1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

IFA 2011: ViewSonic präsentiert in Berlin neue (und schon bekannte) Android-Geräte

News vom 26.08.2011 um 19:52 Uhr von Lion13

Viewsonic_logo.jpg
Schon gut eine Woche vor dem Start der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, die vom 2. bis 8. September stattfindet, hat ViewSonic einen Ausblick auf seine Produktpalette für diese Messe gegeben - neben dem schon in dieser News vorgestellten ViewPad 10pro (einem 10-Zoll-Tablet, das wahlweise Windows 7 Professional und Android 2.2 booten kann) gibt es mit dem ViewPad 7x und dem Dual-SIM-Smartphone V350 auch ein bislang unbekanntes 7-Zoll-Tablet mit Namen ViewPad 7e zu sehen. Aber der Reihe nach:

Das ViewPad 7x hatten wir schon im Mai in einer News erwähnt, damals aber noch ohne konkrete technische Details: Das Tablet besitzt ein kapazitives 7-Zoll-Multitouch-Display (Auflösung 1.024x600 Pixel) und wird von einem Dualcore-Prozessor NVidia Tegra 2 (1 GHz Taktung pro Kern) angetrieben. 1 GByte RAM und 8 GByte interner Speicher sind verbaut, wie auch zwei Kameras (5 Megapixel auf der Rückseite, 2 Megapixel frontseitig), GPS, ein microSD-Kartenslot, ein HDMI-Ausgang sowie ein UMTS-Modul. Das ViewPad 7x besitzt eine DLNA-Zertifizierung und wird mit Android 3.2 "Honeycomb" Ende September für 349,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Zum ViewPad 7e gibt es leider noch nicht allzu viele Informationen - es wird aber (wie der Name verrät) ebenfalls ein 7-Zoll-Display erhalten, im Gegensatz zum 7x aber im 4:3-Format. WLAN, Bluetooth und ein HDMI-Ausgang sollen vorhanden, sowie Amazons Kindle-App vorinstalliert sein. Ein Marktstart ist für Ende 2011 geplant, ein Preis ist noch nicht bekannt.

Schon zum Mobile World Congress (MWC) im Februar 2011 zeigte ViewSonic ein Einsteiger-Android-Smartphone, das als Besonderheit Dual-SIM-fähig ist und damit bis auf das Simvalley SP-40 konkurrenzlos für die Android-Gemeinde ist: Das V350 (siehe auch diese News) besitzt ein 3,5 Zoll großes kapazitives Multitouch-HVGA-Display (Auflösung: 480x320 Pixel) sowie einen 600-MHz-Prozessor (MSM 7227 von Qualcomm); UMTS, WLAN und GPS sind verfügbar, als Betriebssystem kommt Android 2.2 "Froyo" zum Einsatz - und wie schon erwähnt bietet das V350 die Möglichkeit, zwei SIM-Karten parallel zu betreiben. Zu welchem Preis das Handy angeboten wird, ist noch nicht bekannt, ebenso wie ein Termin für den Marktstart.

viewpad-7x.jpg viewpad-7e.jpg Viewsonic_logo.jpg viewsonic-v350.jpg
(Von links nach rechts: ViewSonic ViewPad 7x, ViewSonic ViewPad 7e, ViewSonic V350)



Diskussionen zum Beitrag:
ViewSonic ViewPad 7x
ViewSonic V350

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...-mit-windows-android.html?highlight=Viewsonic
http://www.android-hilfe.de/news-an...tablet-mit-honeycomb.html?highlight=Viewsonic
http://www.android-hilfe.de/news-an...tphone-von-viewsonic.html?highlight=Viewsonic

Quellen: Smartdroid, AndroidPIT
 
  • Google aktualisiert Google+ App

    Google hat ein weiteres Update für die Google+ App veröffentlicht. Dieses Update enthält einige interessante Neuerungen. Der Changelog ist dieses mal etwas umfangreicher als bisher....

Diese Seite empfehlen