1. stokedfish, 04.02.2010 #1
    stokedfish

    stokedfish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    in meinem Haushalt laufen alle PCs nur auf Linux.
    Mein Milestone ist ein DACH_P001.
    Kann ich das Update trotzdem einspielen?
    Ich brauche Root wegen dem Market-Bug...
    Wie muss ich genau vorgehen?
    Schon jetzt ein DANKE aus der Schweiz!
    lg, fish
     
  2. evosonic, 04.02.2010 #2
    evosonic

    evosonic Android-Hilfe.de Mitglied

  3. garak, 04.02.2010 #3
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Ich habe das Update in der VirtualBox mit XP gemacht, hat einwandfrei funktioniert. Das Updateprogramm läuft auch unter Wine, ich war aber zu faul die USB-Treiber zu installieren.

    Gruß
    Chris
     
  4. mojo, 04.02.2010 #4
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Update über Virtualisierungssoftware oder Wine kann funktionieren,
    aber man braucht sich imho nicht wundern wenn es nicht geht,
    und das Gerät dadurch gebricked wird.
     
  5. schnuufe, 05.02.2010 #5
    schnuufe

    schnuufe Fortgeschrittenes Mitglied

    Funktionierts über die updatesoftware nur für dach unf o2 geräte oder bekommt man damit auch schon auf vodafone milestones 2.0.1?
     
  6. isaak, 05.02.2010 #6
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Sehe ich das richtig, dass es unter Linux keine Möglichkeit gibt außer OTA oder Virtualisierung? Super! OTA sagt mir auch nach dem vierten Versuch, Update fehlgeschlagen, ne Windows-Version zum Installieren habe ich nicht...
     
  7. dahane, 05.02.2010 #7
    dahane

    dahane Neuer Benutzer

    Auf Alldroid gibts ne update.zip inkl. root für DACH-Geräte.
     
  8. mareher, 05.02.2010 #8
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast du es denn schon einmal unter Wine versucht?
    Das gerät unbrauchbar zu machen ist nicht möglich sollte es unter Wine nicht funktionieren.
    Eine andere Möglichkeit wäre noch, sich eine Testversion von Windows von MS zu saugen, diese in einer VM installieren und dann das Update machen.
     
  9. wonder75, 06.02.2010 #9
    wonder75

    wonder75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe irgendwo im forum gelesen, dass sich jemand sein milestone bei einem update ueber ne vm gebricked hat...
     
  10. schnuufe, 06.02.2010 #10
    schnuufe

    schnuufe Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja das Problem mit den VMs sind immer die USB übernahme. Da kann beim flashen einiges schief laufen. Wine an sich ist eigentlich keine virtuelle maschine sondern übersetzt nur die WinAPI. Aber ich hab keinen plan in wiefern man sich da das Handy zerschießen kann sofern das überhaupt funktioniert. Denn den Treiber braucht man ja nachwievor damit rsdlite / motoupdater das Handy überhaupt erkennt und die müssten widerum für Linux verfügbar sein wenn man wine benutzt? (Korrigiert mich wenn ich mich täusche)
     
    stokedfish bedankt sich.
  11. Specialist, 06.02.2010 #11
    Specialist

    Specialist Junior Mitglied

    Also bei mir lief das Update via VirtualBox vollkommen problemlos...
     
  12. stokedfish, 06.02.2010 #12
    stokedfish

    stokedfish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke fuer all die Loesungsvorschlaege! Mittlerweile hat das Update geklappt, ueber ota/wifi. Jetz muss ich mich nur noch um Root kuemmern...
     
  13. garak, 06.02.2010 #13
    garak

    garak Ehrenmitglied

    So wie ich das jetzt bei meinem Update beobachtet habe, flasht das Update nicht über USB sondern überträgt lediglich die Datei auf das Gerät und startet anschließend das flashen. Deswegen hat es auch prima über VB funktioniert und wird es sicherlich auch mit Wine, wenn der USB-Treiber läuft.
     
  14. k1l

    k1l Android-Lexikon

    Ich habe gestern auch extra das Netbook mit WinXP geupdatet (über 1 Std. .Net update und co) um dann keine 10 min. das Update des Handys zu machen.

    schon bitter, wenn man zum Updaten eines Linux-Handys nen Windows braucht....