1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

i7500 für dummies

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von slash29, 22.07.2009.

  1. slash29, 22.07.2009 #1
    slash29

    slash29 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Hi all,

    Hier kommen meine gesammelten Erfahrungen nach einer Woche Androidaner mit dem i7500. Hab da doch gelegentlich etwas rumgefieselt und möchte anderen dieses "Leid", was ja zum teil auch Spass macht, ersparen.

    Auspacken. Gerät über die Micro-USB-Anschlussbuchse (sitzt am oberen Ende des Gerätes unter einer etwas fummeligen Gummiabdeckung) anschliessen.

    Wichtig: Auf dem alten Handy alle Kontakte auf der SIM-Karte speichern, damit man sie nicht wieder neu eingeben muss.

    Google-Konto eröffnen, wenn man noch keins hat. Du hast ein Android Handy, also willst Du auch eine nahtlose Integration Deiner ganzen Syncs, am leichtesten per google.

    Batterie und Sim Karte einlegen. Auf die 'on' Taste (rechts drei Tasten unter dem Display, die untere isses) drücken. Android fährt in etwa 20 sec hoch, schön schnell finde ich. An der rechten Kante des Gerätes sind zwei weitere Tasten - die untere ist die Kamerataste, die darüber die Display-Lock Taste. Diese jetzt länger drücken und PIN für die SIM-Karte eingeben.

    Akku lädt sich am Netzteil in etwa 2 h komplett auf.
    Wenn man das Handy via Computer über USB anschliesst, lädt es sich auch auf. Sehr schön. Es gibt beim Mediamarkt fürs Auto ein Zubehör für den Zigarettenanzünderanschluss (was ein Wort), das man in diesen reinsteckt und an der anderen Seite das USB-Kabel. Schon hat man ein Autoladegerät.

    pro Akku: kurze Ladezeit
    con Akku: länger als 24 h kommt man nicht ohne laden aus (dies ist bei allen sicher die :mad: 1. Enttäuschung). Tips zum Stromsparen unten.

    Schönes helles Display. Dieses schaltet sich nach 30 sec automatisch ab und regelt sich in der helligkeit selber. Kann dann nur wieder über die Display Lock Taste angeschaltet werden (3 sec drücken) , was etwas nervt. Man kann den Display lock auch im Interval unter Einstellungen verändern. Zeit verlängern, nie locken oder bei aufladen nie locken.

    Jetzt die Kontakte ins Handy importieren.
    Kontakte aufrufen und die Menütaste (links unter Display die oberste Taste) drücken. Diese Taste ist in fast allen Programmen sehr wichtig um Zusatzfunktionen aufzurufen. Dann kontakte importieren und Simkarte wählen. Schon sind die Kontakte alle da.

    Zum telefonieren die Telefontaste drücken. links unter Display die untere Taste. Sprachqualität sehr gut.

    Zum "Beenden" von Programmen die Endetaste (Taste rechts unter Display, die oberste) drücken. Nach Beenden können Programme noch im Arbeitsspeicher weiter werkeln, was praktisch ist aber auch Strom kosten kann. Um auf den Homebildschirm zurückzukehren kann man am besten die Home Taste drücken (kleine Nippeltaste rechts unter Display, zwischen Ende und On Taste).

    Durch 'Gesten' - Wischen mit dem Finger über das Display - kann man zwischen drei Homebildschirmen umschalten. Praktisch. Unten auf dem Bidschirm ist immer die Applikationentaste dargestellt - diese kann man hochwischen und hat dann einen Überblick über alle Applikationen die auf dem Handy installiert sind. Wenn man das Symbol der Applikation kurz drückt startet sie, wenn man sie länger drückt verfrachtet man die Applikation als Verweis auf den jeweiligen Homebildschirm. Praktisch. Kann man dann schnell starten. Wenn man den Verweis wieder löschen will, länger auf das Symbol drücken und auf den dann erscheinenden Papierkorb ziehen. Auch sehr flott.

    Ich empfehle für den Anfang folgende Verweise auf dem Homescreen einzurichten:

    Einstellungen

    Kamerataste drücken und Bild machen. Sehr schöne Qualität.

    Applikation Camcoder aufrufen und Video machen: 3gp Format, kann man unter Vista Prof abspielen, eher grenzwertige Qualität.

    WLAN: konnte mich völlig problemlos mit dem WLAN verbinden. Einstellungen -> Wireless -> WLAN. Browser läuft dann richtig flüssig. Google Maps auch. WLAN frisst Strom aus dem Akku.

    Standortbestimmung testen. Einstellungen -> Sicherheit und Standort -> man kann wählen zwischen WLAN und GPS. WLAN frisst weniger Strom glaube ich, ist ungenauer (1.8 km Radius). GPS: geht eher draussen. Findet superschnell die GPS-Quellen. Google maps aufrufen - zack, standort ist markiert. sehr schön.

    Android an PC anschliessen - na ja wird schon leicht gehen, dachte ich. Hier liegt die aktuelle Stolperfalle. Also erstmal CD einlegen, die grausame Musik abschalten und installieren: Samsung New PC Suite, dann die USB Treiber, in der Reihenfolge. Dann Handy anstecken und - Handy wird z.T. erkannt, aber nicht unterstützt. Hab es auf drei Rechnern getestet (XP, Vista, Windows 7). Also die :mad: 2. Enttäuschung: PC-Suite geht nicht, Sync mit dem PC direct nicht möglich (siehe auch die anderen unzähligen threads). Ich synce aber alle sachen (Kontakte, Kalender, email) über google, somit nicht wirklich ein Problem.

    Zugreifen auf das Handy via USB kann man aber dennoch. -> Einstellungen -> Telefoninfo -> Weitere Einstellungen (gut versteckt, geil) Verwende nur als Master .... Dann werden zwei Laufwerke am PC angezeigt wie bei einem USB Stick. die beim anklicken melden: "Datenträger einlegen". Schwitz. Die Lösung: Die benachrichtigungszeile runterziehen (am Handy, oberste Zeile) und USB-Zugriff zulassen. Das zweite Symbol zeigt dann den Inhalt der SD-Karte, das erste soll den Inhalt des Arbeitsspeichers zeigen (tut es aber bei mir nicht).

    Hier könnt ihr nun die Bilder und Videos runter und raufkopieren, externe Programme (*.apk) auf die SD-Karte tun und von dort installieren (s.u.) oder Musik (mp3's) draufspielen.

    Machen wirs mal so - tut ein paar mp3's auf das 2. Laufwerk schieben. Dann entsteht auf dem Homescreen des Handy ein grünes Symbol, "alle wiedergeben", und klickdrauf öffnet den Mediaplayer. Mit den Ohrstöpsel mein Eindruck: :D richtig geile Klangqualität. Nicht gefunden bislang, wo man Höhen und Tiefen einstellen kann. Bitte posten wenns das gibt.
     
    KsE90 bedankt sich.
  2. slash29, 22.07.2009 #2
    slash29

    slash29 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Dann der Horror: Display ist schwarz - gelockt dachte ich. Drücken der Unlocktaste - nichts. Also totalabsturz ? Ich denke am ehesten war es Akku leer. Das Problem: Auch wenn noch 20-30 % Restladung angezeigt wird gehen die restlichen prozente rasend schnell runter und das Handy schaltet sich bei etwa 3-6 % komplett ab OHNE TONWARNUNG. Hier gibt es wieder ein :-( Für einen Arzt wie mich eine coole Funktionalität - nachts z.B. ....

    Dann zweites Problem (an meinem Handy): Urplötzlich gehen drei Tasten nicht mehr. Menü, Telefon, und die Homescreentaste. Endetaste geht noch. Durch Zufall merke ich, dass nach betätigen der Kamerataste die anderen Knöppe wieder gehen. Also (siehe auch andere threads): Wackelkontakt in der Kamerataste -> sperrt drei weitere Tasten. Abhilfe: Einschicken oder ein bisschen an der Kamerataste ruckeln.

    Zusätzliche Programme:

    Also als erstes würde ich installieren: Barcode Scanner.
    Mit dem kann man vom Bildschirm die Barcodes aus z.b. androidpit.com abscannen, braucht nichts eintippen und kann dann andere Programme direkt installieren.

    AppManager
    Gute Übersicht über die installierten Programme, die letzten zuerst, Deinstallieren, Backup auf SD Karte, Reinstall von SD Karte. Richtig nützlich.

    Shazam
    Handy vor Radio legen, Shazam starten, Erkennung starten uns schwupps - das gespielte Lied wird mit Bild des Interpreten oder Albungs und mit Links angezeigt. richtig gut.

    Trapster
    Weltweite community von Radarfallengeschädigten mit grosser Datenbank von festen Radar- und Ampelfallen. Und häufigen Standorten von Verkehrspolizei. Hier eine weitere dummiefalle: Nach registrieren bei Trapster und Installieren der Applikation auf dem Handy aus dem Market loggt man sich zwar ein, aber es werden auf der Karte, die sich sehr schön per GPS mit dem Standort aktualisiert, keine Radarfallen angezeigt. "Lösung": Umschalten der Spracheinstellung des Handys auf English USA ... hahahaha dann ist es allerdings ein potentieller moneysaver das programm.

    Places von google
    GPS oder STandort via WLAN anstellen. Places aufrufen. Aus der Datenbank werden nun Locations in der Umgebung angezeigt. Draufklicken und -> dial -> anrufen. sehr schön. Auf Karte anzeigen lassen (wo ist das). Bewertungen lesen. Sehr sehr nützlich in fremder Umgebung.

    Taskkiller
    Wichtig um Stromfresser (z.B. Browser) zu eliminieren als Hintergrundprogramm)

    Ich ergänz das hier ggf noch um weitere dummieerlebnisse wenn möglich mit der (Er) Lösung.

    Fazit: schönes neues Spielzeug. Geile Applikationen. Trotz 1500er Akku viel zu kurze Laufzeit. Wird warm am Ohr.
    Tethering geht nicht. Wenn doch bitte hier mal für dummies posten wie.

    lg#s
    slash29
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
  3. jpde, 22.07.2009 #3
    jpde

    jpde Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    16.07.2009
    Du solltest auf jeden Fall länger als 2 Stunden laden, dann hast du auch ne längere Laufzeit.
     
  4. wupie, 22.07.2009 #4
    wupie

    wupie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.06.2009
    Phone:
    LG G4
    das ist alles nichts neues. es wurde in diesem forum bereits mehrfach darüber berichtet, dass die anzeige der akkuladung nicht mit der tatsächlichen ladung übereinstimmen muss (siehe eigener thread zum akkuproblem). das zu bereinigen wird wohl teil des von vielen sehnsüchtig erwarteten fw-updates.
     
  5. slash29, 23.07.2009 #5
    slash29

    slash29 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2009
    .... ein offenbar aus den anderen threads bekanntes problem kann ich auch in der dummieserie bestätigen: Totalabsturzsyndrom alle 1-2 tage. Das geht so: Handy weggelegt, Display dunkel. Wunder, warum keine emails mehr reinpiepsen. Wieder aufnehmen und Entsperrtaste drücken - tot. On-Schalter: keine Reaktion. Akku rein, Akku raus: Reboot und alles läuft wieder. Passiert nicht während laufenden Aktionen bei hellem Display.

    Weiss übrigens jemand wie man ein Softwareupdate auf das Handy aufspielen wird wenn diese PC Suite nicht funktioniert ?
     
  6. CJ78, 23.07.2009 #6
    CJ78

    CJ78 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Hatte in knapp 2 Wochen noch keinen einzigen Absturz. Irgendwas macht ihr falsch
     
  7. slash29, 23.07.2009 #7
    slash29

    slash29 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Möglicherweise die Simkarte ? Das wird getestet wenn es weiter nervt mit einer neuen. Und ich schau mir mal die Applikationen an. Bei mir permanent im Speicher Factory Test (??) My battery status (Fremdwidget) GPSOnoff (Fremdwidget). Die Fremden schmeiss ich gerade wieder raus, mal sehen ob es was bringt ....
     
  8. cyberversum, 23.07.2009 #8
    cyberversum

    cyberversum Gast

    Bin Samsung- und Android-Neuling. Wie kann man eigentlich ohne viel Schnickschnack die Profile (lautlos, leise etc.) anwählen?
     
  9. Pinky, 23.07.2009 #9
    Pinky

    Pinky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Auflegen-Taste drücken, dann lautlos wählen oder Usefull Switchers installieren.
     
  10. Lubomir, 23.07.2009 #10
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich hatte auch noch nie einen Absturz beim I7500 :)
     
  11. Alsoisp, 23.07.2009 #11
    Alsoisp

    Alsoisp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.07.2009

    Joa also meins läuft jetzt seit 4 Tagen ohne Probleme. Haben schon viele Apps installiert und auch wieder gelöscht. Bin also noch sehr am ausprobieren und testen.
     
  12. Thyrion, 23.07.2009 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,847
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich habe gerade das Phänomen, dass die Icons im Hauptmenü nicht mehr aktualisiert werden, soll heißen: Neu installierte Apps tauchen dort nicht auf und Apps die ich deinstalliere sind noch immer dort enthalten, allerdings funktionieren sie natürlich nicht mehr.

    Gibt's nen Weg das Ding zu aktualisieren? Oder gilt die alte Weisheit: "Ein Boot tut guut" ?
     
  13. kalivan, 24.07.2009 #13
    kalivan

    kalivan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2009
    eine Frage leute,
    ist bei euch das datenroaming aktiv? kommen da irgendwelche kosten auf?
    oder muss das eingeschaltet sein wegen roaming mit t-mobile?
     
  14. Thyrion, 24.07.2009 #14
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,847
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Bei mir ist Data-Roaming von Fremdnetzen deaktiviert, da das richtig teuer werden kann. Die genauen Konditionen hängen von den Roaming-Verträgen Deines Providers und auch vom Fremd-Provider (also der mit dem Du nicht den Vertrag hast) ab.

    Das müsste sich aber auf den jeweiligen Informationsseiten der Provider herausfinden lassen.
     
  15. slash29, 25.07.2009 #15
    slash29

    slash29 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Also mit der Akkuentleerung (siehe Kritik in der Einleitung):
    Das variiert sehr nach den Zusatzdiensten die man laufen hat.
    Stromfresser:
    GPS / Positionsbestimmung
    WLAN
    Bluetooth

    Viel besssere Akkulaufzeit erhalte ich nun, z.B. wenns gerade drauf ankommt, mit:

    Lange Aufladen (auch wenn schon 100% angezeigt wird)
    GPS / Positionsbestimmung abschalten
    WLAN abschalten
    Bluetooth abschalten
    Automatische Synchronisierung (bei sync in den Einstellungen) abschalten
    "Hintergrunddaten" (bei sync in den Einstellungen) Abschalten
    "Nur 2G Networks" einschalten

    In diesem Mode hatte ich auch noch keinen Totalabsturz mehr ....

    l#gs
    slash
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2009
  16. unpluggy, 25.07.2009 #16
    unpluggy

    unpluggy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Moin,

    bin auch neu. Versuche cool zu bleiebn...vermisse aber mein einfaches SonySystem. Kann man eigentlich auch mp3 als Klingelton einstellen? Und wie sieht es mit einem Bild des Anrufers aus? Wenn das nicht geht fühle ich mich 20 Jahre zurückgesetzt..
     
  17. unnimatrix, 25.07.2009 #17
    unnimatrix

    unnimatrix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.07.2009
    ja Mp3 als klingeltöne gehn aber nur mit zusatz tool soweit ich weiß nennt sich Ringo Lite (das benutze ich) der macht ein ordner auf deiner SD da kannst du dann deine ganzen MP3s rein machen nettes zusatz spielzeug ist "Ringdroid " Mp3 zerschnippelungs programm
    kannste auf die sekunde genau eine passage aus einer mp3 rausschneiden und speichern und dann verwenden gleich (stützt manchmal ab warum und bei was genau weiß ich nicht)
     
  18. unpluggy, 25.07.2009 #18
    unpluggy

    unpluggy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2009
    :confused: Wo deaktiviere ich das denn? ...will mich durchkämpfen als galaxianer und nicht zurück zu meinem geliebten Sony. Aber nur, wenn ich meinen SMS-Ton individuell festlegen kann...aber wo? Fragen über Fragen ...ich hoffe auf eure Hilfe!!!!
     
  19. unpluggy, 25.07.2009 #19
    unpluggy

    unpluggy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Jau und da wäre auch schon mein nächstes Problem - wie lade ich diese ganzen Zusatz Tools aufs Handy. Die Bedienungsanleitung ist ja nicht so prall und das Samsung PC Programm ist ja ein Griff ins Klo...
     
  20. unpluggy, 25.07.2009 #20
    unpluggy

    unpluggy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Schon wieder unpluggy...finde es mittlerweile spannend den Anfang dieser Oberfläche mitzumachen. Mir drängt sich nur eine Frage auf. Welche Kosten entstehen für all diese Dinge? ...zum Beispiel cab4me (Taxi im Umkreis suchen) . Dazu muss er ja irgendwo zugreifen. Kostet dieser Zugriff?

    Sorry...wird nicht die letzte Frage gewesen sein...
     

Diese Seite empfehlen