Ideos X3 mit Lesebrille

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Istvan, 30.11.2011.

  1. Istvan, 30.11.2011 #1
    Istvan

    Istvan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Moin,

    leider ist das X3 mit einem Fixfokus-Objektiv ausgestattet und daher für Apps die Nahaufnahmen der Kamera erfordern nur eingeschränkt geeignet. Was liegt da näher als der Kamera eine Lesebrille zu spendieren. Für formatfüllende Aufnahmen einer DIN A4 Seite sind +2,5 Dioptrien ein guter Wert. Befestigt mit zwei doppeltseitigen Klebepads eine kleine Verbesserung.

    Apps wie Document Scanner und Barcode Scanner usw. profitieren von der besseren Auflösung. An SE Xperia Kameras reicht das Ergebnis allerdings nicht heran - dafür ist die Kamera des X3 zu schlecht.

    Istvan

    HuaweiX3_Lesebrille.JPG
     
  2. mblaster4711, 30.11.2011 #2
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,011
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Gibt es die X3-Brille bei Apollo oder Fielmann? :rofl

    Im Ernst, gute Idee um dem X3 bei seiner Weitsichtigkeit zu helfen.

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  3. fot, 30.11.2011 #3
    fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    also ich habe da mal gleich eine +3.0 Lesehilfe für zwei Euronen zerbröselt und es ausprobiert.
    Barcoo mag aber immer noch nicht. Müssen es unbedingt +2.5 sein? :cool2:
     
  4. KatyB, 30.11.2011 #4
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Du darfst keine Brille mit Refraktion nehmen. xD :lol:
     
    fot bedankt sich.
  5. onemaster, 30.11.2011 #5
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Auf so ne Idee muss man auch erstmal kommen ^^
     
  6. Istvan, 30.11.2011 #6
    Istvan

    Istvan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Hi fot,

    wie o.a. eine kleine Verbesserung.
    Für den Barcode Scanner vielleicht +5 Dioptrien und ein geringerer Abstand.
    Fertige Lesebrillen gibt es AFAIK nur bis +3. Bei +5 wirst du im Fotoladen (Nahlinse) fündig.
    Hab mal ein vorher nachher Bild angehängt.

    Istvan
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
    panograf bedankt sich.
  7. sumomo, 01.12.2011 #7
    sumomo

    sumomo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hier hat jemand zwei Schritte weiter gedacht und vermarktet das auch schon:
    Optische 8X Zoom-Objektiv-K

    :drool: Ziemlich witzig. Gestoßen bin ich darauf, als ich eigentlich nur ein kleines Zoomobjektiv suchte, um selbiges an ein Hardcase zu montieren...
     
  8. knuddelCAT, 02.12.2011 #8
    knuddelCAT

    knuddelCAT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
  9. Exilant, 02.12.2011 #9
    Exilant

    Exilant Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    habs mit einer aus einem cd-laufwerk versucht, da wird erst scharf wenn man einen mm nah dran ist :)
     
  10. knuddelCAT, 02.12.2011 #10
    knuddelCAT

    knuddelCAT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    wichtig

    die CD Linse nur für extreme Nahaufnahmen -- es muss eine DVD Linse sein
     
  11. Exilant, 02.12.2011 #11
    Exilant

    Exilant Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    die dvd-linse ist aber immer noch zu extrem für barcodes, oder?
     
  12. jkwak, 02.12.2011 #12
    jkwak

    jkwak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    ich überlege immernoch ob ich jetzt eine brille für mein handy kaufe
    ich frag mal nächste woche was mein optiker zu der ide sagt
    vileicht past der mir eine auf das x3 an XD
     
  13. Bernd_R, 14.12.2011 #13
    Bernd_R

    Bernd_R Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.09.2011
    iss ja alles gut und schön und ich lerne viel beim Lesen (wusste vorher noch nicht was Refraktion ist) aber man sollte nicht vergessen, dass es sich bei dem X3 um ein TELEFON handelt, das zufällich auch ne Kamera intus hat. Wenn ich Makro-Aufnahmen will, hol ich die SLR ausm Schrank, wenn ich Barcodes scannen will mach ich sie mit Ctrl-+ grösser, die Geduld für diese "Spielereien" hätte ich nicht ... trotzdem (und das meine ich Ernst): Respekt!:thumbup:

    Aber wusstet ihr auch, dass man (und das meine ich wirklich nicht ernst) mit einer alten Canon IXUS durch geeigneten Umbau auch telefonieren kann? :tongue:
     
  14. panograf, 14.12.2011 #14
    panograf

    panograf Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Du hast vielleicht übersehen, dass es nicht alleine um das fotografieren eines Barcodes geht.
    Die Apps, die das ermöglichen, geben Dir dann auch Hintergrundinformationen zum Produkt.
    Wenn Du Deine Kamera umbauen kannst, dass Du damit auch telefonieren kannst,
    berücksichtige bitte auch die Funktion der BarcodeErkennung! ;-)
     
  15. Time_Bandit, 14.12.2011 #15
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Für McGiver doch kein Ding...:smile:
     
  16. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Also, ich fände das schon geil, wenn ich mit dem X3 die ganzen Firmen-Namenskärtchen einscannen könnte, die ich täglich so bekommen.

    Sobald die richtige Brillenstärke feststeht, bitte hier posten :cool2:
     
  17. Karlkloss, 10.01.2012 #17
    Karlkloss

    Karlkloss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Ich hatte auch neulich das Problem, dass ich einen Barcode scannen wollte
    (was wie üblich nicht funktioniert hat).

    Zufällig hatte ich eine Uhrmacherlupe (Stärke 3 1/2) herumliegen, und
    habe sie probeweise davor gehalten.
    Und siehe da! Ich war richtig überrascht, wie gut die Erkennung
    plötzlich funktioniert.
    Hab direkt mal ein paar mehr Codes gescannt, auch von etwas alten
    Etiketten, und es hat alles einwandfrei funktioniert.

    Ich habe noch zwei andere Uhrmacherlupen ausprobiert, und denke, dass
    alles so zwischen 2 und 4-fache Vergrößerung funktionieren sollte.

    Diese Lupen gibt es für wenig Geld bei Ebay, und durch ihre Form lassen sie
    sich gut auf die Kamera aufsetzen und mit einer Hand festhalten, während
    man scannt oder fotografiert.
     
  18. fot

    fot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2011
  19. Karlkloss, 06.02.2012 #19
    Karlkloss

    Karlkloss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Also ich hab mir jetzt mal Fresnel Linsen gekauft.
    Läuft auch unter Blattlupe.
    Die sind nur so dick wie eine kräftige Folie.
    5 Stück (3-fache Vergrößerung) haben mit Versand aus China
    1,69 gekostet.

    Eine davon habe ich etwas abgeschnitten, und zwischen X3 und
    Silikonhülle gelegt. Passt perfekt, und trägt nicht auf.

    Resultat: Scannen klappt.

    Allerdings muss man wegen Fixfokus etwas mit der Entfernung spielen,
    bis der Barcode erkannt wird.
    Es geht aber gut, sofern die Beleuchtung gut ist.

    Und wenn ich mal normal fotografieren will, nehme ich einfach die Hülle ab.

    Angenehmer Nebeneffekt: Wenn ich mal die Brille vergessen habe,
    kann ich die Lupe rausnehmen und trotzdem das Handy bedienen :)
     

Diese Seite empfehlen