1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Iconia A500 aus USA importien..?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von snooper, 29.07.2011.

  1. snooper, 29.07.2011 #1
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Moto G4 Plus
    Ich fliege demnächst, eigentlich ohne rechte innere Überzeugung:w00t00: wegen dieses Sicherheitsgetöse der Ami's, wieder mal in die USA. Und weil Frauchen das so will, kann man nix machen:)!
    Okay, jedenfalls habe ich schon mal bei Best Buy Acer - Iconia Tablet with 16GB Storage Memory - Aluminum Metallic - A500-10S16U
    eine Auge auf den Iconia A500 geworfen. Der wird dort, incl. Sale Tax für rund 428 US-Dollar (laut heutigem Kurs ziemlich exakt 300 Euro).
    Das ist für das Teil schon ein Hammerpreis, finde ich! Und Zoll braucht man auch nicht zahlen, da der Preis weiter unterhalb der Freimenge (430€) liegt!

    Meine Frage an die Experten/ A500 Besitzer hier..
    Kann man das angebotene Teil wie beschrieben so kaufen oder handele ich mir ein 'Uralt'-Teil damit ein..?
    Wie sieht das mit der Upgradefähigkeit des Honeycomb 3.0 aus! Geht das problemlos?
    Werde ich Probleme mit der US Version haben oder kann ich das Teil auch auf Deutsch 'umstellen'?
    Kann jemand was zur Garantieleistung durch Acer sagen?

    Vielen Dank für eure Antworten!!:)
     
  2. BlaBla05, 29.07.2011 #2
    BlaBla05

    BlaBla05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    10.06.2011
    also 300 € für die 16 GB Version mit Amy Steckernetzteil ist jetzt nicht unbedingt der Bringer ... vor allem wenn das Teil einen Defekt hat
     
  3. Durruti, 30.07.2011 #3
    Durruti

    Durruti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Also meins hab ich aus den USA...
    Du Bekommst natürlich kein uralt teil und im Gegensatz zu den meisten europäischen geräten hat sich mein schon auf 3.1 geupdatet :smile:
    Allerdings brauchst du natürlich wie bereits erwähnt einen Adapter für den Stecker ...
    Wie sich das mit der Garantie verhält weiß ich allerdings nicht so genau, ich könnte aber mal bei Gelegenheit in die Verpackung schauen....achja,hab meins auch von bestbuy und natürlich fragt das gerät beim einrichten nach der sprache. Deutsch gibt es natürlich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
    snooper bedankt sich.
  4. snooper, 30.07.2011 #4
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Moto G4 Plus
    Oh vielen Dank!!!!
    Ich denke mal, dass das von mir o.a. A500 die billigste Version ist!
    Diese habe ich Deutschland bisher einmal bei MM im Angebot für 399€ gesehen, bei einigen Versendern kostet das Teil sogar teilweise 500€
    Darf ich mal fragen, was Dein Tab gekostet hat? Und das wegen der Garantie wäre ganz groß!!!
     
  5. BlaBla05, 30.07.2011 #5
    BlaBla05

    BlaBla05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    10.06.2011
    du hast zwar nicht mich gemeint ... meins hat mit 32 GB Speicher bei Amazon 405,- € gekostet und deshalb würde ich für ein amerikanisches Gerät ohne Gewährleistung, für das ich noch zusätzliche Teile brauche um es in DE betreiben zu können, keine 300,- € latzen ... aber deine Entscheidung
     
  6. snooper, 30.07.2011 #6
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Moto G4 Plus
    Ist denn dieses Steckernetzteil sowas Besonderes? Eines mit 220V für Europa zu bekommen, kann ja wohl nicht der Hit sein, oder irre ich?
    Wobei ich staune, dass dieses Ladegerät nicht wie Notebooküblich im Bereich 110 - 250 Volt arbeiten soll..:w00t00: Oder gehts nur um die Flachsteckerausführung wie in USA üblich..?
    Na, bin eh auf dem Weg zum MM, da werde ich mir mal das europäische Netzteil anschauen!

    So, habe mir das Netzteil selbst nicht anschauen können, nach Auskunft des Kistenschiebers bei MM ist es aber ein gewöhnliches Netzteil 220V in / 5 V out! Dürfte also kein Problem sein, sowas für 10-15 Euro in Europa nachzukaufen!
    Achja, der MM Preis für das A500/16GB ist immer 399€!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
  7. The Dark Knight, 31.07.2011 #7
    The Dark Knight

    The Dark Knight Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Acer Iconia A500/A501
    Kannst bedenkenlos zugreifen. Acer hat ne (weltweite) Traveller Warrenty. Inklusive Tasche und Taxes hab ich vor drei Monaten 501$ bezahlt.
     
  8. BlaBla05, 31.07.2011 #8
    BlaBla05

    BlaBla05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Nein das Netzteil hat 12V Out und lädt über einen Stecker mit 3 mm außen und 1mm innendurchmesser ... viel spass beim suchen ... über USB kannst du nicht laden nur Daten tauschen ...
     
  9. Durruti, 31.07.2011 #9
    Durruti

    Durruti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Hab für mein acer Anfang Mai umgerechnet 330 € bezahlt...der dollarkurs war "damals'' aber auch leicht besser als jetzt...
    Für dein Netzteil brauchst du lediglich einen 3 € Adapter den du in der bucht bekommst.
     
  10. The Dark Knight, 31.07.2011 #10
    The Dark Knight

    The Dark Knight Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Acer Iconia A500/A501
    Hast Du nen Link?
     
  11. CFAR, 31.07.2011 #11
    CFAR

    CFAR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Die einjährige Garantie von Acer ist doch unabhängig vom Land, so wie ich das bei Acer auf der Homepage gelesen habe. Allerdings verzichtest Du auf 1 Jahr gesetzliche Gewährleistung, die Du beim Kauf in Deutschland bekommen würdest. Bei Tchibo gab's das Ding für 399 mit Versand, 16 GB SD-Karte und Neoprenhülle. Die 32er Version gab's bei Amazon inkl. 50 Euro Gutschein bis heute für weniger als 380 Euro. Bei Amazon Warehousedeals bekommt man die 16er Version in sehr gutem Zustand für 360 Euro. Lohnt sich der Kauf in den Staaten überhaupt? Ich würde es nicht tun.
     
  12. snooper, 31.07.2011 #12
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Moto G4 Plus
    Naja, extra rüberfliegen lohnt sicherlich nicht! :flapper:
    Aber als Mitbringsel stellt es wohl doch ein Schnäppchen dar. Muss ja nicht immer ne Levi's 501 sein, die man drüben kauft!!!
    Wie gesagt der BestBuy Preis liegt bei 400 US$ plus Tax etwa 428 US$, also rund 300 Euro! Wer die Nerven hat, kann sich die Tax auch am Airport erstatten lassen, dann sinds sogar nur 280€.
    Ist auch stressfreies Mitbringen, weil es zolltechnisch innerhalb der Freimenge liegt.
    Alles in allem ist das Neugerät(!) etwa 25% günstiger als in Deutschland!
     
  13. Durruti, 01.08.2011 #13
    Durruti

    Durruti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.05.2011
  14. The Dark Knight, 02.08.2011 #14
    The Dark Knight

    The Dark Knight Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Acer Iconia A500/A501
    Thx, aber ich dachte Du hättest die Acer Klipse gefunden.
     
  15. Shakyamuni, 03.08.2011 #15
    Shakyamuni

    Shakyamuni Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Der Zoll-Freibetrag für mitgebrachte "Geschenke" aus Drittländer wurde 2008 auf 150€ angehoben.
    Darüber können die Waren mit bis zu 30% und mehr "Strafzoll" beaufschlagt werden.
    Wie hoch dieser Betrag ist, läßt sich ermitteln, wenn man vorher den TARIC-Code zum Artikel in Erfahrung bringen kann.

    Fragen zum EZT und zum TARIC
     
    Neuroplant bedankt sich.
  16. snooper, 03.08.2011 #16
    snooper

    snooper Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Moto G4 Plus
    Der Zoll gibt für Einfuhren (Flugreisen, privat) aus USA eine Grenze von 430€ (auch) für Elektronikartikel an!
    Einreise aus Ländern, die nicht zur EG gehören
     
    Shakyamuni bedankt sich.
  17. Shakyamuni, 03.08.2011 #17
    Shakyamuni

    Shakyamuni Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Stimmt, da habe ich "Geschenksendungen" mit "persönliche Mitbringsel" verwechselt.... [​IMG]

    Unabhängig davon hätte ich trotzdem irgendwie ein komisches Gefühl, wenn ich mit einem Gerät von anderen Ende der Welt hier zur Garantie müßte, auch wenn es ausdrücklich "geregelt" ist....
    Tendenziell lege ich eher eine Schippe drauf und habe dann einen lokalen Händler am Ohr, wenn ich ihn brauchen sollte...
    Es sei den, es wäre was interessantes, das in Deutschland nicht, oder noch nicht verfügbar ist.
    Oder es ist so billig (um 30-50€), dann bestelle ich gerne ma über die Elektro-Bucht in Hongkong oder Singapur...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011

Diese Seite empfehlen