1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ICS synct Kontakte nur teilweise ins VW Navi...

Dieses Thema im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)" wurde erstellt von Dreamweaver, 11.05.2012.

  1. Dreamweaver, 11.05.2012 #1
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    Hi!

    Eigentlich wollte ich nur den Link hier reinpasten, das wäre aber wohl etwas gemein :)

    Hier mein Problem:

    --------------------------------------
    Hallo!

    Ich habe ein RNS 510 in meinem Golf, das tadellos funktioniert. Android Smartphones benutze ich seit Anfang 2011. rSAP geht bei Dual- und Quadcoregeräten ja nicht mehr, dahier bin ich auf die Hands-Free-Version angewiesen. Ich glaub aber, dass das eh unabhängig von der Telefonbuchsynchronisation ist.

    Ich habe diverse Geräte zum testen, weil mir das der Beruf erlaubt. Nur hab ich generell ein Problem mit dem aktuellen IceCream Sandwich ICS - Android v4.0 und meinem RNS510.

    Dabei ist es unerheblich, ob es Android 4.0.1. oder 4.0.4 ist, auch spielt es keine Rolle, ob ich ein HTC One S, ein HTC One X oder ein Samsung Galaxy Nexus benutze, die ja mit Android 4 verkauft werden.

    Mit Android 2.x funktionierte das mit den Kontakten wunderbar - alles war im RNS 510 vorhanden. Sogar bei meinem aktuellen HTC Sensation XE funktioniert das MIT Android 4 - allerdings wird dieses Gerät ja auch mit Android 2.35 Gingerbread ausgeliefert und hat das Update auf ICS erst vor ein paar Wochen erhalten. Das Profil im RNS 510 kann ich löschen und neu einrichten - alle Kontakte werden gesynct.

    Ich habe gelesen, dass es eventuell an den Notizen in den Kontakten hapern soll - das könnte auch sein. Aber es funktioniert ja mit meinem HTC Sensation XE.

    Ich werde bei diesem Thema noch wahnsinnig, weil mich das daran hindert ein neues Telefon in Betrieb zu nehmen. Wenn es die Funktionalität nicht hat - dann benutz ich es auch nicht. Wenn ich das Thema google finde ich auch nur Treffer, die das Thema Pairing abhandeln (Haken vergessen zu setzen wegen Zugriff aufs Telefonbuch). Das ist bei mir nicht der Fall.

    Ich synce meine Kontakte aus Outlook mit dem MyPhoneExplorer. Dort habe ich auch schon alles versucht und im Client auf dem Telefon eingestellt, dass die Kontakte nur im Telefonspeicher liegen dürfen. Es hilft alles nichts. Mir fehlen ganz viele Kontakte weiterhin.

    Das Problem hat mich nun schon 4 Tests mit 4 verschiedenen Android-Geräten gekostet... und alles schlug fehl. Ich habe das Stock ROM gegen ein Custom ROM getauscht, hab die Geräte gerootet, neu gestartet, anderen Kernel ausprobiert, den Telefonspeicher gelöscht und und und - mir ist das ein Rätsel, wieso das nicht funktioniert.

    Wer erlöst mich von diesem Problem? :)

    -----------------
    Hier der Original-Thread: Android ICS (4) - Probleme mit Kontaktübertragung - Volkswagen RNS 510 : Car PC & Navigation
     
  2. Dreamweaver, 15.05.2012 #2
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    so ich hab das Problem gefunden nach langer Suche. Ich dokumentiere für all diejenigen, die hier jetzt per Google landen.

    Wer also ein VW Navi hat und ein Android Telefon mit Android v4 Ice Cream Sandwich besitzt wird eventuell genau das gleiche Problem haben: nicht alle Kontakte werden ins Auto gesynct.

    Das Problem ist, dass Google in Android 4.0 nicht das Phone Book Access Protocol (PBAP) implementiert hat.

    EDIT: FALSCH --> die Unterstützung des Filter-Parameters fehlt, mit dem die FSE bestimmte Informationen (z.B. Mailadressen) von der Synchronisierung ausschließen kann!

    Der Entwickler der Android rSAP-Anwendung hat die Bluetooth.apk für Gingerbread und ICS-Geräte umgeschrieben.

    Um die APK auszutauschen benötigt ihr ein gerootetes Android Telefon, sonst habt ihr keinen Schreibzugriff auf die Systemdateien.

    Geräte, die kein ge-de-odexed ROM haben müssen neben der APK-Datei auch die ODEX-Datei umbenennen oder löschen. Danach Telefon neu starten nicht vergessen!

    Alles weitere hier:
    rSAP for Android Forum • View topic - Update for Bluetooth.apk

    Ich spende dem Entwickler nun einfach mal ein paar Euro für diese so schöne Lösung!

    Ich habe den APK-Austausch mit 2 Geräten vorgenommen:

    - Samsung Galaxy Nexus mit Android v4.04
    - HTC One S mit Android v4.03 und HTC Sense 4

    Viel Spaß!

    PS: Schön wäre es, wenn ROM-Entwickler diese Lösung gleich mit in ihr ROM einbauen würden...!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
  3. maniac103, 16.05.2012 #3
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Das ist so pauschal - mit Verlaub - Quatsch. Natürlich ist PBAP (seit 2009) Teil von Android - ansonsten würden ja gar keine Kontakte synchronisiert. Was allerdings fehlt - und der rSAP-Entwickler nachgerüstet hat, ist die Unterstützung des Filter-Parameters, mit dem die FSE bestimmte Informationen (z.B. Mailadressen) von der Synchronisierung ausschließen kann.

    Ich werd mich mal drum kümmern, dass dieser Patch zumindest in CM7 und CM9 landet. Sobald der oben verlinkte Patch angenommen wird, landet er ja automatisch in späteren Android-Versionen.
     
    Dreamweaver bedankt sich.
  4. Dreamweaver, 16.05.2012 #4
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    Hi Maniac,

    danke! Ich hab mir das nicht genau im Detail angeschaut und mir war auch klar, dass ich da was zuuu allgemeines schreibe :) Toll, dass Du Dich drum kümmerst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
  5. joerg67, 24.05.2012 #5
    joerg67

    joerg67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Super, dass es Leute gibt, die sich um so etwas kümmern. Ich hätte dazu nicht mal im Ansatz das Know How, und wäre aufgeschmissen. Zum Glück funktionierte bei mir die Kombination Sensation mit ICS und der RNS510 sofort ohne Probleme.

    Aber die Frage die ich mir stelle ist: "Wie bekommt man Google endlich mal dazu rSap nicht länger zu ignorieren und diesen Support in Android als Standard aufzunehmen"?
    Das wäre eine weitere Chance gegenüber Apple einen Vorsprung zu bekommen. Und mein altes Nokia hat das sogar schon unterstützt.
    Der große Vorteil bei rSap ist aus meiner Sicht neben dem Telefonbuch und der Sprachwahl vor allen Dingen der, dass quasi das Auto das Mobiltelefon zur Verfügung stellt. Und damit optimale Leistung durch Nutzung von der Außenantenne und Minimierung des e-Smogs im Auto. Als Vielfahrer ist man ja für jede Kleinigkeit dankbar :winki:
     
  6. Dreamweaver, 24.05.2012 #6
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    Hallo Jörg!

    Du hast ein HTC Desire? (Edit: wer lesen kann ist klar im Vorteil... na ja...) Dann ist das doch kein Problem. 9 Euro und rSAP kannst du benutzen. Hatte ich mit meinem Desire HD auch, nur Dual- oder Quadcore-Prozessoren unterstützt der Entwickler der rSAP-Anwendung (noch) nicht.

    Remote SIM Access for Android (setzt allerdings ein gerootetes Android Gerät voraus!!)

    Kann ich nur empfehlen! Es gibt eine Trial-Version, die ein paar Tage funktioniert.

    Aber selbst ich hab 3 Wochen nach Kauf noch mein Geld zurück bekommen, als ich ein neues Handy in Betrieb genommen hatte und erfahren musste, dass das Sensation XE nicht unterstützt wird. Alleine die Sende- und Empfangsqualität ist ein Segen bei rSAP! Ist schade, aber die Premium FSE funktioniert ja auch mit dem Hands-Free Modus... kann man gerade noch so mit leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  7. joerg67, 25.05.2012 #7
    joerg67

    joerg67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Hi Dreamweaver,

    danke für den Hinweis mit den Desire. Ich habe vergessen mein Profil anzupassen.:blushing:
    Ich habe inzwischen ein Sensation XE mit ICS.
    Die Premium kann man leider (soweit ich weiß) nur durch einen Fachbetrieb von rSap auf Hand-Free-Mode umstellen lassen. Selber geht das wohl nicht. Leider ist mir das bei meinem Fahrzeug nicht erlaubt, da es mir nicht gehört :sad:
    Und: Ja die Empfangs-Qualität bei rSap ist einfach grandios.
    Ich verstehe einfach nicht, warum google sich dagegen sperrt es zu implementieren! Das ist doch nichts VW spezifisches, sondern inzwischen normaler Standard, den jeder Auto-Hersteller im Angebot hat. So etwas ist State of the art!

    Gruß
    Jörg
     
  8. Dreamweaver, 25.05.2012 #8
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    ich hab nen Golf GTD MJ 2011 mit einem RNS510 und da funktioniert die FSE sowohl als rSAP wie auch im Hands-Free-Mode... momentan nutz ich halt den HandsFree Mode und der funktioniert an meinem HTC One S tadellos (natürlich mit der geänderten Bluetooth.apk) - auch der Mediaplayer, wenn man denn auf den Sound steht ;). Ich hab mal eben mit VCDS geschaut - also damit kann ich an meiner Premium FSE nix ändern, vielleicht kann der VW Händler mehr, bezweifel ich aber...
     
  9. joerg67, 28.05.2012 #9
    joerg67

    joerg67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    OK, Meine Info ist auch schon wieder 2 Jahre alt. Wäre ja durchaus möglich, dass die Premium inzwischen beides als Standard unterstützt. Werde wohl mal wieder eine ausprobieren. Bei der Plus nervt mich nämlich die Ladeschale. Sieht einfach nur hässlich aus. Und in den Businesspaketen ist meistens die Plus das Minimum. Die Standard wird da gar nicht angeboten.
     
  10. Dreamweaver, 28.05.2012 #10
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    ich hab die Premium auch nur genommen weil ich keine Lust auf ne Ladeschale am Handschuhfach hatte.... das sieht so 2000 aus ;)
     
  11. Wisdome, 14.07.2012 #11
    Wisdome

    Wisdome Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und bin durch Google auf diesen Beitrag gestossen.
    Ich habe das HTC One S und suche schon lange eine Möglichkeit es über RSAP mit meiner Premium-FSE von VW zuverbinden.
    Besteht die Möglichkeit die oben beschrieben wurde nur für Cyanogen-Versionen oder geht das auch mit der Standard Android-Version und falls das geht, was muss man genau machen. Hat jemand eventuell Lust mir eine kleine Anleitung zu schreiben.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Telefon. Das Einzige was fehlt ist die RSAP-Verbindung zur FSE.

    Vielen Dank für die Hilfe

    Gruß Wisdome
     
  12. cfdexp, 09.08.2012 #12
    cfdexp

    cfdexp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2012
    Hallo Dreamweaver,

    der Tipp mit der Bluetooth.apk im Zusammenhang mit dem HTC ONE S hat zumindest dazu geführt, dass bei meinem touch screen adapter (mit RNS310) die Telefonnummernliste wieder ausgelesen und angezeigt wird. Allerdings werden Einträge mit mehr als einer Nummer als separate Einträge dargestellt. Der Filter scheint hier nicht richtig zu arbeiten. (Bei meinem alten Nokia war dies kein Problem..).
    Viel schlimmer aber ist, dass der Adapter nach dem Verbindungsaufbau mit einem Teilnehmer (nun) in den "Privat Modus" schaltet, dass heißt, das die FSE gekappt wird und man mühsam im Menü den Privatmodus ausschalten muss. Hast Du das auch beobachtet? Und falls ja, gibt es Abhilfe?
     
  13. AndyMilbe, 10.08.2012 #13
    AndyMilbe

    AndyMilbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Hallo, habe ein Galaxy S Plus mit der ab Werk ausgelieferten „Gingerbread" 2.3.6. Das einzige, was ich bisher im Rahmen meiner Bemühungen geändert habe, ist, dass das Gerät jetzt gerootet ist.
    Ich habe jetzt auch Probleme mit meiner Telefonbuch-Sync mit meinem RDS510 in meinem Passat. Ich begreife das absolut nicht.
    Ich könnte schwören, dass ich, als ich das Auto bekam, das Galaxy gekoppelt habe und der problemlos alle Kontakte automatisch geSYNCt hat. Ich hatte damals auch pro Kontakt mehrere Nummern hinterlegt, sodass ich damals die Nummern definitiv auch nicht auf der SIM hatte, habe ich generell eigentlich nie. Leider musste ich letztens wegen eines Defekts die SIM tauschen und somit das Handy neu koppeln.
    JETZT bekomme ich mein Telefonbuch zum verrecken nicht mehr aufs RDS510. Die rSAP läuft ohne Probleme und die Einträge der SIM werden auch koppiert, aber die vom Galaxy werden nicht übertragen. Jetzt die Überlegung, was hat sich seit dem geändert? Am RDS510 definitiv nichts. Ich glaube, dass ich die Firmware vom Galaxy auch nicht geupdatet habe, bin mir aber nicht zu 100% sicher. Allerdings habe ich mein Telefonbuch irgendwann mal mit Outlook via USB geSYNCt und mittlerweile habe ich alles über Windows Live (Als Exchange-Server als Konto eingerichtet) laufen. Die Einträge, die ich im Auto haben will, habe ich zusätzlich auf dem Gerät erstellt und verknüpft. Testweise habe ich auch mal einen ganz neuen Eintrag nur auf dem Galaxy erstellt. Wird ebenfalls nicht übertragen. Kann es sein, dass duch die Exchange-Funktion oder damals durch die Outlook-Sync das "Format" der Einträge geändert/erweitert wurde und nun die hier besprochene Filterung nicht mehr läuft? Ich glaube nicht, dass es ein Einstellungsproblem ist, denn all zu viel kann man da ja nicht einstellen.
    Kann ich die modifizierte
    Bluetooth.apk auch für meine 2.3.6 Version nutzen und falls ja, welche muss ich da nehmen? Diese: "Bluetooth.apk for CyanogenMod 7.0 and 7.1 and AOSP based ROMs with version 2.3.x"? Sry, aber bin noch nicht wirklich sicher in Punkto Android. NAND, ROM, RAM, das ist mir alles noch etwas unklar. Aber das kann ich in anderen Threads noch mal nachlesen.
    Viel Text, hoffe, er wird trotzdem gelesen.
    Danke bereits im Voraus.
    Gruß,
    Andy
     
  14. Dreamweaver, 11.08.2012 #14
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    Nein, so geht das nicht. Es geht nur mit ROOT und nur mit den unterstützten Telefonen, siehe hierzu Remote SIM Access for Android

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:47 Uhr wurde um 12:51 Uhr ergänzt:

    Hi,

    mittlerweile gibt es hier rSAP for Android Forum • View topic - Update for Bluetooth.apk eine neuere Version der Bluetooth.apk. Für Android 2.3 (Gingerbread), 4.0 (ICS) und 4.1 (JellyBean). Teste mal die neue apk aus.

    Das mit dem Privatmodus konnte ich auch beobachten, allerdings was das nach ein paar Tagen wieder weg.

    Ich überlege gerade, ob ich auf die rSAP-Lösung umsteige. Dann habe ich zwar kein Internetempfang mehr, wenn ich Autofahre aber das lenkt eh nur ab. Telefonieren kann man irgendwie so richtig vernünftig nur mit rSAP, alles andere klingt nicht gut und macht einen wahnsinnig. Mich zumindest.

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:51 Uhr wurde um 12:57 Uhr ergänzt:

    Schmeiß mal alle Einstellungen/Kopplungen raus und mach das noch einmal neu. Und lösch vorher das Profil im RNS510 - dann alles noch einmal neu mit dem 16-stelligen Code, (z.B. 1111222233334444) - Nach der Kopplung fragt er, ob er ein neues Profil anlegen soll. Wenn Du dann OK klickst sollte eine Abfrage kommen, ob VWPhone aufs Telefonbuch zugreifen soll, und das sollte es immer können. Dann klappts auch. Bezüglich der Bluetooth.apk - schau mal weiter oben, es gibt im Andriod-rSAP Forum eine neuere APK! Außerdem check mal bitte, ob unter "Kontakte" nicht nur die SIM-Kontakte, sondern auch die aus dem Telefon oder ggf. GoogleKontakte angezeigt werden.
    Ja, die für Gingerbread

    http://forum.android-rsap.com/download/file.php?id=10
    Bluetooth.apk for CyanogenMod 7.0 and 7.1 and AOSP based ROMs with version 2.3.x
    (386.54 KiB)

    Viel Spaß beim Testen! :)
     
  15. AndyMilbe, 12.08.2012 #15
    AndyMilbe

    AndyMilbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Hey Dreamweaver,

    erst ein mal entschudligung für die falsche Bezeichnung des Audiosystems. Ich wusste, dass ich definitiv kein RNS510 habe, denn ich habe kein Navi. Ich habe das RCD 510 mit Premium FSE.

    Bereits mehrmals versucht, leider ohne Erfolg :-(

    Eine solche Abfrage kenne ich nicht :-(
    Wo sollte die Abfrage denn kommen, auf dem Galaxy oder im Auto?

    Werde auf jeden Fall mal die modifizierte Bluetooth.apk testen. Habe momentan noch probleme, die Datei auszutauschen. Aber mehr dazu in einem anderen Thread. Habe es erst mal mit der App probiert, die den Austausch automatisch vornimmt. Jetzt habe ich allgemein Probleme mit der Verbindung zwischen Galaxy und FSE. Weiß aber auch nicht, für welches Android diese App gedacht ist. Vllt. habe ich jetzt eine inkompatible bluetooth.apk drauf. Werde es noch mal manuell versuchen.

    Gruß,
    Andy
     
  16. AndyMilbe, 13.08.2012 #16
    AndyMilbe

    AndyMilbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Habe es jetzt endlich geschafft die Bluetooth.apk mittels "Ghost Commander" auszutauschen und die "Bluetooth.odex" zu löschen. Habe wie beschrieben im Handy und im Auto nochmals die Kopplung gelöscht und ganz von neu angefangen. Siehe da, es hat funktioniert :)
    Und was mach ich Ochse? :-(
    Die Einträge waren nach Nachnamen sortiert, so wie es ja auch Sinn macht. Ich persönlich bin es aber trotzdem gewohnt, alles nach Vornamen sortiert zu haben. Also die Sortierung umgestellt und noch mal neu die Kontakte aktuallisiert. Ich könnte ausflippen.....
    Wieder nur die 8 Kontakte der Sim-Karte, die 130 des Telefons nimmt er wieder nicht. Wie kann das denn sein?
    Egal, dachte ich mir, nochmal neu die Bluetooth.apk austauschen, alles entkoppeln und dann wird es wohl wieder ein mal klappen. Leider NEIN!
    Es klappt nicht mehr :-(
    Irgend einer eine Idee?

    Gruß,
    Andy
     
  17. Dreamweaver, 13.08.2012 #17
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    Hi Andy,

    hm, keine Ahnung?

    Das mit dem RCD tut mir leid, bin so RNS-fixiert (und ich hasse dieses Navi, rausgeschmissenes Geld...).

    Hast Du denn das Handy nach dem Kopieren der Bluetooth.apk neu gestartet? Ich persönlich verwende den "ES Datei Explorer" - da muss man im Menü dann nur "Root Explorer" und "Dateisystem einbinden" auswählen damit man ihn zum Modifizieren von Systemdateien nutzen kann. Ich hätte beide Dateien umbenannt, am besten so, wie der Author des rSAP-Forums es gemacht hat. Also z.B. _Bluet.ap_original und _Bluet.od_original - danach die neue Bluetooth.apk ins Verzeichnis kopieren und das Handy neu starten. Fertig.

    Beim Samsung Galaxy S3 heißt die Bluetooth.apk übrigens SECBluetooth.apk (Samsung Electronics Corporation) - einfach genauso benennen dann funktkioniert es auch mit dem SGS3.

    Was die Sortierung der Telefonkontakte angeht: bei mir im Telefonmenü der FSE kann ich die Sortierung auswählen - danach muss das Adressbuch jedoch neu eingelesen werden (kann man manuell machen oder einfach 1 Connect abwarten).

    Good Luck!

    Gruß

    Stefan
     
  18. AndyMilbe, 14.08.2012 #18
    AndyMilbe

    AndyMilbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Also ich habe mir schon zu meinen Windows-Zeiten angewöhnt Datein, die ich austauche, aber dennoch als Backup behalten möchte mit "()" zu kennzeichen.
    Ich habe die Dateien also folgendermaßen benannt Bluetooth().odex und Bluetooth().apk. Jetzt sagt mir bitte nicht, dass Android so klug ist, dass er dennoch Bezug zu den Datein findet, das wäre krass!? Aber in der Informatik halte ich nichts mehr für ausgeschlossen ;-)
    Den Rest habe ich ebenfalls genau so gemacht, wie du es beschrieben hast. Auch der ES Datei Explorer scheint laut deiner Beschreibung sehr ähnlich mit dem Ghost Commander zu sein. Ich bin ratlos.

    Aber vllt. fällt ja jemand anderem noch etwas ein...

    Gruß, Andy
     
  19. Dreamweaver, 14.08.2012 #19
    Dreamweaver

    Dreamweaver Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    698
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 G930F black
    Tablet:
    Galaxy Tab E
    Wearable:
    Garmin vivoactive HR
    versuch noch mal die Backup-Dateien etwas anders zu benennen vielleicht noch mit _ vorweg und am ende ap_

    Wenns dann auch noch nicht geht hab ich echt bald keinen Tipp mehr, dann bleibt dir eigentlich nur noch das Android rSAP Forum...
     
  20. AndyMilbe, 15.08.2012 #20
    AndyMilbe

    AndyMilbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2012
    So, habe das Telefonbuch jetzt noch mal übertragen bekommen und werde jetzt erst mal die Finger davon lassen. Ich vermute, dass alleine das Entkoppeln und Löschen der Koppelprofile in Galaxy und Auto in Verbindung mit einem Neustart des Galaxy die Lösung meines Problems ist. Wichtig scheint der Neustart zu sein!

    Vielen Dank an Dreamweaver,
    Gruß, Andy

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen