1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. bluebird145, 03.05.2010 #1
    bluebird145

    bluebird145 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    jetzt dachte ich, ich hätte alles hinbekommen aber da habe ich mich wohl leider getäuscht.

    Folgendermaßen sieht es bei mir Sync-technisch momentan aus:

    HTC Desire <-- Arcor-IMAP-Konto --> Mozilla Thunderbird

    Wenn ich im Thunderbird Emails schreibe, werden diese auch perfekt in den Gesendet-Ordner verschoben und sind auch entsprechend auf dem Desire abrufbar.

    Schreibe ich auf dem Desire eine Email, wird diese in den Desire-eigenen Gesendet-Ordner verschoben. Soweit noch ok akzeptabel dachte ich, verschiebst du die Email einfach manell in den IMAP Gesendet-Ordner.
    Aber siehe da: Schaue ich im Thunderbird nun nach, kann ich im IMAP Gesendet-Ordner nicht die Gesendet-Mails lesen die ich auf dem Handy dorthin verschoben habe und ja auch dort lesen und abrufen kann.

    Hat jemand einen Tipp oder eine Idee was ich da falsch mache?
    Liegt das an Arcor oder am Desire?

    Eine weitere Auffälligkeit: Im Thunderbird sind die Standart-IMAP-Ordner "Sent", "Spam", "Trash" und "Drafts" benannt.
    Diese Namen gibt es auch bei Arcor, allerdings schaue ich nun in meinem Desire in die Ordnerübersicht, werden dort nicht die gleichen Ordner benutzt, sondern Extra-Ordner angelegt, welche vor dem eigentlichen Namen jeweils ein "INBOX.Ordnername" enthalten.

    Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
    LG Daniel
     
  2. FelixL, 04.05.2010 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Keine Ahnung woran es liegt, aber probier mal nen anderen Email-client, z.b. K9.
     
  3. bluebird145, 04.05.2010 #3
    bluebird145

    bluebird145 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe ich gemacht, allerdings scheint der K9 Client mir noch nicht ganz fertiggestelt zu sein. Schien teilweise ein wenig fehlerhaft zu sein. Dann zum Teil auf Englisch, zum Teil wieder auf Deutsch.

    Aber vom Ansatz her die Einstellungsmöglichkeiten mit den Imap-Ordnern waren das was ich brauche. Vielleicht gibt es sowas noch in ausgereifter?
     

Diese Seite empfehlen