1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

I9000 hängt im Boot Loop

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von schmidt0412, 19.10.2010.

  1. schmidt0412, 19.10.2010 #1
    schmidt0412

    schmidt0412 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2010
    Morgen,

    hab ein kleines Problem, hab gestern versucht wieder die 2.1 auf mein Galaxy zu bekommen (per Kies) hat auch irgendwie funktioniert, naja, wohl eher nicht, Handy hängt jetzt im Boot Loop fest.
    Neustart, Akku raus usw bringen nix.
    3 Tasten geht auch nicht.

    Hat jemand noch eine Idee, wie das ohne "zurück an Samsung" noch zu retten ist???
     
  2. Uhu0114, 19.10.2010 #2
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
  3. schmidt0412, 19.10.2010 #3
    schmidt0412

    schmidt0412 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2010
    hab ich schon probiert, aber irgendwie bekomm ich a) keine verbindung, und b) funktioniert dieses adb ding nicht, meldet immer daemon error, gefolgt von device not fount.
    oder kennt jemand einen trick für dieses adb ding?
    brauch ich dafür irgendeine bestimmte daemon tool software?
     
  4. Uhu0114, 19.10.2010 #4
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Soweit ich weiß, soll es bei Schritt 7 normal sein, dass es noch nicht geht. Hast Du die Anleitung bis zum Ende umgesetzt?

    adb läuft Standalone, es benötigt eigentlich sonst nix.
     
  5. black83, 19.10.2010 #5
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    So hab ich mir auch meinen ersten Brick eingefangen. Von Froyo per Kies zurück zur JM1.
    Habs dann eingeschickt, auf die Papiere per Hand draufgeschrieben, sie sollen den download/recovery beheben und sie haben es getan ;)

    Ich flashe immer per Odin zurück auf JM1 + re-partition damit alles sauber ist und update dann über Kies.
    Oder wenn man die ROM direkt hat, gleich mit ODIN + re-partition.

    Kies lässt wohl Dateileichen übrig die das nachfolgende System verstopfen - daher gehe ich davon aus das Samsung von der letzten offiziellen Version ausgeht was updates anbelangt. Re-partition ist sowas wie das Formatieren einer Platte bevor man Zeug drauf schiebt. Windows packt man auch nicht einfach über eine alte Installation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
  6. schmidt0412, 19.10.2010 #6
    schmidt0412

    schmidt0412 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2010
    hab ich eingegeben, aber es kommt immer ein fehler
    daemon nicht gestertet, daemon wird gestartet
    danach kommt nurnoch device not found
     
  7. schmidt0412, 19.10.2010 #7
    schmidt0412

    schmidt0412 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2010
    bekomm einfach nix zum abentern angezeigt.
    da steht die ganze zeit nur device not found, mehr passiert auch beim anmachen, ausmachen usw nicht
     
  8. schmidt0412, 19.10.2010 #8
    schmidt0412

    schmidt0412 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2010
    also wird wohl nix drum herum führen, handy zurück an samsung?
    supi, darauf hatte ich eigentlich keinen bock.

    naja, vieleciht kann ich ja die saturn mitarbeiter zu einem umtausch bewegen, jedenfalls schneller als zurückschicken
     

Diese Seite empfehlen