1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Zusan, 03.08.2012 #1
    Zusan

    Zusan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Hallo,

    ich habe mein Xoom (deutsche T-Mobile Version mit UMTS) auf Android 3.2 und gerootet gehabt. Um das Update auf Android 4.0.4 installieren zu können, musste ich das Stock-ROM installieren und danach alle Updates (ich glaube 5) bis zum 4.0.4er installieren und habe jetzt noch nicht wieder gerootet. Der Bootloader ist allerdings noch entsperrt.

    Damit ich beim nächsten offiziellen Update nicht wieder die Update-Arie über mich ergehen lassen muss, würde ich gerne den aktuellen jungfräulichen Stand meines Xoom mit Android 4.0.4 und ohne root irgendwie sichern, um diesen dann beim nächsten Update einspielen und direkt updaten zu können.

    So und jetzt die eigentliche Frage: Kann ich das, was ich jetzt auf dem Xoom habe, so sichern, also z.B. ein Image erstellen, dass ich das nach dem rooten wiederherstellen (und die offiziellen Updates installieren) kann?

    Ich hoffe Hinweise hierzu nicht grob übersehen zu haben und würde mich freuen, wenn ich nicht darüber diskutieren müsste, ob nicht ein Custom ROM die Probleme alle löst und viel besser ist. Ich möchte nämlich einfach bei den offiziellen Builds bleiben ;)
     

Diese Seite empfehlen