ICS Nexus S startet nicht mehr (untouched)

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Vesuv, 28.05.2012.

  1. Vesuv, 28.05.2012 #1
    Vesuv

    Vesuv Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Hi,

    ich hoffe, jemand hat einen Tipp für mich: Mein völlig originales Nexus S mit 4.0.4 startet nicht mehr. Ich sehe nur die Startanimation (rotierende bunte Kacheln). Hab ich laufen lassen, Akku raus ein paar Mal, ohne SIM, mit SIM etc.

    Ich bin auf der Suche nach einem Weg entweder das Telefon normal zu starten oder zumindest an meine Daten ranzukommen. Also kein Zurücksetzen auf den Werkszustand.

    Das letzte, was "passiert" ist, ist dass ich in den USA mit AT&T Karte das Telefon abgeschaltet habe, nach Deutschland geflogen bin, eine O2 Karte reingemacht habe und wieder anschalten wollte. Apps wurden seit Wochen keine mehr installiert, Updates ebenfalls keine ausgeführt in den letzten Tagen als das Telefon noch funktionierte.

    Ich bin dankbar für jede Hilfe!
     
  2. Vesuv, 29.05.2012 #2
    Vesuv

    Vesuv Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Also auch das bootloader menü ("recovery") hat mir nichts gebracht, da liegt nur der doofe android auf dem rücken mit rotem ausrufezeichen ;-)

    Ich bin weiter für jede Idee dankbar...
     
  3. fubbes, 30.05.2012 #3
    fubbes

    fubbes Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Phone:
    Nexus S
    kannst du das Handy via USB mit dem pc verbinden? dann könntest du evtl die original Rom neu flashen...deine Daten sind dann allerdings weg...
     
  4. coolfranz, 30.05.2012 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    An deine Daten wirst du so nicht mehr rankommen, es sei denn du hättest schon einen offenen Bootloader. Wird gleich nach dem Einschalten beim Google Logo am unteren Bildschirmrand ein offenes Schloss angezeigt?

    Probier mal einen Factory Reset (dabei werden alle Daten gelöscht), danach sollte das Gerät wieder booten.
    Dazu wieder dahin gehen, wo "der doofe android auf dem rücken mit rotem ausrufezeichen" liegt und dann Vol+ drücken und halten und dann Power drücken.
    Dort dann Wipe data/ factory Reset auswählen (im Recovery Navigierst du mit der Lautstärkewippe und bestätigst mit Power)
     
  5. Vesuv, 30.05.2012 #5
    Vesuv

    Vesuv Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    handy mit pc verbinden funktioniert nur soweit, als das windows mir dann eine fehlermeldung ausspuckt, im balloon tip steht auch "android 1.0". sprich der weg scheint versperrt.

    Der factory reset entfällt erstmal weil ich gerne an die Daten kommen möchte.

    Da wollte ich unbedingt vanilla android um mich eben nicht mit irgendwelchen roms etc. rumplagen zu müssen (immer automatisch das neueste und nicht vom hersteller abhängig war mein gedanke), nur um zu lernen dass ich das besser doch gemacht hätte...

    Ich hab bei Samsung ein Ticket aufgemacht, dort wurde mir angeboten beim Samsung Service ggf. eine Datenwiederherstellung zu bekommen ("Auf Basis Ihrer Informationen vermuten wir einen Hard- bzw. Software-Fehler. Sie haben daher die Möglichkeit, Ihr Mobiltelefon zur Überprüfung einzuschicken"). Wär ja schön wenn das klappt, dauert aber sicher Wochen. Hat damit jemand Erfahrung?

    Ich bin auch für jede andere Idee offen, wie ich vielleicht an meine Daten rankomme, egal wie abstrus.

    Danke Euch :)
     
  6. coolfranz, 31.05.2012 #6
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn dein Bootloader zu ist gar nicht. Das ist ja auch Sinn und Zweck der Sache, stell dir vor du vergibst ein Passwort zum Entsperren des Geräts und dann könnte man das so leicht umgehen...

    Viel Glück dabei, wirst dann wahrscheinlich an W-Support verwiesen, wie die das ganze sehen kannst du hier nachlesen: Handy defekt? Wir reparieren Ihr Mobiltelefon schnell und zuverlässig! | w-support.com GmbH

    Um welche Daten gehts überhaupt?

    Wieso? Regelmäßiges Backup der Daten hätte doch gereicht. Vor allem wenn die Daten scheinbar so wichtig sind (das Handy könnte dir ja auch gestohlen werden, absaufen, runterfallen etc.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012

Diese Seite empfehlen