1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

IDE Probleme

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von guitargod, 24.06.2011.

  1. guitargod, 24.06.2011 #1
    guitargod

    guitargod Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hi,
    seit kurzem beschäftige ich mich mit Android-App Entwicklung.

    Ich hab kein programmiertechnisches Problem, sondern eher Probleme mit der Entwicklungsumgebung.

    Ich nutze Eclipse und hab das Android-Development Plugin drauf.

    Mein sonst so schnelles MacBook wird leider manchmal in die Knie gezwungen, wenn ich den Shortcut cmd+space nutze, mir also Vorschläge für Funktionen auf Objekten usw. anzeigen lasse.

    Ist nicht immer so, aber bei Objekten, die viele Funktionen haben dauert's schon mal eine Minute oder zwei. Sicher kann sich jeder vorstellen, dass das ein unmöglicher Zustand ist.

    Meine Frage: Hab ich da irgendeine Einstellung übersehen, wie man die Wartezeit umgehen kann bzw. gibt es da Abhilfe?

    Wäre dankbar für jeden Tipp!

    Freundliche Grüße
     
  2. JanF, 25.06.2011 #2
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Da sich bis jetzt kein Experte gemeldet hat, rate ich mal eine Antwort, da ich mich mit Apple nicht auskenne. Ich benutze seit Jahren Debian-Linux.

    Ich hatte bei meinem Laptop (512 MB Ram) schon bei nur Java Programmierung massive Geschwindigkeitsprobleme. Das lag daran, dass der Arbeitsspeicher zu klein war und ständig auf den virtuellen Arbeitsspeicher auf der Festplatte umgelagert werden musste. Eine Erweiterung auf 1,5 GB brachte Abhilfe. Mein aktuell Arbeite ich mit 2GB auf einem Core2Duo gerät und habe überhaupt keine Geschwindigkeitsprobleme.

    Kann es sein, dass bei Dir so viele Programme laufen, dass Eclipse weniger Physikalischen Arbeitsspeicher zur Verfügung hat als ihm zugesichert bzw. nötig ist? Dann brächte mehr freier Arbeitsspeicher Abhilfe. Alternative hälfe es, den eclipse zugesicherten Heapsace zu verkleinern (damit nur physikalischer Speicher genutzt wird).
     
    guitargod bedankt sich.
  3. guitargod, 25.06.2011 #3
    guitargod

    guitargod Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hallo,

    RAM sollte genug da sein (6GB), nicht all zu viele Programme parallel...
    Aber die Sache mit dem Heapspace werd ich mir mal anschaun, danke!
     

Diese Seite empfehlen