1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Idealer Ladungszustand

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von zantekk, 11.11.2009.

  1. zantekk, 11.11.2009 #1
    zantekk

    zantekk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hey Leute,

    ja ich weiss, das Theme "Akku" wurde hier schon mehrmals angesprochen, jedoch habe ich gerade etwas interessantes in Bezug auf Li-Ion-Akkus gefunden. Viele hier sagen, man soll erst einmal 3-4 Ladezyklen (komplett laden, komplett entladen) durchlaufen, dann sollte die akkuleistung optimal sein. Jedoch gilt dies nicht bei Li-Ion Akkus. Hier der Auszug:

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann soll man den akku bei ca 50% schon wieder ans Netz hängen. Oder verstehe ich das was falsch ?
     
  2. argolas, 11.11.2009 #2
    argolas

    argolas Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.11.2009
    Wenn ich das richtig verstehe, soll man auch vermeiden, den Akku voll zu laden.

    Also, ab 50% laden und nicht voll laden. Klingt aber irgendwie so, als wäre dann die Lebensdauer des Akkus vielleicht größer, aber die Nutzbarkeit noch eingeschränkter.

    Ganz davon abgesehen habe ich auch das Problem, dass mein Galaxy irgendwo unter 55% einfach aus geht. Und zwar ohne Warnung. :-/
     
  3. BloodyBear, 11.11.2009 #3
    BloodyBear

    BloodyBear Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Bei Li-Ionen Akkus bringt es nichts diese komplett zu entladen/laden und die Kapazität zu erhöhen. Das war früher bei alten Nickel Cadmium Akkus so (Memory Effect). Bei Li-Ionen Akkus handelt es sich um kristaline Struktur auf Lithium Basis. Diese haben von Anfang an ihre volle Kapazität und verlieren diese beim Laden eigendlich nicht. Dabei spielen Anzahl der Ladezyklen und Höhe der Enladung eigendlich auch keine Rolle. Vielmehr sind Umgehungsbedingen dabei entscheident. Die heutigen modernen Li-Ionen Akkus sind zwar nicht mehr so empfindlich aber man kann dennoch die Lebensdauer steigern wenn man Laden und Betrieb unter hohen Temperaturen vermeidet.
    Ein nicht genutzter Akku sollte etwa zu 50% geladen sein vor dem weglegen.

    @zantekk
    Ich weis zwar nicht wo Du diese Infos her hast, aber Deine Beschreibung betrifft LiIonen Akkus der aller ersten Generation. Diese stellt heute keiner mehr her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2009
    zantekk bedankt sich.
  4. zantekk, 11.11.2009 #4
    zantekk

    zantekk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    okay, vielen dank für die information.
     
  5. drhibbert, 12.11.2009 #5
    drhibbert

    drhibbert Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.11.2009
    ich habe mal eine studie gelesen, die besagt, dass der akku seine Lebensdauer um ein mehrfaches verlängert wenn man ihn immer bei 70% wieder lädt.

    aber dennoch sei gesagt, dass die Lithium Ion Akkus niemals leer werden dürfen wegen der Tiefenentladung, das ist auch heute noch so.
    der akku besteht aus mehreren Zellen, deren Gesamtspannung die Betriebsspannung ergeben. diese zellen haben jedoch kleine abweichungen, was bedeutet wenn die eine Zelle noch eine unbedenkliche Spannung aufweißt, ist vielleicht schon eine oder zwei Zellen in der Tiefenentladungszone. Also wenn das Handy sagt Akku leer, oder sogar abschaltet um den Akku nicht zu schädigen, bedeutet das meist schon Tiefenentladung mehrerer Zellen, was den Akku auf Dauer schädigt. Deswegen sollte man es vermeiden den Akku vollständig zu entladen.

    Ob es ihm nun schadet immer bei 100% zulaufen, kann ich mir nicht vorstellen, da das Ladegerät bei vollständiger Ladung abschaltet.
    ich ziehe mein ladegerät sowieso ab wenn das handy voll ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2009

Diese Seite empfehlen