1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ice Cream Sandwich aka. Android 4.0 fuer LGOS!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von sirbender, 06.10.2011.

  1. sirbender, 06.10.2011 #1
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hi,

    ich habe gerade gelesen dass das Nexus Prime von Samsung mit Android 4.0 im Oktober kommen soll. Google veroeffentlicht auf jeden Fall Ice Cream Sandwich im Oktober/November soviel steht fest.

    Kennt sich vielleicht jemand aus ob z.B. ueber Cyanogenmod dann fuer das LGOS eine Android 4.0 ROM kommt? Oder ist das technisch nicht so einfach? Meine Englischkenntnisse sind nicht so toll sonst haette ich schon in deren Foren gepostet.

    Gruss,
    sb
     
  2. zeebee, 06.10.2011 #2
    zeebee

    zeebee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Glaskugel an:
    Naja, wenn man überlegt dass von LG Gingerbread nach mittlerweile über 6 Monaten(!) immer noch nicht veröffentlicht wurde, würde ich keine 1,50€ auf Ice Cream von LG wetten.

    Zumindest nicht von LG, wie es von CyanogenMod aussieht ist natürlich was anderes.
     
  3. sirbender, 06.10.2011 #3
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ja...aber brauchen die Cyanogenmod Leute nicht erst eine funktionierende Stock ROM und Treiber fuer die Hardware?
     
  4. flo-95, 06.10.2011 #4
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Nein, das machen die selbst. ;)
     
  5. Flix123, 06.10.2011 #5
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Könnte man dann nicht auch die Nvidia Treiber selber machen, also damit das Radio auch läuft?
     
  6. flo-95, 06.10.2011 #6
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Einerseits bezweifle ich, dass nvidia die Treiber für das Radio bereitstellt.

    Aber ja, die Treiber können von jedem mit dem nötigen Know-How erstellt werden. Nur können das die Wenigsten ;)

    Sent from my unknown Device
     
  7. haluk, 06.10.2011 #7
    haluk

    haluk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Schon seit Tagen schwirrt mir im Kopf rum ob, LG Gingerbread überspringt und uns alle direkt mit IceCreamSandwich überrascht. Das wäre die beste Aktion um bei den Nutzern und Käufern verlorenes Vertrauen mit einem Schlag zurück zu gewinnen und sich positiv darzustellen.
    Irgendwie fällt es mir schwer, den Ausreden warum das GB Update nicht kommt, zu glauben. Auch andere Hersteller arbeiten mit den gleichen Providern zusammen und bei keinem anderen Hersteller sind es die Provider die die Updates bremsen. Die einzige sinnvolle Erklärung die mir einfällt ist, dass LG kurz nach der Vorstellung vom Nexus Prime das IceCreamSandwich Update für das O2X präsentiert und die ganze TechWelt damit schockt. Denn damit rechnet bestimmt niemand.
    Aber mir ist auch klar das dieses Szenario sehr unwahrscheinlich ist und wohl nicht so kommen wird.
     
  8. sirbender, 06.10.2011 #8
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ich kenne die Story schon von meinem ersten Androiden, dem Samsung Galaxy 7500. Es wurde ueber 1.5 Jahre monatsweise ein 1.6 versprochen. Kam nie. Es war einfach eine glatte Luege.

    Bei LG und GB ist es aehnlich. Die luegen uns an. Spielen auf Zeit. Bei Samsung sollte damals O2 fuer das Update zahlen. Taten die nicht. Bei LG soll wohl Vodaphone blechen. Keinen Plan. Sicher ist nur eins: wir werden verarscht.

    Android 4.0 kommt gaaaaaanz sicher nicht. Niemals offiziell. Die wollen dass du das naechste LG Phone kaufst. Die schaden sich nur wenn Sie jetzt das olle LGOS gratis auf 4.0 bringen. Dann kauft sich doch jeder ein gebrauchtes LGOS und kein neues 600 Euro LG Phone.

    Das einzige was mich ueberrascht ist immer wieder wie einige Leute hier noch Hoffnung haben. Beim Samsung Galaxy 7500 gab es damals auch Leute die sagten, 1.6 wird geskippt und es wird gleich 2.1 geben. Natuerlich totaler bullshit ;)
     
  9. Randall Flagg, 06.10.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich denke auch, dass es niemals 4.0 für das LGOS geben wird.
    Und schon gar nicht im Oktober/November.
    Samsung ist ja im Moment ganz gut mit Updates dabei.
    Aber selbst da rechne ich mit den ersten ICS Beta (!) Leaks für's Frühjahr.
    Samsung ermöglicht es jetzt via Kies jedem Beta Firmwares zu flashen.
    Ist natürlich schlau, so sparen sie Millionen für Tests.
    Aber ich bezweifele inzwischen auch, das LG GB bringt.
    Andere Devices aus dem Hause LG kommen doch mit GB, oder?
    Und sämtliche andere Hersteller haben es inzwischen, nur bei LG klappt es nicht?

    Mit dem LGOS haben sie sich keinen Gefallen getan.
    Als Tiger abgesprungen (erstes Dualcore ), als Bettvorleger gelandet.
    Schade, denn die HW hätte Potential.
    So müssen die User auf halb funktionierende CM Versionen zurück greifen, oder das Nachfolgemodell kaufen!

    Samsung ist damals genau so gewesen und die Community hat es sie spüren lassen.
    Jetzt haben sie dich geändert.
    Ich hoffe die User verfahren mit LG genau so.
    Was die abliefern ist nur noch peinlich.
    Das soll kein Hate sein, bitte steinigt mich nicht!
    Ich verfolge das Geschehen, weil ich für meine Frau ein vernünftiges Smartphone gesucht hatte.
    Hätte LG ein vernünftiges GB geliefert, hätte ich es gekauft.
    Basteln kann ich ja. :)

    Aber nach der Vorstellung, haben wir nun ein Nexus S gekauft. Schade, denn ich hätte die 80 Euro drauf gelegt.
    Das Display ist ja gut (wenn man keine Lichthöfe hat).
    Aber FroYo, so gut es läuft, hat extreme Sicherheitslücken und ist nicht mehr zeitgemäß.
    Und auf CM stehe ich nicht, weil immer dies und jenes nicht funktioniert.
    Auf drn S2 ist CM für mich eher ein Rückschritt. Bescheidener Sound, Kamera funzt nicht richtig, kein Bluetooth.... ne danke. :)

    Ich wünsche euch trotzdem, dass LG sich besinnt.

    Getaptalkt von unterwegs
     
    kaixy bedankt sich.
  10. sirbender, 06.10.2011 #10
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ja. Das ist der einzige Trost. Die Nvidia Tegra Dual Core Basis. Eigentlich sehr zukunftssicher.

    Ich finde CM mittlerweile sehr gut fuers LGOS. Man muss nur Glueck haben und ein gutes Nightly erwischen. Ich hoffe nur es kommt ein Android 4.0 von CM fuer das LGOS. Das waere echt toll. Dann koennte ich das LGOS auch noch locker 2-3 Jahre behalten. Finde es echt spitze fuer den Preis.
     
  11. King28, 07.10.2011 #11
    King28

    King28 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.03.2011
    Ich glaube, es wird kein ICS geben, weil einer der Hauptgründe der RAM Speicher sein wird, glaube ich jedenfalls ;)

    Man braucht sich nur die anderen Hersteller ansehen, bei denen ist es ab 768MB aufwärts ^^ Die sind gut bewaffnet und wir mit unserem 384 mb xDDD
     
  12. sirbender, 07.10.2011 #12
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ich wuesste jetzt echt nicht warum ICM da mehr Hardwarehunger erfordern sollte. Es hat sich nicht wirklich viel veraendert denke ich. Linux ist dasselbe, vielleicht ein neuer Kernel und der Android Aufsatz bestimmt auch nicht. Denke mal es ist eher eine Zusammenlegung von 2.x und 3.x mit einigen Optimierungen.


    Auch bestaetigen viele Quellen das und zitieren Google:

    Google

    Everything you need to know: Android Ice Cream Sandwich
     
  13. flo-95, 07.10.2011 #13
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    Wieso sollte der RAM nicht reichen? Wir haben 512 MB. Das Nexus S, was ICS auch bekommen wird, hat ebenfalls 512 MB. Nun: wieso sollte es nicht reichen?

    Sent from my unknown Device
     
  14. Dirkkro, 07.10.2011 #14
    Dirkkro

    Dirkkro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Ist ein bisschen OT!!
    Hi, als 7500er Fan möchte ich was Klarstellen:
    - das 1.6er ist rausgekommen, ich glaube Ende 2009.
    - Danach gibt / gab es eine super Comunity auch hier bei Android Hilfe und anderswo , Obihörnchen und Drakaz . Daher läuft heute (seit APRIL :) auf meinem 7500 Gingerbread 2.3.4 Mehr geht nicht fürchte ich, das Projekt schläft ein.

    Gruß Dirk
     
  15. zeebee, 07.10.2011 #15
    zeebee

    zeebee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Von der Rechenpower wirds sicher reichen (gleicher Prozessor wie Xoom etc.), aber RAM ist schon knapper. Dann werden Programme halt früher im Hintergrund geschlossen. Ein Argument gegen ICS ist das natürlich nicht.

    Wie gesagt, einfach auf Cyanogenmod hoffen - LG traue ich das nicht zu.

    @Dirkkro: kam das 1.6er jemals offiziell raus? Hatte damals auch ein i7500 und weine dem Ding keine Träne nach. Miese Hardware (kein Multitouch, schlechter Kameraknopf) und noch mieserer Support. Soweit ich weiß haben die inoffiziellen 2.x-Roms auch einige entscheidende Defizite.
     
  16. Dirkkro, 07.10.2011 #16
    Dirkkro

    Dirkkro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Hi
    Klar, das 1.6 kam z.B von O2 und anderen raus und war dannn auch brauchbar (Feb 2010)
    Das Froyo und Gingerbread hatten später alle Funktionen außer Bluetooth.
    Bei mir lief Angry Birds und Raging Thunder recht gut Akku reichte 5 Tage ..Jetzt hat es mein Sohn.
    Es war von der Größe so schön handlich und hatte nen super sound.

    Gruß Dirk
     
  17. King28, 07.10.2011 #17
    King28

    King28 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.03.2011
    weil wir keine 512mb haben, wir haben 386mb davon können wir nur ca. 150-190 mb nutzen.Ok mit ein paar einstellungen kriegt man fast 210mb, aber welcher ottonormal verbraucher, kennt sich mit android aus?
     
  18. Flusher, 07.10.2011 #18
    Flusher

    Flusher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Auf Cyanogenmod würde ich auch nicht mehr setzen. 5 Monate ist es her, dass es die erste Nightly gab, und bis heute gibt es a) keine Stable und b) fehlen einige Funktionen.
     
  19. May-C, 07.10.2011 #19
    May-C

    May-C Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Immerhin haben Sie es erst kürzlich hingebracht, dass Audio via Bluetoot funktioniert!!!

    Und an all diejenigen, welche schreiben, dass GB nicht rauskommt kann ich nur entgegenen, dass es geleakte Versionen gibt. Ich glaube kaum dass es möglich ist, das etwas leaked wenn es gar nicht in Entwicklung ist :cursing:
     
  20. Avok, 07.10.2011 #20
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Nach dem Abzug des Speichers für den Grafikchip bleiben noch ca 370 - 390 MB (je nachdem, welcher Anzeige man glaubt, bzw wie man rechnet). Aber warum sollte man davon nur 150 - 190 MB nutzen können?
    Natürlich ist der gesamte verbleibende Speicher auch zu nutzen. Man verschenkt hier lediglich RAM, wenn man krampfhaft versucht jederzeit so viel wie möglich "freien" (und somit wirklich komplett ungenutzten) Speicher zu haben. ;)

    Zurück zum Thema, ich wüsste auch nicht, warum ICS so viel mehr RAM brauchen würde wie GB oder Froyo. Bisher wurde ja auch kein einziger Grund genannt, welcher dies erklären würde.
     
    McFlow bedankt sich.

Diese Seite empfehlen