1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ich bau mir eine KFZ-Halterung für das Galaxy S3

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von tes, 26.05.2012.

  1. tes, 26.05.2012 #1
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hallo Leute,

    nachdem es ziemlich mau mit den Halterungen aussieht habe ich mir Gedanken gemacht und selbst eine gebaut.

    Dazu braucht ihr: Herbert Richter Adapterplatte 1471 zB für HR auf Brodit: Amazon.de: Elektronik

    Kosten: 2,83 Euro

    und:Acc xpisit Case blau, Art.-Nr.: 99919544 (T-Mobile). Die Cases gibt es natürlich noch in anderen Farben wobei mir diese zum weissen S3 super gut gefielt.

    Kosten: 14,95 Euro

    Alles zusammen somit: 17,78 Euro
    :)

    Wenn ihr die beiden Teile vor euch liegen habt dann fixiert zunächst wo ihr eure Platte aufkleben wollt. Am besten ein wenig tiefer das hat zum einen den Vorteil das man das Case auch so noch im Gebrauch gut benutzen kann. (Eigentlich habe ich es nur fürs Auto vorgesehen aber ich benutze es auch mit dem Case) Damit ihr die Stelle besser im Blick habt könnte man sie mit Postitstreifen kennzeichnen. Dann klebt ihr die Platte auf. Aber Vorsicht.... wenn die klebt dann klebt sie... da iss nix mit zurecht rücken. ;)

    Den Richter Adapter könnt ihr an einem Schwanenhalz oder auch an einer Brodithalterung anbringen.

    Hier noch einige Fotos. Ich hoffe ich konnte euch eine gute Anregung liefern und wünsche euch viel Spaß damit.

    Kleine Demo: https://www.dropbox.com/s/8firx259wlzd2k6/2012-05-31 15.08.18.mp4
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Camelgerd, Kladusch, Matrix.360 und 5 andere haben sich bedankt.
  2. Mandibula, 26.05.2012 #2
    Mandibula

    Mandibula Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3, Galaxy S7
    Super !!!
    Hast Du gut hinbekommen:thumbsup:

    Kann man die Neigung auch verstellen ?


    Michael
     
  3. tes, 26.05.2012 #3
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Ja, die Neigung kannste verstellen. Die eigentliche Halterung ist eine Combi aus Richter und Brodit. Läst sich nach links und rechts und unten und oben verstellen.

    Es ist jedes Mal das gleiche... man steigt ins Auto... und dann... wohin mit dem Smartphone. ;) Früher habe ich eine Magnethalterung benutzt dann brauchte man das Händy nur anlegen. Aber seit dem Note lass ich die Finger vom Magneten denn da funktionierte dann der Stift nicht mehr. Nun schnapp ich mir zum jeweiligen Smartphone ein TPU Case und den Richter Adapter und gut iss. :)
     
  4. tes, 27.05.2012 #4
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Wenn ihr erst einmal so eine Halterung habt dann könnt ihr das S3 z.B. auch auf eine Fahrradhalterung schieben....
     

    Anhänge:

    Kladusch, musti19, dxixrxk und 2 andere haben sich bedankt.
  5. powerwomanlara, 27.05.2012 #5
    powerwomanlara

    powerwomanlara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Cool! So eine Fahrradhalterung habe ich auch schon von Wiked Chilli. Die Schale kann ich dann ja mit dem S3 nicht mehr benutzen. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass der Adapter an dem Case hält und oder das Handy bei Erschütterungen nicht aus dem Case fällt. Hast du das schon bei einer Fahrradtour getestet?

    LG
    Lara
     
  6. tes, 27.05.2012 #6
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Klar hab ich es getestet. Hab mit meiner Lösung bereits beim HOS schon gute Erfahrung gemacht. Da rappelt und wackelt nichts. Und wenn man dann die Kopfhörer noch benutzt um Musik zu hören oder zu telefonieren dann ist das perfekt.

    Der Adapter besitzt eine 3M Klebeverbindung. Die hält bombenfest.

    Das TPU Case kannst du auch noch mit dem Adapter benutzen. Der stört in keinster Weise auch nicht wenn man es in der Hosentasche trägt. Aber wenn es stört dann kann man sein S3 ja ohne Problem aus dem Case lösen und gut. :)
     
    Matrix.360 bedankt sich.
  7. tes, 31.05.2012 #7
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tach zusammen,

    hab mich noch nicht wirklich ausreichend mit der Dropbox beschäftigt aber wenn ich alles richtig gemacht habe dann könnt ihr, nachdem ihr diesen Link anklickt, einmal nachvollziehen wie einfach man das S3 in die Halterung und wieder heraus bekommt. Danach kommt das S3 in ein festes Case und gut iss. Beide Cases die ihr hier sehen könnt sind von Acc und die könnt ihr im T-Shop käuflich erwerben:

    https://www.dropbox.com/s/v2wsbb6gcd0dta4/2012-05-31 15.08.18.mp4
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012
  8. Kladusch, 21.08.2012 #8
    Kladusch

    Kladusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Ich will den Thread noch mal aufleben lassen!

    @tes
    Jetzt ist ja schon einige Zeit ins Land gegangen! Kannt du das Case immer noch als gute Lösung fürs Fahrrad/MTB bezeichnen? Habe mir fürs S2 etwas ähnliches gebaut, was gut funktioniert. Jetzt befürchte ich, dass meine Freundin mir ein S3 schenkt und suche schon mal nach einer neuen Lösung.
     
  9. vega94, 22.08.2012 #9
    vega94

    vega94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hast mein Mitleid...:lol:
    Und an die Freundin: :thumbsup:
     
    orient0r bedankt sich.
  10. Marci_Marc, 22.08.2012 #10
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hab mir meine Halterung auch aus mehreren Teilen selbst gebaut:

    - MTU Dashmount für audi A3:
    http://shop.mtutelecom.de/default.a...omepageOnline&WTID=939&WREC=-2104315275&WKEY=[2:003002002][1:70256]

    -original samsung KfZ Halterung:
    http://www.amazon.de/Samsung-Halter...4CPO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1345644840&sr=8-2

    - Garmin Kugelkopf:
    Kugelkopf G17 / M6 / schwarz für GARMIN

    Das ganze sieht dann so aus:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    Wobei ich deine Lösung auch super finde. Nur würde es mich nerven, das Handy jedes mal aus dem einen Case zu nehmen und in das Halter-Case zu packen. allerdings ist deine Idee schön dezenzt und flach gehalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  11. Marci_Marc, 23.08.2012 #11
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Ich hab mir jetzt auch mal ein Hard Case und diesen Adapter von Herbert Richter bestellt. zusammen für knapp 8€.

    Ich hab mir mal aus nem Audi Forum von einem Mitglied (hat er selbst hergestellt, gibt es so nicht zu kaufen)folgende Montageplatte für Navi's etc bestellt:

    close
    [​IMG]
    Die metallplatte hält bombenfest hinter den Lüftugsdüsen, da sie nur in die schlitze gesteckt wird und lässt sich daher, auch ganz schnell entfernen.

    Darauf hab ich bereits eine Herbert Richter Halterung mit Kugelgelenk geklebt.

    [​IMG]



    Das ist dann die perfekte Grundlage für deine Lösung oben. Da kommt dann mein Handy dran und man könnte dann wahrscheinlich noch die Straße vorn filmen während der Fahrt
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2012
  12. Marci_Marc, 25.08.2012 #12
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    So.... Inspiriert von tes seiner Eigenkonstruktion, hab ich mir das mal nachgebaut und muss sagen, dass diese Lösung echt super ist. Case + Adapteplatte haben zusammen nicht mal 8€ gekostet. Werde mir wohl nochmal nen zweiten Satz bestellen, da ich die Adapterplatte nen bisschen weit unten angeklebt hab und dadurch das S3 ganz schön weit über das Armaturenbrett steht. Die Adapteplatte klebt bombenfest und geht nicht mehr ab. Ist ideal, beim Navigieren. Hier mal ein paar Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schönes Wochenende


    PS:

    Wer ne Original Samsung Kfz Halterung sucht. Ich verkaufe meine für 15€ inkl. Versand

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2012
    ehrles bedankt sich.
  13. Marci_Marc, 25.08.2012 #13
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hmmmm..... Bilder werden irgendwie nicht angezeigt

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  14. Marci_Marc, 26.08.2012 #14
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    So. Bilder sind nun da

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  15. sleimy79, 26.08.2012 #15
    sleimy79

    sleimy79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hi,
    hab zurzeit das Handy an einer Schnur vom Schlüsselanhänger dran und das ganze an der Kette.

    Ist mir nicht sicher genug. Habt ihr ne Idee, wie ich das sicher am Rollstuhl befestigt bekomme?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     

    Anhänge:

  16. Marci_Marc, 26.08.2012 #16
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Wenn Du irgendwie die Möglichkeit hast, nen Loch für eine Schraube an deinem Rollstuhl zu bohren, hol dir doch die Samsung Kfz Halterung und so einen Kugelkopf und befestige es an deinem Rollstuhl. Bilder davon hab ich eine Seite vorher gepostet

    Oder du machst es so wie ich es hier 3 Beiträge weiter oben gepostet habe mit dem Case und dem Adapter dran kleben. Dann noch so ein Kugelgelenk als Aufnahme holen und da wo ich es auf die Metallplatge geklebt hab, klebt Du es halt am Rollstuhl fest. Dieses 3M Klebepad, was da dran ist hält wirklich bonbenfest

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  17. vega94, 30.08.2012 #17
    vega94

    vega94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hallo!

    Recht elegante Lösungen hier, teilweise..!

    Dies hier ist meine Lösung:
    Eine dünne Alu-Platte zurechtgeschnitten, eine HR-Halterung mit Kugelkopf bei Amazon besorgt und eine Halteschale für mein SGS3 von eBay bestellt.
    Alles zusammen so um die 15€.

    Zusätzlich habe ich ein MP3-Interface am Radio angebracht, so dass ich das Phone als Music Player benutzen kann. Nützlicher Nebeneffekt: Das Ganze kann ich auch als Freisprechanlage benutzen, der Ton kommt über die Autolautsprecher, benutzt wird das Mikrofon im Phone selbst. Klappt wunderbar.

    Und weil die Ausdauer des Phones zu wünschen lässt bei der Musikwiedergabe, habe ich ein langes Datenkabel bei eBay besorgt, mit einem Micro USB-Adapter auf der Phone-Seite, und einem normalen USB-Anschluss am Stecker für den Zigaretten-Anzünder. Also nochmal ca. 17€ (gut) investiert. Seitdem benutze ich keine einzige CD..!

    Ach so, hinter dem Beifahrersitz hatte ich eine Halterung für ein Internet-Tablet gebastelt, das Tablet wird so als Mediaplayer für die Kids benutzt.
    Mit der selben HR-Halterung wie oben berichtet. Hier kann ich das SGS3 ebenfalls abringen (natürlich mit Schale), wenn das Tablet mal nicht mit an Bord ist, so als Not-Lösung.

    Klappt alles ganz wunderbar! Anbei die Fotos!

    Gruß
    Vega94
     

    Anhänge:

  18. Marci_Marc, 30.08.2012 #18
    Marci_Marc

    Marci_Marc Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Ja zum Musik hören kann ich das S3 auch nutzen Hab eine Parrot Mki9200 Freisprecheunrichtung verbaut. Daher auch das hintere, kleine Display auf meinen Fotos. Darüber kann ich die Musik vom S3 per Bluetooth Streamen oder per Klinkenanschluss hören. Zusätzlich hat das System noch einen Iphone Kabel und USB Anschluss. Wäre es möglich die Musik auch über den USB Anschluss wiederzugeben? Ist ja bei den dockingstationen nicht anders. Dann hätte ich den aktuellen Track + Cover im Display und könnte die Titel bequem per Fernbedienung weiter schalten. Da gibt es doch irgendwie nen fahrzeugmodus beim S3 oder?

    Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  19. ehrles, 18.09.2012 #19
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,437
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Wirklich sehr schick, aber ein S3 in einem S3 an einer Alu-Platte mit S3-Logo hätte besser gepasst :D!
     
  20. HTCDesire, 18.09.2012 #20
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Schaut gut aus und scheint gelungen zu sein. Aber als Beifahrer möchte ich nicht in deinem Auto sitzen. Das Blechteil ragt ja lebensgefährlich in den Fußraum des Beifahrerbereichs. Eine Kurve, einmal scharf bremsen und die Kniescheibe ist gespalten.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handyhalterung auto eigenbau