1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ich glaube ich hab das Akku Problem gelöst!

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von thrillseeker, 22.11.2010.

  1. thrillseeker, 22.11.2010 #1
    thrillseeker

    thrillseeker Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Nachdem mich die Akkuleistung auch nicht sonderlich begeistert hat, hab ich mal etwas recherchiert. lange rede kurzer unsinn:
    defy ist seit 14:20Uhr vom netzteil, seitdem gemäßigte nutzung, akkustand: 90%!!!!!!

    folgendes hab ich gemacht: sperrbildschirm abgeschaltet, stattdessen muster als sicherheit, klappt so eh besser.
    es läuft launcherpro mit einigen widgets auf den screens., wifi und gps meistens aus, 3g verbindung mit H im Wechsel.
    datentimeout auf 15min, die app task manager abgeschaltet! und stattdessen die app battery improve2 installiert, habe das battery widget laufen und mit b.improve2 alle apps (nicht dienste) gekillt. defy funzte ganz normal.
    der akku ist immer noch bei 90%. die tage davor hat ich bei nichtbenutzung ca. bei 5-10% akkuverlust pro stunde.
    also wenn das mal kein fortschritt ist!
    das macht jetzt 8einhalb stunden auf 10% Akku.
     
  2. darkwing, 23.11.2010 #2
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Die ganzen Zusatzapps brauchst du nicht.

    Standard Motoblur Einrichtúng mit Datentimeout nach 15 Minuten.
    Inklusive Wecker, Facebook und was da sonst mit eingerichtet wird.
    WLAN die ganze Zeit an, Wecker an, K9-Mail mit Push, 2G.
    ~ 60 Minuten benutzt (Mail, Kamera mit Geotag und LED ,Kalender,Angry Birds,Wecker,Market etc.)
    24 Stunden Laufzeit und noch bei 70%

    Battery improve macht nix anderes als der Akkumanager und Tasks die nur im Ram rumdümpeln brauchen auch keinen Strom.
    Zwei Programme die eigentlich das selbe machen, verbrauchen am Ende mehr als 1 Programm.
     
  3. thrillseeker, 23.11.2010 #3
    thrillseeker

    thrillseeker Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    wlan 24h an und noch 70%?
    das kommt mir ein kleinwenig ominös vor!
     
  4. Fisco83, 23.11.2010 #4
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Wlan-Verbindung wird eh nur aktiviert, wenn ein Spot in der Nähe ist. Zudem braucht Wlan weniger Strom als 3G. Und da er nur 2G nutzt, wäre es vorstellbar ...
     
  5. Horscht75, 23.11.2010 #5
    Horscht75

    Horscht75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Wahrscheinlich ist das Standby Wlan verhalten auch so eingestellt das es nach 15 Minuten inaktivität beendet wird. Dann ist das ganze gar net so unwahrscheinlich.
     
  6. thrillseeker, 23.11.2010 #6
    thrillseeker

    thrillseeker Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    aber um zu erkennen dass ein spot in der nähe ist braucht wlan auch ne gewisse energie.
    2g ist definitiv sparender als 3g, wo wir grad dabei wären, ein widget um von 3g auf 2g umzuswitchen wär nich schlecht.
     
  7. RakRu, 23.11.2010 #7
    RakRu

    RakRu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Es gibt leider nur eine Verknüpfung mit der man ins Menü zu Netzwerkeinstellungen kommt. Dann braucht man immer noch zwei Klicks um von 3G auf 2G umzustellen.

    Mit einen Klick umstellen ist wohl nicht machbar, was eigentlich nicht sein sollte.
     
  8. thrillseeker, 23.11.2010 #8
    thrillseeker

    thrillseeker Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    jo die app heißt Switch Network Type 2G / 3G.
    aber ist ok so und dürfte seinen zweck erfüllen.
    direkt umschalten geht wohl nich weil man dafür rootrechte braucht.
    und ich werde nich am kernel rumfummeln
     
  9. darkwing, 23.11.2010 #9
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    WLAN geht nach Display aus + 15 Minuten in den Standby und braucht so keine Energie.
    GPS braucht auch nur Energie wenn eine App es benötigt, ausschalten bringt da also recht wenig.
    Da ist nichts ominös dran.

    Um ein paar Mailheader abzurufen braucht es auch kein 3G, selbst ein Messenger läuft mit 2G genauso gut wie mit 3G.

    Ausnahmen:
    Ohne UMTS kann man nicht gleichzeitig Telefonieren und Daten abrufen. Normalerweise sendet der Betreiber ein Stopp Signal wenn ein Anruf reinkommt, es gab aber auch Netztbetreiber bei denen war dann einfach die Leitung belegt.
    Inzwischen sollte es bei allen Netzbetreibern funktionieren.

    Wenn ich im Netz surfen will und volle Geschwindigkeit brauche, schalte ich eben um.
    Ist zwar etwas umständlich wen man vorher SBSettings gewöhnt war, aber erträglich.
     
  10. rsrsrs, 23.11.2010 #10
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    ... Datentimeout nach 15 Minuten ...
    wo finde ich das ...?
     
  11. darkwing, 23.11.2010 #11
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Einstellungen Akkumanager intelligentes Profil
     
  12. molex, 23.11.2010 #12
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Das intelligente Profil ist ja werksseitig eingestellt. Bei mir geht das Wlan dadurch aber nicht automatisch nach 15 min aus. Ich benutze dafür WeFi .
     
  13. darkwing, 23.11.2010 #13
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Im Profil selber bei den Hauptzeiten das Timeout auf 15 Minuten setzen.
     
  14. rsrsrs, 23.11.2010 #14
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    hi darkwing,
    du meinst sicherlich die "spitzenlastzeiten", oder?
    "Im Profil selber bei den Hauptzeiten das Timeout auf 15 Minuten setzen. "
    das würde aber doch bedeuten das dann die mails nie während es nur rumliegt abgerufen werde , ..oder?
     
  15. darkwing, 23.11.2010 #15
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Wenn das Telefon nur rumliegt... wieso sollte es denn dann Mails abrufen :)
    Ich sehe für mich zumindest keinen Sinn darin. Wenn etwas wirklich wichtig ist dann bekomme ich nen Anruf und wenn ich Zeit habe dann mach ich das Telefon eh mal an und bekomme dann eben meine Mails.

    Ganz ehrlich, wer auf Arbeit auf Mail angewiesen ist, hat nen PC mit Mailaccount in der Nähe.
    Der Aussendienstmitarbeiter ein Ladegerät fürs Auto bzw. die Mail manuell weil es im Kundengespräch stört wenn da dauernd ne Mail reinkommt.

    Für private Mails ist es unerheblich ob sie nach 1 oder nach 100 Minuten abgerufen werden.... 50% sind doch eh nur Werbung.
     
    mccorner bedankt sich.
  16. DeHub, 23.11.2010 #16
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Und 80% hier wollen trotzdem Email bekommen auch wenn es rumliegt ...
     
  17. darkwing, 23.11.2010 #17
    darkwing

    darkwing Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Für den Fall hat die Zubehörindustrie Ladegeräte erfunden.

    Wenn ich erwarte, das mein Phone rund um die Uhr Mails abruft, dann muss ich eben damit leben wenn der Akku abends runter ist.
    Dann kann man sich eben nicht beschweren, der Akku wäre zu klein.

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich zum einstellen des Datentimeouts keine extra App brauche weil die schon mitgeliefert wurde.
     
  18. DeHub, 23.11.2010 #18
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Es geht ja nicht um rund-um-die-uhr. Aber ich z.b. rufe auch alle 60 minuten mail ab. Und da kommt man sehr gut über den Tag ;-)
     
  19. zappenduster, 23.11.2010 #19
    zappenduster

    zappenduster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    23.10.2010
    sehe ich genauso. Halten wir also fest, es gibt kein Akku-Problem beim Defy :biggrin:
     
  20. mariuss, 23.11.2010 #20
    mariuss

    mariuss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Darkwing, welche Einstellungen (in Bezug auf Lebensdauer der Batterie) haben Sie auf dem Handy ändern?
    Haben Sie es kostenlos für 8 Stunden, wenn es neu war, oder hast du es erst entladen, wenn Sie es dauerte out of the box?
    Dank

    Original English:

    Darkwing, what settings (regarding battery life) did you change on the phone?
    Did you charge it for 8 hours when it was new, or did you let it discharge first, when you took it out of the box?
    Thanks
     

Diese Seite empfehlen