1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Pseudonym, 05.12.2010 #1
    Pseudonym

    Pseudonym Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!
    Ich habe mir ein I5800 gekauft und schon am nächsten Morgen war es einfach aus (ganz aus). Das tut es nun jede Nacht bzw. wenn es längere Zeit ungenutzt rumliegt. Auch startet es hin und wieder einfach neu. Meist im Anmeldebildschirm (oder Standby) selten im Betrieb. Am Akku habe ich gewackelt (nichts passiert) und ein Papier reingelegt aber ich denke nicht, dass es an diesem liegt.
    Auch ist nach einer Nacht der Akkustand meist um 40-50% niedriger.
    WLan habe ich wegen Mails immer an. Mobile Datenverbindungen aus.
    Habe hier schon viel über erneute Pin-Eingabe (ohne Neustart?) gelesen, aber zu meinem Problem leider noch nichts gefunden.

    Und mal frech gefragt, würdet ihr mir raten dieses Handy zu behalten? Die genannten Fehler und natürlich der bekannte Rest (weniger), machen das Handy ziemlich unbrauchbar. Irgendwie habe ich bei einem Neugerät nicht die Lust 1000 verschiedene Wege zu probieren um es zum laufen zu bekommen (Wäre natürlich über eine Lösung froh). Aber ein Android Handy in diesem Preissegment ist wohl eher selten(?)
     
  2. schickimicky, 06.12.2010 #2
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Kannst Du es dann einfach wieder an machen? Oder musst du es erst wieder laden?
    Was hast du denn in den WLAN Standby Richtlinien eingestellt? Und in welchem Intervall schaust du nach neuen Mails?

    Ich würde das Handy behalten. In der Preisklasse wirst du kaum was vergleichbares finden ;-)

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  3. Pseudonym, 06.12.2010 #3
    Pseudonym

    Pseudonym Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, es geht einfach nur aus und lässt sich wieder einschalten.
    Wlan Standby ist wenn der Bildschirm aus ist (angeblich oder extrem schneller Reconnect?)
    Und das mit den Mails war erst in der Planung :)
     

Diese Seite empfehlen