLOCKED mache

    UNLOCKED
    PYRAMID PVT SHIP S-ON RL
    HBOOT-1.27.0000
    eMMC-boot
    Jan 13 2012, 17:33:34

    das ich den HTC Sensation nicht meht rooten kann um andere Roms auf zuspielen ?

    Gruß Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2012
  11. Fallwrrk, 17.03.2012 #11
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    1. Hier ist keiner Bblind, du kannst auch in normalgröße schreiben.

    2. Doch, das kannst du, aber du kannst keine Custom Kernels installieren und auch nicht auf ICS aufrüsten.
     
    Chritian1966 bedankt sich.
  12. Chritian1966, 17.03.2012 #12
    Chritian1966

    Chritian1966 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.05.2011
    dann frage ich doch gleich mal ob ich das rom instalieren könnte

    [FONT=&quot][ROM][X Series] Virtuous S4X Build3 [Sense 4.0 Android 4.0.3][/FONT][FONT=&quot][/FONT]

    ich hätte gerne Sense 4.0 ?


     
  13. Fallwrrk, 17.03.2012 #13
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Nein, da du mit HTCdev geunlockt hast, kannst du das nicht. Du müsstest voher noch Revolutionary benutzen, erst dann geht das.
     
    Chritian1966 bedankt sich.
  14. r4usch, 17.03.2012 #14
    r4usch

    r4usch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    So siehts aus ... haettest du das gleich gemacht haettes jetzt ausserdem noch Anspruch auf Garantie.
     
    Chritian1966 bedankt sich.
  15. Ano

    Ano Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Das Heist das man Troz HTCdev auch noch Zusätzlich das S-off von Revolutionary ohne gefahr machn kann???
     
  16. Fallwrrk, 30.03.2012 #16
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Ja, das geht, aber die Garantie ist natürlich immernoch verschwunden.

    Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit der Android-Hilfe.de App
     
    Ano bedankt sich.
  17. Ano

    Ano Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Vielen dank für die antwort :) :). Kann man nicht hingehen und S-off machen (wenn schon mit HTCdev Unlocked) dann ein Stockt RUU drauf machen und dann wäre doch der bootloader wieder "sauber" oder irre ich mich?
     
  18. Fallwrrk, 30.03.2012 #18
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Theoretisch ja, nur es hatte einen Grund, wieso du beim Unlocken deine IMEI eingeben solltest... :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2012
  19. Ano

    Ano Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Mhhh verdamt... Also kriegt man das HTCdev teil nicht mehr los was -_-.... brrrr XD hät ich das nur vorher gewust ^^. Jetzt hab ich den salat.
     
  20. Fallwrrk, 30.03.2012 #20
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Korrekt. Da die deine IMEI haben und auch tatsächlinh Angestellte, die den ganzen tag nichts anderes machen als Handys durchwinken oder nicht und die IMEI prüfen, kommst du nur verdammt schwer vorbei. Da bleibt wohl nur die Hoffnung, dass der Arvato-Fuzzi sich beim Eingeben der IMEI vertippt.

    mfg Marcel
     

Diese Seite empfehlen