1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Inbetriebnahme Galaxy S II

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von qwertz12345, 27.08.2011.

  1. qwertz12345, 27.08.2011 #1
    qwertz12345

    qwertz12345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    so, ich hoffe mal, dass das Thema hier nicht schon x-mal behandelt wurde. Ich habe es zumindest nicht in den gepinnten Themen und auch nicht auf den ersten Seiten gefunden -- und auch die Suche war nicht erfolgreich.

    Ich habe heute von Amazon das Galaxy S II erhalten und wollte eigentlich sofort damit loslegen. Also angeschaltet... und dann kam nur ein englischer Bildschirm, wo ich gefragt wurde, ob ich ein Custom Rom oder das von Samsung haben möchte -- Auswahl per Lautstärke hoch/runter aktivieren. Ich habe mich für die Samsung Version entschieden und dann kam ein neuer Bildschirm, wo einfach nur steht:

    ODIN MODE
    PRODUCT NAME: GT-i9100
    CUSTOM BINARY DOWNLOAD: NO
    CURRENT BINARY: SAMSUN OFFICIAL

    dann der grüne Roboter und darunter

    Downloading...
    Do not tun off target!!


    und das steht da nun schon seit zwei Stunden und es ist kein Fortschritt zu sehen. Ist das normal? Ist da kein Betriebssystem drauf, so dass das erst irgendwo runtergelden werden muss? Kann man das nicht einfach normal durch anschalten und starten in Betrieb nehmen?

    Ich finde es ja schon ungewöhnlich, dass da alles in englich steht. Da bekommt ein unbedarfter Anwender ja schon seine Probleme mit.

    In der Hoffnung auf Hilfe und damit, dass ich ein solches Thema hier nicht übersehen habe.

    Gruß
     
  2. Marzl85, 27.08.2011 #2
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Du hast wohl ein repariertes Gerät erwischt. Höchstens mal aus und wieder anschalten.
     
  3. <<scT!M>>, 27.08.2011 #3
    <<scT!M>>

    <<scT!M>> Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Wo hast du dein Gerät bestellt?
     
  4. boshot, 27.08.2011 #4
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010

    Zum Topic:

    Das is absolut nicht normal. Das was du da siehst ist der Download Modus.
    Den brauchst um es mit dem Tool Odin zu flashen..

    Schicks zurück, ist kein Neugerät!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2011
  5. Kjetal, 27.08.2011 #5
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Bei Amazon, steht im Post ;)


    Und ja , Umgehend zurück schicken , ist definitiv kein neues Gerät.
     
  6. <<scT!M>>, 27.08.2011 #6
    <<scT!M>>

    <<scT!M>> Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Sorry:smile: Wer liest, ist klar im Vorteil :D

    Also, wenn die Bestellung über Amazon erfolgte, dann umgehend zurückschicken!
     
  7. qwertz12345, 27.08.2011 #7
    qwertz12345

    qwertz12345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    vielen Dank für Eure Hilfe. Das Aus- und Einschalten hat zumindest schon mal geholfen und ich konnte es nun in Betrieb nehmen. Das hatte ich mir zuvor nicht getraut, weil da ja explizit stand, dass man den Vorgang nicht unterbrechen soll.

    Und auch Danke für den Hinweis, es doch am besten gleich wieder zurück zu schicken. Mir war auch gar nicht klar, dass das gebrauchte Geräte wieder als neue verkauft werden. Wenn da nicht das komische Startverhalten gewesen wäre, hätte ich das ja auch gar nicht mitbekommen...

    kann man das denn sonst irgendwie feststellen? für das nächste mal?
     
  8. smarty3000, 27.08.2011 #8
    smarty3000

    smarty3000 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Tja ich denke das kommt leider auch daher das zicktausende von Leuten ihre Handys (übrigens auch tvs etc) wegen jedem kleinsten Furz ,wieder zurückschicken.
    Und natührlich gibt es auch Leute die sich was bestellen ,ne Weile rumprobieren und dann doch was anderes wollen... (statt das man vorher im Laden ausprobiert)

    Ich finde man sollte da was machen gegen Grundlose zurückschickerei...
    Würd ich nähmlich auch nicht lustig finden so ein Gerät in die Hände zu bekommen.

    sorry für OT!
     
  9. Kjetal, 27.08.2011 #9
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Wo du recht hast hast du recht
     
  10. boshot, 27.08.2011 #10
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    war das siegel auf der verpackung eigentlich drauf und unbeschädigt?
     
  11. qwertz12345, 27.08.2011 #11
    qwertz12345

    qwertz12345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    ja, das Siegel war in Ordnung. Sonst wäre es mir auch gleich aufgefallen, da da explizit drauf steht, dass man es nicht akzeptieren soll, wenn das nicht heil ist.

    Gruß
     
  12. lofy, 27.08.2011 #12
    lofy

    lofy Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad Air 2
    hmm, dann kanns ja eigentlich auch kein Rückläufer gewesen sein? schon sehr seltsam das ganze :huh:
     
  13. boshot, 27.08.2011 #13
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    In der tat sehr merkwürdig..
    Mann kann aus nem Rückläufer scho sowas machen, da is aber ein großes ABER dabei..
    Und ich will jetzt auch nicht sagen das das hier gemacht wurde!

    Zurückschicken und hoffen das das neue Gerät dann wirklich neu ist.
     
  14. <<scT!M>>, 27.08.2011 #14
    <<scT!M>>

    <<scT!M>> Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Genau darum drehten sich die Sorgen, die ich vorm Kauf meines S2 hatte. Zig tausende haben das Gerät anfangs zurückgeschickt, weil entweder ein gelber Displayrand oder ein Red-Dot zu erkennen war (später hat man gemerkt, dass nahezu alle Geräte von diesen Mängeln betroffen sind, was die Rücksendewut etwas gemindert hat). Will gar nicht erwähnen, wie viele allein in diesem Forum so gehandelt hatten...und das mitunter 6 mal :rolleyes2:. Jedenfalls wird Amazon bzw Samsung diese Geräte nicht nur verscherbeln. Ein Großteil der Rückläufer wird kurz geprüft, neu versiegelt und wieder rausgeschickt...wohin das führt sehen wir in diesem Thread sehr deutlich.
     
  15. Snake3, 28.08.2011 #15
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Auch wenn es offtopic iat, dwnke ich genauso.
    Sollte das Gerät mängel aufweisen, ist eine RMA ok.
    Aber wegwm sowas ist lächerlich... .
     
  16. GaNex, 28.08.2011 #16
    GaNex

    GaNex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Hallo!

    Finde so ein Verhalten bei der ersten Inbetriebnahme auch absolut nicht normal. Würde so ein Gerät auch gleich wieder zurück schicken.
    Habe auch schon meine blauen Wunder erlebt, wo ein neu verkauftes Gerät sich dann als gebrauchtes herausgestellt hat. Hatte von Anfang an nur Macken und Fotos (bei denen klar ersichtlich war, dass die von Privat gemacht wurden - Fotoordner definitiv zugemüllt). Hatte ich bei Saturn gekauft. Ein Panasonic Klapphandy -> Modell weiß ich jetzt nicht mehr, ist schon zu lange her.

    Aber mit dem beschriebenen Verhalten bei der ersten Inbetriebnahme ist eine Weiterverwendung mehr als fraglich. Return to sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2011
  17. dasDirk, 28.08.2011 #17
    dasDirk

    dasDirk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.10.2010
    man sollte doch bei normalen anschalten über den einschaltknopf auch garnicht in dem odin gedöhns landen... oder? also komisch klingt das allemal...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. Galactus, 28.08.2011 #18
    Galactus

    Galactus Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Auch meine Meinung. Wenn kein Problem vorliegt und man das Gerät eigentlich haben will, behalten.
    Ansonsten ist es auch ein Ausnutzen der Kundenfreundlichkeit von Amazon. Einerseits nutzt man die gerne, andererseits möchte man die Konsequenzen, also viele Rückläufer, nicht akzeptieren.
     

Diese Seite empfehlen