1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei E353 UMTS+ Stick am Easypad will nicht

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von Wolfgang_Easypad970, 28.02.2012.

  1. Wolfgang_Easypad970, 28.02.2012 #1
    Wolfgang_Easypad970

    Wolfgang_Easypad970 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    LG L90
    Tablet:
    Easypix Easypad 970
    Ich hatte diesen Stick bereits vor einer Weile gekauft. Der Stick ist mit dem Logo der britischen Firma "3" versehen, ist aber nicht gelockt. ich betreibe eine sim-karte von deutschland-sim darin, welche sich ins vodafone-netz einklinkt.
    PIN ist bereits entfernt. Wenn ich den Stick einstecke, verhält sich das blaue led-lämpchen genauso wie beim anschluss an einen pc. jedoch tut sich am pad gar nichts. die netzanzeige bleibt unverändert grau mit kleinem x und bei der netzauswahl verhält sich das pad genauso wie ohne stick.

    ich hatte kürzlich mal einen artikel gesehen, wo jemand mit telnet auf einen stick zugegriffen und irgendwas verstellt hat. allerdings finde ich das irgendwie nicht wieder...

    kann jemand helfen?
     
  2. wnfrd, 28.02.2012 #2
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.12.2011
    War das vieleicht nicht telnet, sondern ein serielles Terminal-Programm wie Hyperterminal? Damit bzw. mit AT-Kommandos kann man Huawei-Sticks umkonfigurieren und konkret die unnötigen Komponenten neben dem G3-Modem (also den SD-Card-Slot und das eingebaute kleine Flashdrive mit der Treibersoftware) abschalten. Das ist nur eine Schönheitskorrektur - manche Tablets zeigen sonst eine Warnung an, wenn keine SD-Karte im Stick steckt. Wenn die Internetverbindung nicht geht, weil der Stick nicht unterstützt wird, kann man das mit AT-Befehlen IMHO nicht ändern.

    > Wenn ich den Stick einstecke, verhält sich das blaue led-lämpchen genauso wie beim anschluss an einen pc

    Du meinst sie blinkt? Das hat nichts zu sagen. Das macht der Stick von selbst, solange er Strom bekommt.

    > bei der netzauswahl verhält sich das pad genauso wie ohne stick.

    Wenn das Tablet mit dem Stick keinen Netzwerkscan hinbekommt, würde ich mich nicht weiter bemühen. Kauf lieber einen getesteten Stick wie den E1750.
     
  3. Wolfgang_Easypad970, 28.02.2012 #3
    Wolfgang_Easypad970

    Wolfgang_Easypad970 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    LG L90
    Tablet:
    Easypix Easypad 970
    ja, hyperterminal klingt gut. das wars wohl. hast du da nähere informationen?
    der stick hat nämlich 2 GB Speicher gleich dabei und einen sd-karten-slot.
    vielleicht funzt es ja, wenn ich die beiden deaktivieren kann. das wäre mir natürlich lieber, als was neues zu kaufen. schließlich soll der preis ja insgesamt niedrig bleiben. sonst macht das tablet ja nur noch halb soviel sinn :)
     
  4. wnfrd, 28.02.2012 #4
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Der Befehl ist AT^U2DIAG=..., aber dessen Argument - die Zuordnung der Bits zu Funktionen des Stick - ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Mit einem falschen Argument kann man Probleme bekommen und den Stick vmtl. auch unabsichtlich stilllegen. Zu Deinem Modell habe ich keine Infos. Wie das Argument bei anderen Modellen aussieht, siehst Du z.B. hier: http://whirlpool.net.au/wiki/hw_model_900

    Wie schon gesagt ist es meiner Meinung nach allenfalls aus kosmetischen Gründen notwendig, diese AT-Befehle überhaupt zu verwenden - und zwar nur, wenn ein Tablet von den zusätzlichen Funktionen zu einer störenden Fehlermeldung animiert wird. Das ist beim Easypad meines Wissens nicht der Fall. Mein Stick (E1750) besitzt auch ein Flash-Drive und den Micro-SD-Slot, ohne dass das die Firmware stört. Das war beim Odys Loox-Tablet noch anders.

    Info von xda-developers zu kompatiblen Sticks:
    - Huawei E173 : Nur mit mancher Firmware (welcher?)
    - Huawei K3765: Nein
    - Huawei E1550: OK
    - Huawei E1750: OK
    - Huawei E1752: OK
    - ZTE MF100: OK
    - ZTE MF626: OK
    - ZTE MF112: OK
    (Angaben ohne Gewähr, siehe CUBE U9GT2 Android 4.0.3 Mods - Page 37 - xda-developers)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
    Sambal Olek und Wolfgang_Easypad970 haben sich bedankt.
  5. Wolfgang_Easypad970, 28.02.2012 #5
    Wolfgang_Easypad970

    Wolfgang_Easypad970 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    LG L90
    Tablet:
    Easypix Easypad 970
    sollte ich noch was herausfinden, poste ichs. aber das sieht ja zur zeit noch eher düster aus... :..( ;)
     
  6. ansdreas, 29.02.2012 #6
    ansdreas

    ansdreas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    16.02.2012
    E173 läuft bei mir unter
    - easypad Stockrom 2.3.1
    - 4.0.3 Cube
    - 4.0.3 Cube by wackym (1.0.6 und 1.0.7)

    gruß
    Andreas
     
  7. Wolfgang_Easypad970, 01.03.2012 #7
    Wolfgang_Easypad970

    Wolfgang_Easypad970 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    LG L90
    Tablet:
    Easypix Easypad 970
    ZTE MF110 funktioniert mit easypix 2.3.1 und mit cube ics 1.07
    Sogar die pin-eingabe funktioniert.
     
  8. Torpedo64, 14.03.2012 #8
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Mein Huwei-Stick hat die Bezeichnung E160E. Leider wird die PIN nicht akzeptiert, die bei meinem Notebook keine Probleme macht :angry:
    Bevor ich den Support anrufe, wollte ich hier mal fragen, warum die PIN nicht akzeptiert wird ;)
     
  9. Torpedo64, 15.03.2012 #9
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    So, inzwischen fand ich heraus, dass die PIN deaktiviert werden muss. Jetzt müsste ich nur noch wissen, welche Zugangsdaten / Optionen man für den VPN auswählt. Hat da jemand einen Tip?
     
  10. ansdreas, 15.03.2012 #10
    ansdreas

    ansdreas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    16.02.2012
  11. Torpedo64, 15.03.2012 #11
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Danke, jetzt müsste nur noch der Eintrag für die Zugangangsdaten im ICS erscheinen.
     
  12. Knuelle, 15.03.2012 #12
    Knuelle

    Knuelle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Das gleiche Problem habe ich auch Torpedo64.
    Unter "Einstellungen -> Netzwerk&Wlan -> mehr" bekomme ich nur 2 Möglichkeiten.
    VPN und Mobiler Hotspot. Nirgends ist etwas von APN oder dergleichen zu finden.
    Schaue ich nur nicht richtig oder mach ich was falsch.
    Torpedo64: Wir dein Surfstick erkannt? hab nämlich auch einen Huawei E160E.

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar !!!
    Gruß
    Knülle
     
  13. Torpedo64, 15.03.2012 #13
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Wie zuvor beschrieben ist er zumindest dann bekannt, wenn die PIN aktiviert ist, denn durch die PIN-Abfrage komme ich dann nicht in das Tablet hinein :glare:
     
  14. Knuelle, 15.03.2012 #14
    Knuelle

    Knuelle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Kann den keiner sagen warum Torpedo64 und ich diese EInstellungen für den APN unter den Einstellungen nicht haben? Liegt das am Rom oder muß vorher ein Stick angeschlossen worden sein oder oder oder. Wäre schön wenn jemand das mal kurz testen könnte !!!!!

    Vilen Dank
     
  15. Torpedo64, 15.03.2012 #15
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Ich habe mir mal den UMTS Manager installiert und alle USB-Schnittstellen ausprobiert. Leider kommt kein Connet zustande. Zudem habe ich eine usb_modeswitch-1.1.9-arm-static gefunden und versucht zu installieren. Ohne Anleitung weiß ich allerdings nicht, wie die Datei tz verwenden ist.
     
  16. Knuelle, 15.03.2012 #16
    Knuelle

    Knuelle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Es kann ja sein das der Stick einfach nicht unterstützt wird. Aber vorher möchte ich halt trotzdem erstmal wissen wie sich das Pad verhält wenn man einen Stick, der erkannt wird, anschließt. Was mich außerdem noch interessieren würde ist, ob unter "Einstellungen -> Netzwerk&Wlan -> mehr" dort auch schon was von APN steht bevor man einen unterstützten Surfstick einsteckt.
     
  17. Torpedo64, 15.03.2012 #17
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Der Menüpunkt erscheint wohl nur, wenn der Stick erkannt wird :mad:
     
  18. ansdreas, 15.03.2012 #18
    ansdreas

    ansdreas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Moin,

    nach dem einstecken des Sticks sollte folgendes unter Drahtlos und Netzwerke erscheinen:

    WLAN
    Datenverbrauch
    Mehr...

    Unter Mehr... erscheint: (kann je nach ROM etwas anders aussehen, oder weniger beeinhalten)

    VPN
    Mobiler Hotspot
    Wifi-Direct ( an/aus)
    Wifi-Direct( Einrichtung....)
    Mobilfunknetze

    Unter Mobilfunknetze erscheint:
    Modem Power
    Daten aktiviert
    Daten-Roaming
    Zugangspunkte ( Hier kommen die APN-Daten rein )
    nur 2G netzwerke
    Mobilfunkanbieter

    Guckt Ihr: (klick macht groß)

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
    Torpedo64 bedankt sich.
  19. Torpedo64, 15.03.2012 #19
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Bei mir steht nur VPN und Mobiler Hotspot, mit oder ohne Stick. Also vergesse ichjetzt am besten die Sache (habe schon viel zu viel Zeit damit verplempert...)

    Edit: Warum allerdings die Wifi - Optionen fehlen, ist mir ein Rätsel....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
  20. ansdreas, 15.03.2012 #20
    ansdreas

    ansdreas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hi,

    er wird nicht erkannt. Ist also wahrscheinlich nicht kompatibel.
    Dass er blinkt liegt einfach daran, dass er Spannung über USB bekommt und startet.
    Das heisst ja nicht, dass androd das dann auch auslesen kann.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen