1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. RGW, 03.08.2011 #1
    RGW

    RGW Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Forum,

    ich habe mir in Deutschland ein ungebrandetes Wildfire S gekauft und will es im spanischen Vodafone- Netz als Heimatnetz (also nicht Roaming) betreiben. Das Gerät ist derzeit auf dem Versandweg und ich warte gespannt auf sein Eintrefffen.

    Jetzt habe ich schon mal ein wenig hier im Forum gestöbert und habe gefunden, daß ungebrandete Geräte bei der ersten Inbetriebnahme nach dem Provider fragen. Was ja praktisch ist, weil so einige Einstellungen wie MMS sehr bequem zustande kommen.

    Weíß zufällig jemand, ob in der Providerliste eines Gerätes für den deutschen Markt auch Vodafone Spanien zu finden ist? Sind da überhaupt ausländische Provider drin?

    Vielleicht könnt Ihr mich ja schon vor Eintreffen des Handys schlau machen.

    Jedenfalls vielen Dank und Grüße
    Rudi
     
  2. Skyliner, 03.08.2011 #2
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Hallo und willkommen im Forum :smile:

    Auf den Wildfire S die in D ausgeliefert werden, sind nur die Zugangsdaten deutscher Netzbetreiber hinterlegt.
     
  3. RGW, 04.08.2011 #3
    RGW

    RGW Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Skyliner,

    danke für die Auskunft. Dann steht wohl etwas Handarbeit an. Dazu fallen mir hauptsächlich die Themen SMS-Zentrum, MMS-Zugang und (GSM-basierter) Internetzugang ein. War's das oder hab ich was vergessen?

    Grüße
    Rudi
     
  4. Skyliner, 04.08.2011 #4
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Genau, die Zugangsdaten von vodafone Spanien lassen sich ja sicher über das Internet in Erfahrung bringen.

    Einfach manuell eingeben und los gehts :thumbup:
     
  5. Melkor, 04.08.2011 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    SMS Zentrale wird normalerweise von der SIM-Karte geladen - dürfte also kein Problem sein ;)
     
  6. RGW, 16.08.2011 #6
    RGW

    RGW Threadstarter Neuer Benutzer

    Da bin ich wieder und danke für Eure Antworten.

    Inzwischen ist das Handy angekommen und alles läuft prächtig. :thumbsup:

    Bei mir war es am Ende sogar so, daß auch der MMS- APN und der WAP/Internet- APN von der SIM-Karte geladen wurden. Lediglich für einen 3. APN, den die branded Handys hier von Haus aus mitbringen (Typ: DUN; steht wohl für DialUpNetwork und wird vermutlich aktiv, wenn man das Handy als Modem benutzt) mußte ich in Handarbeit ran. Vielleicht, weil mein altes Handy das nicht konnte und die von ihm stammende SIM-Karte deshalb nicht entsprechend vorbereitet war. Oder so. :unsure:

    Grüße
    Rudi