1. TheEvilOne, 10.12.2012 #1
    TheEvilOne

    TheEvilOne Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Hallo,

    ich bin gerade dabei mich mit inAppBilling auseinander zu setzen.

    Ich habe mich durch die GoogleDoku gelesen, das Dungeons-Beispiel umgesetzt und mir folgendes Example angeschaut:

    Android Simple InApp Billing / Payment | Blundell

    Die Umsetzung mit der Helper-Klasse fand ich im ersten Schritt ganz gut.

    Was an diesem Beispiel allerdings noch fehlt ist die Prüfung bei Anwendungsstart, ob die App in der Zwischenzeit zurückgegeben wurde. D.h. man muß den letzten Status abrufen und den dann halt prüfen. Es ist noch ein bißchen was zu run, aber Alles in Allem funktioniert inAppBilling bei mir schonmal.

    Bevor ich meine App aber herausgebe wollte ich erst nochmal in die Runde fragen, ob hier schon jemand inAppBilling erfolgreich über längere Zeit eingesetzt hat?

    Vielleicht haben hier ja schon einige Leute Erfahrungen gesammelt und ihr seid zu dem Entschluß gekommen, dass ihr mit der bewährten Bezahl-Methode besser fahrt, weil es z.B. bei Refunds oder wo anders Probleme aufgetreten sind.

    Wäre nett, wenn hier jemand seine Erfahrungen schildern könnte. Wenn ich nämlich sowas hier lese, macht mich das dann halt ein wenig stutzig.

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2012
  2. swordi, 10.12.2012 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Wenn der user die App zurück gibt wird sie sich de installiert. Da musst dann ja nichts prüfen.

    In App billig ist echt ein Kampf bei der implementation und beim testen aber lohnt sich schon

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. TheEvilOne, 10.12.2012 #3
    TheEvilOne

    TheEvilOne Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Danke für Deine Antwort. Ich würde morgen gerne mal meine Implementation posten. Könntest Du dann da mal kurz drüber gucken?

    Vielleicht hilft das dann auch noch anderen, die sich mit dem Thema rumplagen. Ich schreibe mal auf, was ich alles gemacht habe und stelle das Projekt dann in svn ein.

    Edit: Kommando zurück :) ...ich habe eben gerade einen Post in Google+ zu dem Thema gelesen. Hier der direkte Link:

    http://android-developers.blogspot.de/2012/12/in-app-billing-version-3.html

    Ich schaue mir das jetzt erst nochmal an. Das Beispiel auf dem ich aufgebaut hatte war ja schon etwas älter.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2012
  4. swordi, 10.12.2012 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Ja wär jetzt sinnvoller gleich Version 3 zu nehmen.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App