1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ideales Videoformat und Auflösung fürs S3

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von c0rtez, 30.05.2012.

  1. c0rtez, 30.05.2012 #1
    c0rtez

    c0rtez Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    Soyn Xperia Z5
    Hallo zusammen,

    endlich halte ich das Gerät in den Händen.

    Wollte jetzt mal mit XMedia Record einige Videos und Filme ins Format des S3 bringen.

    Jemand schon mal Erfahrungen, welches Format und Auflösung sich am besten eignet?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2012
  2. peex, 30.05.2012 #2
    peex

    peex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    22.02.2011
    /push

    Hätte ich auch interesse. Jemand der sich mit auskennt? :O
     
  3. Donlui, 30.05.2012 #3
    Donlui

    Donlui Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    .mkv und .avi laufen optimal, soweit ich das beurteilen kann. Beides in einer super Qualität und absolut ruckelfrei.
     
  4. delpiero223, 30.05.2012 #4
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Zumindest dürfte 720p doch ideal sein als Auflösung oder nicht? Ich denke aber, dass zum Speicherplatz sparen auch 480p schon fast ausreicht.
     
  5. c0rtez, 30.05.2012 #5
    c0rtez

    c0rtez Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    Soyn Xperia Z5
    Und als Auflösung? Die tatsächlich Displayauflösung?
     
  6. peex, 30.05.2012 #6
    peex

    peex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Nimm einfach das htc one x(l) profil im xrecord
     
  7. Freddie, 30.05.2012 #7
    Freddie

    Freddie Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wie schauts eigentlich aus mit MKVs? Funktioniert auch der DTS Sound, bzw. macht das S3 einen downmix?
     
  8. Donlui, 30.05.2012 #8
    Donlui

    Donlui Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hab' ich 720p drauf. Das Bild ist der Oberhammer (konnte im Gegensatz zur 1080p aufm guten Plasma Bildschirm keinen Unterschied erkennen)!

    Natürlich auch recht subjektiv, da kein Messequipment eingesetzt wurde, bin bei Bild und Ton jedoch sehr pingelig.

    Im Music-Player gibt's auf jeden Fall ein Virtual 7.1...
    Da das S3 als Zubehör aber für den USB-Anschluss eine HDMI-Buchse bekommen soll, denke ich, dass auch DTS unterstützt wird.
    Getestet habe ich es allerdings noch nicht, ist nur eine (für mich) plausible Vermutung.


    Lg,
    Patrik
     
  9. Freddie, 30.05.2012 #9
    Freddie

    Freddie Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Okay, das liest ja schon mal gut. Ich meinte allerdings nicht über HDMI, sondern, wie sieht es aus, wenn man ein MKV guckt, welches DTS Sound hat, und am Handy auch Ton haben möchte? Spukt das S3 Ton aus, trotz DTS?

    Du hast schon MKVs laufen lassen. Welches Tonformat hatten die?
     
  10. Donlui, 30.05.2012 #10
    Donlui

    Donlui Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die mkv hatte eine DTS Tonspur, musste allerdings im MX Player auf Tonspur 2 wechseln, da steht aber nur:

    1. Audio Track #1
    2. Audio Track #1 - Deutsch

    in der Info vom MX Player für den Audiostream:
    Stream#2
    Typ:Audio
    Codec: DCA (DTS Coherent Acoustics)
    Sample-Rate 48000 Hz
    Kanäle: 5.1
    Bit-Rate 1,5Mbits/sec

    Ist das jetzt DTS, sollte eigentlich...

    Ich musste allerdings den MX Player nehmen, im originalen hab ich keinen Ton, bzw. wüsste nicht wie man die Tonspur umstellt, bin aber auch ganz neu bei Android :confused2:
     
  11. Freddie, 31.05.2012 #11
    Freddie

    Freddie Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Aha, konnte ich mir auch nicht anders vorstellen. Die Frage bleibt, ob das S3 downmix kann. Sollte eigentlich automatisch funktionieren. Aber vlt. gibt es auch ne Einstellung, wo man auto-downmix erst aktivieren muss. Ansonsten einfach das Tool MKV2AC3 nehmen. Das Tool behält die DTS Tonspur und fügt eine AC3 hinzu.
     
  12. ToranX, 31.05.2012 #12
    ToranX

    ToranX Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Oder eben nen besseren Player, der den Downmix beherrscht ;)
     
  13. Freddie, 31.05.2012 #13
    Freddie

    Freddie Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Oder so :D
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy s3 video format ändern

    ,
  2. samsung galaxy s3 video größe ändern

    ,
  3. s3 mini video format

    ,
  4. galaxy s3 video format ändern,
  5. samsung galaxy s3 auflösung ändern