1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

#Hyundai A7HD Erfahrungsbericht und ausführliches Youtube HD Review#

Dieses Thema im Forum "Hyundai A7HD / A7 Forum" wurde erstellt von pootney, 07.05.2012.

  1. pootney, 07.05.2012 #1
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Hallo liebe Gemeinde,

    tut mir leid das es so lange gedauert hat aber ich hatte keinerlei Erfahrung sowie Equipment was das erstellen eines Youtube Videos belangt. Das Video wurde mit meinem SONY Xperia S aufgenommen und bitte guckt bis zum Ende das Video wird steigernd besser :D. So nach mehr als 4-6 Stunden rumgefrickel ist es nun vollbracht:



    Erfahrungsbericht:

    Zunächst ein großes Lob an Neuheit HYUNDAI A7HD Android 4.0, 1GB DDR3, 1.2GHz, KAMERA + HDMI, 3G, 8GB +Gratis Stofftasche oder HDMI Kabel !(Hier habe ich es bestellt. Der Preis ist der endgültige Preis da das Tablet aus Deutschland versendet wird uns zwar kostenlos!) Das Tablet kam relativ schnell an und war gut verpackt.

    Im Lieferumfang enthalten waren:
    1. DC-Adapter mit EU Adapter
    2. Mini-USB Kabel
    3. USB-OTG Kabel
    4. 2,5mm Kopfhörer

    Verarbeitung: Das Tablet ist für ein "chinesischen" Tablet sehr gut verarbeitet. Man sieht keinerlei Spaltmaße noch knarzt es irgendwo. Lediglich wenn man es in der Hand hält merkt man aufgrund der Rückseite das es ein Budget Tablet ist da es sich sehr Plastik anfühlt.

    Display: Das Hyundai A7HD ist mit einen 7" IPS Bildschirm und einer Auflösung von 1024x600 ausgestattet. Das Display ist mit 400 cd/m² oder 422nit ordentlich Hell! Der Blickwinkel ist dank dem IPS-Panel sehr gut. Im Vergleich zum Huawei Mediapad mit 720p Bildschirm merkt man fast keinen Unterscheid vor allem ist das Hyundai heller als das Mediapad welches meiner Meinung nach das beste 7" Gerät ist, technisch gesehen zumindest.

    Akku: Der Akku ist mit 3400mAh und 3,7V angegeben und hält im Realtest ca. 4-5 Stunden hoffentlich...

    Design: Ich hatte vorher das SONY Tablet S und dass gefiel mir schon vom Design aber das Hyundai ist fast besser! Mit nur 270g merkt man es auch nicht wenn vorm Schlafen gehen es in einer Hand im Bett benutzt(Ohh man das hört sich irgendwie falsch an :D ich meine natürlich ein Ebook lesen.) Da es sehr flach ist liegt es gut in der Hand und sieht echt edel aus.

    Sound: Die eingebauten Lautsprecher sind Laut und deutlich. Sie sind lauter als bei SONY jedoch leiser als beim ODYS. Dafür klingen Sie besser :D. Leider kommt mein Kommilitone erst nachmittags sodass ich mit dem Kopfhörer Adapter eine Check mit meine SONY in-ears machen kann. Edit: Mit dem Adapter habe ich meine SONY Studiokopfhörer und In-ears benutzt. Top Audioqualität und sogar mit den Studiokopfhörer sehr laut!

    Arbeitsgeschwindigkeit: Liest am besten nochmals unten unter Bugs. Das Huawei Mediapad und das SONY darf man natürlich nicht als Referenz nehmen da Sie doch spürbar flotter waren. Aber das Odys Xelio mit nur "512" MB Ram schon. Dank den 1gb Ram kann man mal auch mehr als ein App benutzen. Videos gucken auch 1080p, Musik hören, Apps nutzen und nicht lastige Spiele spielen funktioniert Optimal. Mit dem internen Browser hakt es bei vielen Bildern sodass ich Dolphin Browser benutzt habe. Leider reicht der Singelcore gepaart mit den wenigen Software Bugs sowie der meines ertrachten nach fehlerhaften GPU Treiber nicht aus um sehr gutes Browsing Erlebnis zu erhalten.

    Bugs:
    1. Die Software ist an winzigen Stellen manchmal noch in Chinesisch
    2. Das Wlan Signal ist oft schwach
    3. Der Bildschirm zittert bei voller und fast voller Helligkeit!
    4. Beim Auflanden lässt sich das Tablet nicht gut bedienen. Der Touchscreen reagiert komisch...
    5. GTA III und andere 3d Spiele sollten eigentlich besser laufen da ich schonmal das Baugleiche Ainol Aurora hatte also wahrscheinlich fehlerhafte GPU Treiber
    6. Der interne Browse leckt bei vielen Bilder sodass ich den Dolphin Browser nutze
    7. Nicht alle Apps werden im Playstore angezeigt

    Wenn ihr Fragen habt zum Tablet oder eine App ausprobiert habe wollt ob Sie auf dem Tablet läuft oder irgendetwas zögert nicht in diesen Thread zu fragen:

    http://www.android-hilfe.de/hyundai-a7hd-a7-forum/240163-hyundai-a7hd-fragen-antworten.html

    Für wen ist das Tablet geeignet: Leute die vor allem Medien wie Youtube oder HD Filme oder Serien gucken sind mit dem Gerät bestens bedient.

    Wer sollte lieber die Finger von lassen: Leute die kein Netbook oder Subnotebook haben und ernsthaft damit Browsen möchten. Leider reicht der Singelcore gepaart mit den wenigen Software Bugs sowie der meines ertrachten nach fehlerhaften GPU Treiber nicht aus um sehr gutes Browsing Erlebnis zu erhalten. Es ist nicht schlecht und für Gelegenheitliches bis normales Surfen optimal. Aber alles darüber nicht mehr.

    So das war mein erstes Youtube Video würde mich sehr über Kommentar freuen sowie hier als auch bei Youtube. Wenn euch das Video gefallen hat drückt ganz feste den danke Button vielleicht wird er auch so flach wie das Tablet :D.

    Mfg

    pootney
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
    nablator, tarkus, cLokX und 9 andere haben sich bedankt.
  2. JJ1, 10.05.2012 #2
    JJ1

    JJ1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Gut mit schlechtem W-Lan Empfang wird sich das Teil wenig eignen über Cisco ins Uni-Netzwerk zu kommen, aber wenn man das Smartphone als Hotspot nutzt doch sicherlich.

    Inwiefern ist das Teil "unitauglich"?
    -> Ist das Display auch unter direktem Tageslicht gut ablesbar?
    -> Wie lange hält der Akku ca.?
    -> Sind PDFs in vernünftiger Größe anzusehen? (Habe zur Verstärkung des Vorstellungskraft wie ein 7" Tablet ist, nur den Monitor vom Autoradio)
    -> Hakelt da irgendwas beim Zoomen, oder ist weitestgehend alles scharf?

    Vom Gewicht her muss es ja megaleicht sein mit unter 300g.

    Danke im Voraus!

    LG JJ1
     
  3. pootney, 10.05.2012 #3
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Hallo,

    hättest du lieber der Übersicht wegen und damit alle was von haben im Fragen und Antworten Thread gefragt aber egal :D. Vielleicht kann ja ein Mod das verschieben ich hatte schon um Mod rechte für dieses Unterforum gefragt aber anscheinend Vertraut man mir noch nicht...

    Also meiner Meinung nach ist das Display unter voller Helligkeit Tageslicht tauglich. Momentan zittert es ja wie beschrieben beim Display bei voller Helligkeit also hoffe ich das es behoben wird. Leider kann ich zur Zeit nicht zur Uni aber wir haben auch Cisco und ich glaube das könnte Probleme ergeben. Pdf konntest du ja sehen waren ganz okay. Vor allem bei dem guten Bildschirm und einer Unifolie ohne viele Formeln sollte das ger kein Problem sein! Ich hoffe du kannst die Größe aus dem Video herleiten ist noch optimal zum täglichen mitnehmen.

    Was meinst du mit zoomen? Im vorinstallierten Browser hakt es. Mit Dolphin Browser nicht :D.

    Mfg

    pootney
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    JJ1 bedankt sich.
  4. cLokX, 10.05.2012 #4
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das ist dem Hersteller bekannt und wird mit einer neuen FW behoben (habs in nem Forum gelesen, kann es notfalls auch nochmals raussuchen).

    EDIT: Ich habe gerade im Video gesehen, wie du die Helligkeit geändert hast. Angeblich ist der Fehler nicht, wenn du die Helligkeit im "richtigen" Menü einstellst und nicht über das "Quick Menü" rechts unten. Probier das bitte mal aus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    pootney bedankt sich.
  5. pootney, 10.05.2012 #5
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Das ist echt Lustig denn im Menü ist die Helligkeit schon auf Hundert Prozent?! Trotzdem kann ich es in der Leiste viel mehr erhöhen also scheint da echt was nicht zu stimmen...

    Kannst du mir mal die Quelle geben eine Englischer Kommentar hat dasselbe Problem und hat anscheinend die Hoffnung verloren :D.

    Mfg

    pootney
     
  6. floerido, 10.05.2012 #6
    floerido

    floerido Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.05.2012
    Der genannte Beitrag ist anscheinend dieser:
    HYUNDAI A7HD - Aurora´s IPS competitor - SlateDroid.com - Page 11

    Welche Firmware ist bei Dir installiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
  7. cLokX, 10.05.2012 #7
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Kann sie auf die schnell nicht finden (suche gerade noch), aber hier gibts auch ein paar Infos in den Kommentaren:

    Hyundai A7HD ips screen problem - YouTube

    Hier die englische Aussage:

    Following is the response on the subject by a seller from aliexpress, which I have found on a Russian forum:
    "
    yes, it's same problem for all device
    don't set brightness at the main interface
    can set it via setting-brightness
    then no problem
    it's firmware problem
    i am asking if new firmware resolve it
    "

    link dazu: http://www.slatedroid.com/topic/320...ps-competitor/page__view__findpost__p__360038
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. pootney, 10.05.2012 #8
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Android-Version
    4.0.3

    Baseband-Version
    1.2

    Kernel-Version
    3.0.8

    Build-Nummer
    RKS7S01_A7HD_20120424
     
    floerido bedankt sich.
  9. micha-uhl, 11.05.2012 #9
    micha-uhl

    micha-uhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Hallo,
    ich habe die letzte Firmware (20120424) aufgespielt, das Flackern ist nur bei Batteriebetrieb über das Quickmenü. Wenn man im normalen Menü die Helligkeit auf 100% sind das im Quickmenü erst 50%. Voll aufgedreht ist es extrem hell, glaube auch, daß das nicht gesund für das Display ist.
    Micha
     
    pootney bedankt sich.
  10. pootney, 11.05.2012 #10
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Ist das nicht die Firmware die schon drauf ist?

    Mfg

    pootney
     
  11. micha-uhl, 11.05.2012 #11
    micha-uhl

    micha-uhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Hallo,
    ich hatte anfangs die 20120414 drauf, danach 20120420 und jetzt die 20120424. Kann allerdings keine großen Änderungen erkennen. Der Browser ist immer noch sehr langsam, der Prozessor läuft nur mit 1,0 GHz. Videowiedergabe, auch full-hd ist super!
    Micha
     
  12. pootney, 11.05.2012 #12
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Hallo Micha,

    versuch mal den Dolphin Browser HD damit läuft es bei mir glatt.

    Mfg

    pootney

    P.s: Hast du ein weißes Gerät? Wenn ja könntest du mir mal einige Bilder von machen und schicken würde gerne wissen ob es eher Weiß oder Silber ist :D
     
    micha-uhl bedankt sich.
  13. micha-uhl, 11.05.2012 #13
    micha-uhl

    micha-uhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Habe es in schwarz. Ist wohl eines der ersten, hat auch nur einen 3000er Akku.
    Micha
    edit Dolphin hatte ich schon mal getestet, kann wohl kein flash?

    edit2 nochmal installiert, flash geht! (vielleicht lags an der alten Firmware)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
  14. Riffer, 11.05.2012 #14
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ich habe das Phänomen, dass Root komplett aktiv ist. Soll heißen, alle Programme bekommen ohne Nachfrage root bzw. laufen von vorne herein so. Habe natürlich SuperUser installiert, aber das wird scheinbar nie aktiviert. Auch TitaniumBackup oder AdFree haben ohne Nachfrage durch Superuser sofort root-Rechte gehabt.

    Ein Full-Whipe (übrigens erreicht man das Recovery-Menü über das Factory-Reset-Menü) hat daran auch nichts geändert, außer dass die chinesischen Anwendungen wieder da waren...

    Bei mir war im Market der Youtube-Player nicht vorhanden, habe ihn per Rootexplorer/Dropbox von meinem Xoom auf das A7HD gebracht.

    Ich habe übrigens ein weißes Modell, die Rückseite fühlt sich an wie Aluminium, also gar nicht billig. Dafür ist der weiße Kunststoff nicht so richtig farbecht, ich habe immer so ein Mischgefühl zwischen Eierschale, Rauchergelb und reinem weiß. Aber da klage ich auf hohem Niveau. Auf der rechten Seite hatte irgendwer mit Kugelschreiber auf dem weißen Teil herum gekritzelt.

    Da das Gerät bereits mit ICS ausgeliefert wird, frage ich mich, wieso man statt eines normalen Lautstärke-Reglers aus den anderen Tasten (neben Power) den höchst überflüssigen Home-Button, den Zurück-Button (und noch einen, habe das Gerät zu hause liegen) gemacht hat? Vermutlich werden echte Custom-Roms das in Zukunft ändern können, aber so haben die völlig überflüssigerweise eine extra Lautstärke-Regelung in die Standard-Leiste gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    robinski1881 und pootney haben sich bedankt.
  15. pootney, 11.05.2012 #15
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Könntest du mir zwei riesen gefallen tun? Einmal den Link für die Youtube.apk hätte ich auch gerne und kannst du vlt. einfach mit dem Handy oder so jeweils 2 Fotos von vorne und zwei von hinten machen wegen der Farbe?

    Vielen Dank.

    Mfg

    pootney
     
  16. micha-uhl, 11.05.2012 #16
    micha-uhl

    micha-uhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Was stört an aktivem Root? Ich habe aber das Problem, daß Apps, die unter Android 2.2 liefen, nicht mehr richtig funktionieren oder garnicht starten. z.B. Root Explorer startet nicht, Winamp(1.0.1) bekommt keine Verbindung zum Stream, eine neuere Version läßt sich nicht installieren!
    Micha
    @pootney - youtube gibts hier:
    Android App – YouTube apk download | apkmarket.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    pootney bedankt sich.
  17. pootney, 11.05.2012 #17
    pootney

    pootney Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Leider ist das die alte App ohne dem Karussell.
     
    robinski1881 bedankt sich.
  18. Riffer, 11.05.2012 #18
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ganz einfach. Es gibt böse Menschen, die böse Dinge tun. Viren programmieren. Spionage-Software usw. Dem will ich nicht unbedingt noch dadurch Vorschub leisten indem ich ständig komplett unter root arbeite. Mir ist auch klar, daß Android voller Lücken ist, die bösartigen Programmierern als Einfalltor für rootkit und co dienen, aber extra leicht muss man es denen nun auch nicht machen.


    Hier ein paar Fotos die recht schön zeigen dürften, dass das weiße Gerät durchaus einen zweiten Gedanken wert ist. Wäre der Akku nicht ganz so schlapp (wobei ich denke, das lässt sich mit entsprechenden Optimierungen der Firmware erheblich bessern) und das WLAN nicht ganz so langsam (hier daheim haben wenigstens die Verbindungsabrüche aufgehört), es wäre ein absolutes Top-Gerät. So ist es aber immer noch gut genug für den Wohnzimmertisch um mal eben was nachzusehen und in meinem Fall für meine Mutter, die nicht viel mehr als eMails damit lesen und ein wenig Skypen wird - dafür ist es fast schon wieder zu gut ;-)

    Die Rückseite ist übrigens definitiv Aluminium, würde mich interessieren, wie das beim schwarzen Gerät ist?
    Vielleicht gibt es ja einen Gewichtsunterschied, ich habe das hier mal mit der digitalen Küchenwaage gemessen, es sind exakt 284 Gramm.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    tarkus, micha-uhl, pootney und 2 andere haben sich bedankt.
  19. dicker99, 11.05.2012 #19
    dicker99

    dicker99 Android-Experte

    Beiträge:
    775
    Erhaltene Danke:
    162
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Tablet:
    Odys prime
    Das weiße sieht sehr edel aus!

    Gesendet von meinem Ainol Novo 7 Elf mit Tapatalk 2
     
  20. micha-uhl, 11.05.2012 #20
    micha-uhl

    micha-uhl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Hallo,
    dürfte wohl das gleiche Material sein. Ist auch in etlichen Beschreibungen im Internet so erwähnt. Teilweise wird sogar von Magnesium-Aluminium-Legierung gesprochen. Sieht in weiß sehr gut aus,hätte ich auch genommen. Meins wiegt 286 g. Müßte demnach auch einen 3400er Akku haben, da beim 3000er das Gewicht mit 270 g angegeben ist. Steht jedenfalls so in der Anleitung. Aber da ist auch der Prozessor mit 1,5 GHz angegeben. :)
    Micha
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012

Diese Seite empfehlen