1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Huawei MediaPad schaltet sich ab oder startet selbstständig neu!

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von Akilah, 20.12.2011.

  1. Akilah, 20.12.2011 #1
    Akilah

    Akilah Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Moin Leute,

    nach viel mitlesen musst eich mich nun auch mal hier anmelden und gleich mit einem Problem startet. :(

    Mein MediaPad schaltet sich nun schon des öfteren einfach ab und bleibt aus, oder startet auch selbstständig neu.
    Das Problem trat heute ein paar mal auf.

    Ich habe heute ein paar Email Clients getestet, nun habe ich aktuell noch MailDroid drauf und das Android Standard Email-Programm, bei beiden ist der gleiche Account eingerichtet und aktiv.
    Ob das irgendwie zum crash führt?

    Ich hatte mit dem Standard Programm das Problem, das kein Sound ausgegeben wird bei eingehender Mail, obwohl so eingestellt.
    Mit MailDroid geht das nun.

    Habt Ihr einen Tipp für mich, sollte ich einen der beiden Clients deaktivieren/deinstallieren?

    Grüße,
    Aki
     
  2. dataview, 20.12.2011 #2
    dataview

    dataview Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Hallo Aki
    ich gehe mal davon aus das du das neuest Update auf das Mediapad aufgespielt hast. Falls nicht anleitungen findest du ja hier.

    Gruß

    DV
     
  3. Akilah, 20.12.2011 #3
    Akilah

    Akilah Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Hi DV,

    ja, das hab ich dank des Forums hier schon drauf.
    War das erste was ich letzte Woche nach erhalt des Gerätes gemacht habe, Update und Telefon App drauf. ;)
    Lief auch soweit ohne Probleme, wie gesagt, erst seit heute die komischen Aussetzer/Neustarts.

    Hab aber nun in Standard Android Email Client meinen Account gelöscht und nur MailDroid aktiv gehalten, mal schauen ob's so durchläuft.
     
  4. Flosen, 22.12.2011 #4
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo
    ich habe genau das selbe Problem mit dem Huawei MediaPad.
    Das Problem ist nach ca 3 Wochen benutzung aufgetreten, und besteht auch nach dem Firmwareupdate weiterhin.
    Ich kann leider nicht sagen, ob irgendwelche Apps oder Launcher dieses Problem verursachen.
    Habe schon so ziemlich alle Apps nochmal runter geschmissen, aber trotzdem schaltet sich das Pad öfter von selbst aus.
    Wäre echt super wenn jemand noch ne idee hat oder evtl sogar eine Lösung...

    Danke im vorraus
     
  5. Akilah, 22.12.2011 #5
    Akilah

    Akilah Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Moin Flosen,

    bei mir fing das ja an nachdem ich so'n paar Email Apps ausprobiert habe und teilweise den gleichen Account in verschiedenen Clients aktiv hatte.
    Ich hab dann bis auf das Android Standard Email Programm und MailDroid wieder alles runtergeschmissen und im Standard Email Programm dann auch noch meinen Account gelöscht, also nur noch MailDroid aktiv.
    Seither keine Probleme mehr (bis jetzt).

    Mein Tipp an Dich:
    Setz das Ding auf Werkseinstellung zurück.
    Ggf. kannste vorher ein Backup machen und das wieder einspielen, aber maybe fängste Dir dann auch das Problem wieder ein!?
    Probiers aus.

    Sollte das Gerät auch nach dem rücksetzen auf Werkseinstellungen noch bocken, dann würde ich den Support von Huawei kontaktieren - dann liegt maybe ein Hardwarefehler vor.

    LG,
    Aki
     
    Flosen bedankt sich.
  6. Flosen, 23.12.2011 #6
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo,
    Danke für den Tipp, habe ihn befolgt, allerdings ohne ein Backup zu machen, um sicher zu gehen, dass alles von Anfang an neu ist.
    Und siehe da, das Problem besteht weiterhin.
    Den Support von Vertreiber des Pads habe ich Kontaktiert, und wie sollte es anders sein...---> Einschicken...!
    Das möchte ich aber nicht, da dies bedeuten würde, wochenlang, wenns schlecht läuft Monate ohne das Pad zu sein.
    Meine Idee wäre noch das ganze Ding zu "Rooten/Flashen/Hacken/... (wie auch immer man das nennt).
    Allerdings habe ich hiermit überhaupt keine Erfahrungen und nicht das nötige KnowHow dazu.
    Die neue Firmware aufzuspielen ist mir leicht gefallen, da die Anleitung hier im Forum echt idiotensicher geschrieben wurde, hingegen das rooten/flashen ist für mich ne nummer zu groß.
    Oder kennt jemand ne Anleitung dazu, die genauso "klein,klein" beschrieben ist wie die des Firmwareupdates?
    Alle hier beschriebenen Anleitungen enden für mein Verständnis meist schon beim 2. Satz...

    Soviel erstmal hierzu...

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
  7. segler11, 23.12.2011 #7
    segler11

    segler11 Gast

    Es gibt doch eine fertig gerootete Firmware zum Download. glaube aber kaum das das dein Problem beheben wird. Aber wenn nicht kanst du ja die Orginal Firmware flashen und das Pad einschicken. Probieren geht über ....

    Lg
     
    Flosen bedankt sich.
  8. Flosen, 23.12.2011 #8
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hi
    Wo gibt es die gerootete Firmware zum download und wie funktioniert das aufspielen?
     
  9. segler11, 23.12.2011 #9
    segler11

    segler11 Gast

  10. Flosen, 23.12.2011 #10
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Dankeschön,
    und was genau heisst "normal flashen"?

    Wird das genauso aufgespielt wie die normale firmware wie irgendwo schonmal hier beschrieben wurde (entpackten Ordner auf sd-Karte drauf und einfach hochfahren das Pad...alles andere geht von selbst)???
     
  11. segler11, 23.12.2011 #11
    segler11

    segler11 Gast

    Ich denke das kannst du über den "dload" ordner machen. (ich denke).
    Habe meines selber gerootet.
     
  12. Flosen, 23.12.2011 #12
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ja, Danke.
    Hat über den Dload-Ordner geklappt.
    An was erkenne ich denn jetzt den Unterschied zur nicht-gerooteten Version und was macht die "Superuser.apk"?
     
  13. segler11, 23.12.2011 #13
    segler11

    segler11 Gast

    superuser gibt dir die root rechte.. könntest aber nicht superuser installieren ohne die geänderte firmware! also superuser aus dem market instalieren. Kannst dann schauen ob du root rechte hast oder nicht, mit dieser app:

    https://market.android.com/details?id=com.joeykrim.rootcheck&hl=de
     
    Flosen bedankt sich.
  14. Flosen, 23.12.2011 #14
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Der rootcheck hat mit zum gerooteten System gratuliert. Was und wie kann ich jetzt optimieren?

    Um nochmal zurück zum eigentlichen Thema zu kommen... Der Fehler mit selbst ausschalten und so ist bis jetzt nicht aufgetreten...
     
  15. segler11, 23.12.2011 #15
    segler11

    segler11 Gast

    Also wenn es Passt ist ja schon mal Prima,

    du Kannst jetzt alles im System machen! (apps löschen die du nicht brauchst usw..) frage einfach nach hier im Forum (gute Leute hier)

    Löschen was du nicht brauchst ( was in der firmware drin ist ) um Speicher frei zu machen usw.....

    frag einfach was du möchtest, jeder will ja was anderes.


    lg
     
  16. Flosen, 25.12.2011 #16
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ich würde gerne wissen, ob ich noch etwas mehr Leistung rausholen kann oder ob es versteckte Ressourcen gibt, die aktiviert werden können, etc...

    Natürlich wünsche ich euch Frohe Weihnachten und noch schöne Feiertage.

    Und vor allem vielen dank für die super Hilfe (-themen) hier im Forum... Der weiter so!

    Lg
     
  17. segler11, 25.12.2011 #17
    segler11

    segler11 Gast

    Wir sind wieder bei der Frage. Was möchtest du ? was stört dich? man kann ja nicht im trüben Fischen......
     
  18. xperiod, 26.12.2011 #18
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Ebenso frohes Fest!!! Und Unterstreichung von Seglers Frage: wenn du alles ausprobiert hast, was dir so einfällt, wo hast kommst du nicht weiter? Falls du noch kein mediapad hast: was würdest du gern damit tun?
    LG

    Gesendet von meinem SK17i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. Flosen, 26.12.2011 #19
    Flosen

    Flosen Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Also ich hätte gerne, dass Google maps flüssiger läuft und nicht so ruckelt. Dann fände ich es klasse, wenn die bilder-Galerie nicht so lange zum Laden der Bilder bräuchte.
    Ist das machbar?

    Lg
     
  20. Tom Tillerman, 29.12.2011 #20
    Tom Tillerman

    Tom Tillerman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Lumia 640 XL, OnePlus 1, Galaxy S4 etc.
    Tablet:
    Huawei Mediapad X2, iPad Air 2, Wintron 10.1
    Tach auch,

    ich muss das Thema jetzt leider auch aufgreifen, weil auch mein Pad in den letzten Tagen einige Neustarts hingelegt hat. Da ich zeitgleich 3 Sachen geändert habe, ist jetzt die Frage, was hat es ausgelöst? Also neu ist die (Kunst)Lederhülle aus Hongkong mit Magnetverschluss, die in einem anderen Threat beschrieben ist. Dann kommt die offizielle Huawei Firmware dazu und die Phone-App.

    Bei mir tritt das Phänomen außerdem nur dann auf, wenn das Gerät gerade geladen wird (oder an-/abgesteckt), sonst nicht. Ich nutze jetzt seit 2 Tage wieder die "alte" Neoprenhülle ohne Magnete, seitdem hatte ich noch keinen Neustart.

    Habt ihr (mit dem Problem) eine ähnliche "Konfiguration", oder sehen die Rahmenbedingungen ganz anders aus??

    VG, Tom
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei mediapad startet immer neu

    ,
  2. huawei mediapad 10 startet immer neu

    ,
  3. huawei mediapad 10 link startet immer neu

    ,
  4. huawei mediapad star