1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Demenkay, 23.03.2011 #1
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,
    ich habe ein HTC Desire von o2 und wollte es heute Mittag rooten.
    Hat auch alles prima geklappt, dann habe ich den Titan... installiert und wollte Programme auf die SD auslagern. Nachdem ich über den Titan ein Programm löschen wollte startet mein Handy nichtmehr, es hing sich immer auf am HTC Bootbild und startet dann neu, mitlerweile sehe ich nurnoch das Fastboot Menü, mehr nichtmehr!!! Kann mir jemand weiterhelfen??
     
  2. cargo, 23.03.2011 #2
    cargo

    cargo Gast

    Versuch mal auf Werkseinstellungen zurück zustellen.
    Clear Storage...
     
  3. Demenkay, 23.03.2011 #3
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Tut nix... :( Startet neu und dann bin ich wieder am gleichen Punkt! Als wäre garnichts mehr auf dem Gerät...
     
  4. j_d_, 23.03.2011 #4
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    wie wäre es dann mal zu versuchen was drauf zu machen?
    also nochmal ne rom flashen?
     
  5. eelay, 24.03.2011 #5
    eelay

    eelay Android-Experte

    oder einfach nandroid Backup wieder herstellen, das du hoffentlich gemacht hast bevor du wild Apps löschst. solange du ins recovery kommst ist noch alles in Ordnung.
     
  6. Demenkay, 24.03.2011 #6
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    natürlich habe ich kein Backup gemacht...
    Ich hab die Möglichkeit ein update.zip über die MicroSD Karte einzuspeichern und dann zu kopieren, aber ich weiß nicht wie diese Datei aussehen muss.
     
  7. Gomray, 24.03.2011 #7
    Gomray

    Gomray Erfahrener Benutzer

    KOmmst du denn nun noch ins recovery? (Vol down + Power)

    Wenn ja musst du eine neue Rom auf die SD Karte legen, die du dann Update.zip nennst. Diese datei wird dann ausgeführt, wenn du sie im Recovery auswählst. Das solltest du eigentlich schonmal gemacht haben als du dir eine neue Rom zum ersten mal eingespielt hast. Mach das einfach nochmal, dann sind alle apps wieder da!

    ROMs bekommst du hier: Custom-Roms für HTC Desire auf Android-Hilfe.de


    LG
     
  8. Demenkay, 24.03.2011 #8
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Auf die Apps könnte ich ja verzichten, hauptsache mein Handy geht wieder... man glaubt kaum wie schwer es ist ohne zu leben...
     
  9. Demenkay, 24.03.2011 #9
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Muss ich ein Cyanogen Mod nehmen?? Hab keine ahnung, wie das passiert ist, hab wirklich nur en App löschen wollen...
    Kann ich ein Desire denn nochmal rooten, wenn es schon gerootet wurde?
    Das mit dem Rom hab ich total verpennt, wenn ich ehrlich bin
     
  10. Gomray, 24.03.2011 #10
    Gomray

    Gomray Erfahrener Benutzer

    Kommst du noch ins recovery???!!!
     
  11. Demenkay, 24.03.2011 #11
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Ich komm ins Menü, aber wenn ich recovery drücke dann erscheint nur der Cycanogen Mod Recovery Manager. Jedoch funktioniert dort garnichts mehr, weil er mir anzeit, dass Dateien fehlen.
    Ich glaube ich versuche es am Besten mit einem neuen ROM, dass ich dann update.zip nenne und auf die SD Karte lege! Hoffe das hat Erfolg, alles andere geht ja nicht... :(
     
  12. Gomray, 24.03.2011 #12
    Gomray

    Gomray Erfahrener Benutzer

    welche app hast du denn bitte gelöscht? :)
     
  13. Demenkay, 26.03.2011 #13
    Demenkay

    Demenkay Threadstarter Junior Mitglied

    Läuft jetzt alles prima, muss sagen bin zufrieden! Hab ein neues ROM als Update benutzt!
    Meine Frage: Gibt es ein ROM. welches auf 2.2 mit Sense basiert? Ich habe eines von Cyanomod welches auf Gingerbread basiert! Jedoch fehlt mir das Sense schon sehr, weil ich es einfach sehr praktisch finde. Kennt jemand ein App welches auf 2.2 basiert?
     

Diese Seite empfehlen