1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

iDisplay Android -> Android /oder Alternative!?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von JohnSmithX, 16.06.2012.

  1. JohnSmithX, 16.06.2012 #1
    JohnSmithX

    JohnSmithX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Hallo Leute!

    Ich nutze seit einer Weile die iDisplay Software, um das Tablet gelegentlich als Side-Monitor zu nutzen.

    Nun ist es so, das mein 7 Zoll Tablet kein GPS hat und ich es dennoch gerne im Auto als großes Navi nutzen möchte. Die Lösung wäre ganz einfach. Die Navi App von meinem Android Handy mittels "iDisplay" Software auf das Tablet spiegeln. Aber leider funktioniert das nicht, da iDisplay scheinbar nur den Weg Android von/zu Windows/MAC kennt.

    Gibts vielleicht eine APP Alternative?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2012
  2. perpe, 16.06.2012 #2
    perpe

    perpe Gast

    Da geht nicht so einfach wie du es dir vorstellst. Du musst auf deinem Navi ein Programm installiert haben, das den gesamten Bildschirminhalt weiter gibt und eine Android App, die mit den erhaltenen Daten was anzufangen weiss. Inwiefern es solche Programme für dein Navi gibt, kann dir wohl der Hersteller deines Navis sagen, bezweifle jedoch das es so was gibt.

    Alternativ gibt es jedoch sehr viele Navigationsapps für Android.
     
  3. neandertaler19, 16.06.2012 #3
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ein externen GPS-Empfänger gäbs auch noch, nur die Frage ob dein Tab den unterstützt?

    @perpe: Ich glaube er hat die Navi-App auf dem Handy und möchte den Bildschirminhalt vom Handy auf dem Smartphone haben.
     
  4. JohnSmithX, 16.06.2012 #4
    JohnSmithX

    JohnSmithX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.04.2012
    ich glaube du hast mich missverstanden. Ich nutze mein Android Handy als Navi. Es läuft darauf die Sygic APP.

    Und die iDisplay APP habe ich auch installiert. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.idisplay.virtualscreen&hl=de
    Damit verwandelt sich das Handy oder Tablet in einen 2ten Monitor.

    Das Problem ist einfach, das scheinbar nur der Weg Windows/Mac zu Android geht. :sad:
     
  5. perpe, 16.06.2012 #5
    perpe

    perpe Gast

    Hast recht, hab das Wörtchen "App" überlesen:blushing:

    Es gibt auch ein paar Apps im Play Stor, womit man nur das GPS Signal vpm Telefon zum Tablet weiterleiten kann, in dem Fall wäre das wohl auch ein Weg.

    Edit:
    @JohnSmithX
    Nein, hast dich schon richtig ausgedrückt. Ich nur was überlesen, mein Fehler :)
     
  6. JohnSmithX, 16.06.2012 #6
    JohnSmithX

    JohnSmithX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.04.2012
    leider kein externer GPS Empfänger verfügbar und wirds laut Support aller wahrscheinlichkeit nicht geben.

    Der ursprüngliche Beitrag von 18:32 Uhr wurde um 18:33 Uhr ergänzt:

    ja genau. Das wäre auch ne Lösung. Mal schauen, ob sowas im APP Dschungel zu finden ist...
     
  7. perpe, 16.06.2012 #7
    perpe

    perpe Gast

    Du kannst es mal auf die Weise versuchen:
    1. Share GPS auf dem Smartphone installieren
    2. Bluetooth GPS auf dem Tablet installieren

    3. Beide Geräte über Bluetooth miteinander verbinden und in Bluetooth GPS auf dem Tablet dein Smartphone auswählen.

    Vorraussetzung ist jedoch Bluetooth bei beiden Geräten. Funktioniert bei mir mit meinem Touchpad und Smartphone.

    Edit: die 2. App brauchst du eigentlich nicht. Du musst noch auf dem Tablet unter den Standort Einstellungen als gps Quelle die Telefon auswählen. Auf dem Telefon muss die 1.App laufen, in ihren Einstellungen muss du evtl create NMEA aktivieren
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2012

Diese Seite empfehlen