1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei Ideos X3 in den Auslieferungszustand zurückversetzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von taube79, 06.04.2012.

  1. taube79, 06.04.2012 #1
    taube79

    taube79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hallo leute ich habe gestern mein Huawei geflasht mit Eclipse ROM und jetzt wolte ich es wieder aufs original zurück flashen hat da einer für mich eine genaue anleitung bitte danke
     
  2. evondem, 06.04.2012 #2
    evondem

    evondem Android-Lexikon

    Beiträge:
    998
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F)
    Tablet:
    N7100
    Wearable:
    GT-i9300
    Sonstige:
    Blokota Note 4 Lite Rom
    Hallo im Forum ist doch schon alles beschrieben wie es geht einfach durchlesen .
    Gruß

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. renegat51, 06.04.2012 #3
    renegat51

    renegat51 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.05.2010
  4. taube79, 06.04.2012 #4
    taube79

    taube79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    ja leider habe ich kein backup von dem orignalen gemacht :(
     
  5. Highrespectable, 06.04.2012 #5
    Highrespectable

    Highrespectable Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Gehe bitte auf der Huawei Deutschland Seite und lade Dir unter "Option" Download
    die aktuelle originale Version runter! Anleitung ist anbei. Dann ist Dein Telefon wieder im Originalzustand.

    Link: Huawei Device Deutschland - IDEOS X3
     
  6. Silverblade, 06.04.2012 #6
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Das gilt aber nur wenn du ein Update machen möchtest! Möchtest du einfach nur dein Stock Rom wiederherstellen dann benutz ein Backup, hast du dieses nicht schau im Beitrag etwas höher da sollte ein virgin x3 backup zum download bereit liegen ;)
     
  7. Ryuk, 06.04.2012 #7
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    er kann doch ruhig das update flashen...ist immerhin ein offizielles, also so gut wie original, nur nen ticken aktueller...
     
  8. avravr, 06.04.2012 #8
    avravr

    avravr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Phone:
    Moto X 2014 --> Moto G4 plus
    Ist das Update das komplette ROM?
    Oder wird vorher noch die 2.3.3er als Ausgangspunkt benötigt?


    Gruß
    Daniel
     
  9. Ryuk, 06.04.2012 #9
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    nein, 2.3.3 wird nicht benötigt...das "update" ist ne komplette rom...
     
  10. AStroDroid, 06.04.2012 #10
    AStroDroid

    AStroDroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Google Nexus 5X (16GB)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab E 9.6 (T560)
    Sorry für das umständliche Nachfragen, aber nur um nochmal auf Nummer Sicher zu gehen - verstehe ich das richtig, dass ich mit dem X3 quasi machen kann was ich will, z.B. Rooten, ClockworkMod flashen, irgendwelche Custom-ROMs draufpacken, Größe der Partitionen verändern, oder sogar die interne SD-Partition entfernen(!), aber sobald ich dann das Update auf 2.3.5 installiere ist das Handy dann wieder in einem "Original"-Huawei-Zustand. Also sowohl das "normale Rom" (System, etc.) als auch das Recovery (falls ich beispielsweise ClockworkMod geflasht habe) ist dann wieder original von Huawei und das komplette Handy ist dann nicht mehr zu unterscheiden von einem Handy, welches direkt von Stock-Rom 2.3.3 auf 2.3.5 geupdatet wurde? Und das kann ich dann sogar so oft wiederholen, wie ich will?

    Das wäre ja super. Bräuchte man sich nie wieder Sorgen machen, ob man das X3 wirklich wieder in einen 100% "Huawei-Identischen" Zustand kriegt.
     
  11. ElTonno, 06.04.2012 #11
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    naja bis zum "brick"... ;-)
     
  12. AStroDroid, 07.04.2012 #12
    AStroDroid

    AStroDroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Google Nexus 5X (16GB)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab E 9.6 (T560)
    Hey, das ist jetzt aber fies... nun hast du mich wieder verunsichert. :scared:

    Aber mal ganz im Ernst, sein X3 wirklich final gebrickt hat doch soweit ich das überblicke hier im Forum noch niemand, oder hab' ich was übersehen?
     
  13. renegat51, 07.04.2012 #13
    renegat51

    renegat51 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Bricken geht heute nicht mehr so einfach. Auch das X3 hat soviel ich mitgekriegt habe noch keiner geschafft.

    Aber ob du es wieder richtig in den Originalzustand zurückkriegst ist auch etwas zweifelhaft. Mein cust Ordner ist wohl auch nicht mehr wie er mal war, aber funzen tut alles.
     
  14. Silverblade, 07.04.2012 #14
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Wenn du im CWM ein Backup deiner Stock Rom machst ist das einfacher ;)

    1) CWM Flashen
    2) Backup erstellen
    3) Wipe Cache, Factory Reset und Advanced -> Wipe Dalvik
    4) Zweites Backup anlegen (Nenn es einfach X3_Clean oder so, dann weißt du immer was für ein Backup es ist!
    5) Backup #1 wieder restoren, Handy Booten und Backup #1 löschen

    Danach kannst du alles machen was du willst =)
     
  15. AStroDroid, 08.04.2012 #15
    AStroDroid

    AStroDroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Google Nexus 5X (16GB)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab E 9.6 (T560)
    Ja, stimmt eigentlich. Wenn man vorher von allem sauber Backups gemacht hat, dann ist ein Restore auf diesem Weg im Grunde auch nicht mehr besonders aufwändig.

    Was ich irgendwie noch ziemlich cool fände, wenn man auch vom eigenen Recovery vorher noch ein Backup machen könnte. Ich weiß, ein Recovery-Image gibt's hier auch irgendwo zum Download, aber ich fänd's einfach schön, wenn ich auch dieses Backup selber machen könnte. Geht das vielleicht mittels dd in der hier beschriebenen Weise?

    How To Backup Your Android Phone’s Boot, Recovery And System Partition Images
    (letzter Abschnitt "Alternative Method")

    Oder klappt das beim X3 so einfach nicht? Hab' mich immer ein wenig gewundert, dass hier im Forum eigentlich meistens auf das Recovery-Image zum Download verwiesen wird.
     

Diese Seite empfehlen