1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

i9000 braucht 15mins zum Booten - defekt?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von frankenmatze, 02.04.2012.

  1. frankenmatze, 02.04.2012 #1
    frankenmatze

    frankenmatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Hallo Zusammen,

    mein Galaxy stürzt nun schon seit einiger Zeit teilweise mehrmals täglich grundlos ab. Es friert ein und kann dann nur durch einen Hardreset wieder zum Leben erweckt werden.

    Das passiert auch nachts, obwohl es im Flugmodus ist. Blöd, wenn der Wecker dann nicht klingelt :).


    Hinzu kommt das Phänomen, dass es auch für das Booten eine halbe Ewigkeit braucht - es fängt nach dem ersten Bildschirm immer wieder von vorne an. Das ganze dauert ca. eine viertel Stunde.

    Ich habe es in einem Video dokumentiert:
    Samsung i9000 defekt? - YouTube



    Ist mein Telefon schlichtweg defekt?

    Gruß
    Matthias
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. Stern9000, 02.04.2012 #2
    Stern9000

    Stern9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Mhh ich würde mal neu flashen am besten die Jw1

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. TheCCM, 02.04.2012 #3
    TheCCM

    TheCCM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was hast du denn schon ausprobiert? Factory Reset mal durchgeführt?

    Wenn du wie von Stern9000 empfohlen dein Gerät flashen solltest, vergiss bloß nicht das Gerät zu wipen ;)
     
  4. EnergyShox, 02.04.2012 #4
    EnergyShox

    EnergyShox Gast

    Eventuell etwas daran gemacht, kann natürlich sein das ein Kernel nicht kompatibel ist oder der gleichen etwas schief gelaufen ist. Probiert eventuell in den Downloadmodus oder in die Recoery zu kommen anschliessend per Recovery ggf. das Backup einspielen oder Downloadmodus via Odin neu flashen mit den entsprechenden Dateien.
     
  5. frankenmatze, 02.04.2012 #5
    frankenmatze

    frankenmatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ich hatte schon länger den Fall, das mein Telefon öfters mal hängt.
    Ich hatte das Telefon gewiped, bevor ich auf dei offizielle Samsung 2.3.3er aktualisiert habe.

    Die Abstürze häufen sich aber mit der Zeit immer mehr.

    Manchmal kann man auch nicht auf die interne SD-Karte zugreifen.
     
  6. Taphor, 02.04.2012 #6
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Naja das kann wirklich sehr viel sein. Vom Softwaredefekt über einen Hardwaredefekt.

    Wenn ein factory reset nicht funktioniert hat würde ich versuchen via Odin eine andere / neue Firmware zu flashen. Anleitungen gibt es hier ja zur genüge.

    Sollte das Problem dann weiterhin bestehen und du ggfs. nochmal eine andere Firmware ausprobiert hast tippe ich auf einen Hardwaredefekt und da kannste das Telefon nur noch einschicken
     
  7. frankenmatze, 03.04.2012 #7
    frankenmatze

    frankenmatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.01.2011
    So, gestern ist es runtergefallen und das Display ist gesprungen - jetzt kann ich´s gleich entsorgen.... :mad:
     
  8. schorsch36, 03.04.2012 #8
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    tut mir leid, verkaufs bei ebay oder im Forum

    Gruß schorsch
     
  9. frankenmatze, 05.04.2012 #9
    frankenmatze

    frankenmatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ja, sehr ärgerlich... Displayreperatur kostet 130,- Euro.

    Wie kann ich das Telefon denn wipen, wenn ich nichts sehe? :)
     
  10. Weissi46, 05.04.2012 #10
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    In die recovery booten, 1x runter glaube ich, home, 5x runter, home. Ich kann leider nicht nachsehen, ich hab cwm installiert. Oder du flashst eine firmware mit pit und repart. Die interne sd kannst du glaub ich nicht wipen.

    Gesendet von meinem SGS mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen