1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei Ideos X3-Radio-APP neuschreiben für CM7

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Linux4ever, 15.05.2012.

  1. Linux4ever, 15.05.2012 #1
    Linux4ever

    Linux4ever Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hallo und guten Abend,

    ich habe mal eine Frage, ist es erlaubt eine bestehende App (Radio von Huawei für Ideos X3) so anzupassen, dass sie auch auf CyanogenMod-Geräten läuft? Ich habe bisher es nämlich erfolglos probiert die mit kopieren und Permissions setzten zu installieren und es hat nie geklappt. Alles das nachfolgende Verbreiten selbstverständlich kostenlos.

    Wenn es erlaubt ist, suche ich nämlich jemanden, der dies über das Internet (E-Mail etc.) mir mir machen möchte, da ich 1. mich nicht soweit auskenne, 2. mal eine größeres Projekt bearbeiten möchte und 3. mal in Teamwork programmieren.

    Den Quellcode habe ich mal aufgeschlüsselt und er ist teilweise sehr seltsam. Bei Bedarf und Interesse an meiner Anfrage schicke ich ihn gerne zu, da ich glaube hier veröffentlichen ist nicht so ganz in Ordnung.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Also nochmal kurz:

    Hat jemand Lust mir mir übers I-Net die Huawei Ideos X3 Radio-App für CyanogenMod-Geräte kompatibel zu machen, da diese kein Bluetooth braucht.

    Natürlich lasse ich mich gerne des Besseren belehren, dass dies nicht geht :sad:

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich hier, oder im Huawei Ideos X3 Forum meine Frage stellen sollte, also falls ich falsch bin, bitte verschieben!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Viele Grüße, L4e
     
  2. Kranki, 16.05.2012 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Für weitere Entwicklungsarbeit hab ich momentan keine Zeit, aber vielleicht kann ich ein paar Denkanstöße geben.
    Ich seh da vor allem zwei Problemstellungen bei der Aktion:
    1. Es gibt keine offizielle API für FM-Radio, an die sich eine App anhängen könnte. Der FM-Support von CyanogenMod und Huawei ist also letztendlich Eigenbau, und es ist vermutlich nicht so einfach, die eine API auf die andere hinzubiegen.
    2. Dass die CyanogenMod-App Bluetooth benötigt hat den technischen Hintergrund, dass der Ton des Radios zumindest auf manchen Geräten durch den Bluetooth-Chip läuft, und der daher an sein muss, wenn man Radio hören will. Es wäre also zu klären, ob das beim Ideos X3 auch so ist und die Standard-Software nur nicht anzeigt, dass der Chip aktiv ist, oder ob Bluetooth tatsächlich nicht gebraucht wird und es dann vielleicht einfacher wäre, die Bluetooth-Notwendigkeit aus der CM-Software zu entfernen. Wobei ich allerdings bei der einen wie der anderen App nicht weiß, wie das intern abläuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
  3. Linux4ever, 16.05.2012 #3
    Linux4ever

    Linux4ever Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Also meinst Du, ich solle erst einmal herausfinden, ob die APP Bluetooth braucht um Radio und Ton abzuspielen und mich mal durch den Quellcode wühlen, wo dies evtl. vorkommt.

    Der Quellcode ist reichlich seltsam. Eclipse zeigt nichts als Fehler von nicht initialisierten Variablen an, ebenso kommt Code wie
    Code:
    i = i;
    vor.

    Soll ich Dir das Projekt mal schicken? Ich habe ebenso ein paar Quellcode-Dateien von Google schon drin, die für die Befehlsauflösung als Import nötig waren heruntergeladen und hinzugefügt.

    Grüße, L4e
     
  4. Kranki, 18.05.2012 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Du kannst es ja mal wo hochladen und mir den Link schicken, aber ich weiß noch nicht, ob ich tatsächlich zu etwas komme.

    Wo kommt der Quellcode denn her? Durch dekompilieren der APK?
     
  5. Linux4ever, 18.05.2012 #5
    Linux4ever

    Linux4ever Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich habe es mit dex2jar dekompiliert und zeige es mit jd-gui an (LinuxMint).

    Link bekommst Du per PN.

    Grüße, L4e
     
  6. maniac103, 18.05.2012 #6
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Dex2jar ist AFAIK im Alpha-Stadium hängengeblieben und generiert kaputten Code. Alles außer baksmali oder apktool ist IMHO Zeitverschwendung.


    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen