1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Im Standby: WLAN, 3G oder GSM?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von noctem, 21.07.2011.

  1. noctem, 21.07.2011 #1
    noctem

    noctem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Hallo zusammen,

    mich beschäftigt gerade die Frage, in welchem Zustand mein Galaxy Tab im standby/Bildschirm aus am wenigsten Strom verbraucht, wenn es im Hintergrund für Google Talk und Email erreichbar bleiben soll:

    WLAN, 3G, oder nur G?

    Zu diesem Thema habe ich jetzt hier im Forum und bei Google einiges gelesen und das Fazit wäre:
    WLAN verbraucht im standby mehr als GSM und GSM verbraucht im standy mehr als UMTS. Also wäre 3G wohl für den standby-Betrieb das Beste.

    Aber...

    Hier in der c't habe ich eine Tabelle für das Milestone gefunden, die etwas anderes sagt:

    Energiesparplan | heise mobil

    Demnach wäre WLAN im standby optimal.

    Wie seht ihr das und was empfiehlt ihr für das Tab?

    Vielen Dank!

    noctem
     
  2. frank_m, 21.07.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Es kommt auf die individuellen Empfangsverhältnisse an.

    Bei der Datenübertragung ist es einfach: WLAN braucht mehr als UMTS, UMTS braucht mehr als GSM. Im Standby ist es nicht mehr ganz so einfach.

    Wenn aber z.B. der 3G Empfang sehr schlecht ist, muss das Tab sehr viel Sendeleistung investieren, um den Kontakt mit der Basis aufrecht zu erhalten. Steht ein WLAN AP in der Nähe, der konstant erreichbar ist, wird WLAN weniger Strom verbrauchen. GSM bei gutem Empfang auch. Dafür muss bei GSM die Übertragung länger aktiv sein, da GSM langsamer arbeitet. Wenn also mehr Daten anstehen, wird UMTS wieder besser.

    Alles klar? Fazit: Du musst es selber ausprobieren.
     
  3. Glück Ab, 21.07.2011 #3
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Moin! Also wenn ich WLAN anhabe, frisst das Tab Akku wie Sau

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. tom_cat, 21.07.2011 #4
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Dann hast Du keine optimale Verbindung. Bei mir sind es beim WLAN und autom. Sync nur 3 - 5% Akku in der Nacht.
    Ich finde es jetzt nicht, aber es müsste ein Tools geben, wo man mehr als mit dem Tab selber einstellen kann. Wenn man die "Sendeleistung auf 5mW runtersetzt und die Scanzeit hoch, dann sollte man sparsamer sein als mit Netzbetrieb.
     
  5. noctem, 23.07.2011 #5
    noctem

    noctem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Danke für Eure Antworten und Rückmeldungen!

    Klar, verstehe ich. Es kommt natürlich auch auf die Umstände an.

    Aber insbesondere der Beitrag der c't, dass WLAN optimal für standby sein sollte. überrascht mich. Und deckt sich ja auch nicht mit den Tipps im Forum. Deswegen die Nachfrage. Und ja, es geht explizit um standby.

    Hab auch mal gesucht, aber nichts gefunden. Hat vielleicht jemand eine Idee, was tom_cat gemeint haben könnte?

    Gibt es noch weitere Tipps und Meinungen?

    Danke!

    noctem
     
  6. frank_m, 23.07.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das Milestone ist nicht das SGS. Ich wage zu bezweifeln, dass das Milestone Fast Dormancy etc. unterstützt.
    Aber wie gesagt: Je nach Umgebungsbedingungen kann das sein.
     
  7. Arcelor, 23.07.2011 #7
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Wenn das alles so individuell und für Dich auch wichtig ist,
    warum probierst Du es nicht einfach mal so weit es geht aus und berichtest?

    Gruß,
    Arcelor...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2011
  8. tom_cat, 23.07.2011 #8
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
  9. frank_m, 23.07.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    @tom_cat: Und wie hilft uns ein Adhoc Switcher in diesem Thread weiter?
     
  10. tom_cat, 23.07.2011 #10
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Man kann damit den TxPower verändern, also bei gutem Empfang kann die Leistung verringert werden....und noctem hatte danach gefragt.
     
  11. noctem, 23.07.2011 #11
    noctem

    noctem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Hallo Jungs,

    danke für die Antworten! Die App werde ich mir mal anschauen.

    Und ehrlich gesagt war ich mir nicht darber im klaren, dass das WLAN-Innenleben eines Milestone so viel anders ist als von unserem Tab :rolleyes2: Wieder etwas gelernt, danke!

    Werde es also mal selbst testen und dann hier berichten.

    Vielen Dank und schöne Grüße!

    noctem
     
  12. frank_m, 23.07.2011 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nicht nur das WLAN, sondern vor allem auch das UMTS Modem.
     

Diese Seite empfehlen