1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Incomingstream

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum" wurde erstellt von Neodema, 19.11.2011.

  1. Neodema, 19.11.2011 #1
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hi zusammen, habe mein Gio noch nicht lange und hab dank eurer Hilfe nun endlich geschafft, den Massenspeicher per USB zu sehen. Da sind nun jede Menge Dateien mit Namen "incomingstream....dat"... was sind denn das für Dateien? :confused2: braucht man die?
     
  2. CBiX, 19.11.2011 #2
    CBiX

    CBiX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Welches Betriebssystem hast du?
     
  3. Neodema, 20.11.2011 #3
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hallo, im Telefoninfo steht: Android-Version 2.3.3, Buildnummer Gingerbread.xxkps. Sind das die Angaben, die du brauchst?? ich hab übrigens grad gemerkt, daß ich gar nicht aufs Telefon zugreifen kann per USB, sondern nur auf meine SD-Card. Ich wollte nämlich einen Klingelton dazu machen und wollte guggen, wo die gespeichert sind, aber die erscheinen nirgends.

    Das heißt:

    1. diese Incomingstream-Dateien sind auf der SD-Card.

    2. Wie kommt man denn an die Telefondateien per USB ran?? Wenn ich mein Telefon nämlich ohne SD-Card an den PC anschließe, kommt die Meldung, daß mein PC da was formatieren will. Habe Win7 64... kann das sein, daß es da Probleme wg. FAT32 und NTFS gibt?? Muß ich da mal an einen PC mit älterem Betriebssystem ran, wenn ich an die Telefondateien rankommen will??
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  4. CBiX, 20.11.2011 #4
    CBiX

    CBiX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.08.2011
    danke, das wollte ich wissen ;D

    An was für Telefondaten willst du den rankommen..? Wenn du auf das interne Dateisystem zugreifen willst, brauchst du rootzugang und wahrscheinlich noch weitere Tools.
    Wo findest du denn diese incomingstream-Dateien (welcher Ordner auf der Karte)? Vielleicht kannst du eine solche Datei ja mal hier hochladen, dann können wir leichter herausfinden, ob die benötigt werden...

    Wenn du keine wichtigen Fotos/Apps/etc. auf der Karte hast, einfach mal mit Android formatieren, am besten vorher (mit USB-Kartenleser, falls du sowas hast) sichern.

    Gruß
     
  5. Neodema, 20.11.2011 #5
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Also jetzt mal für Anfänger zum Mitschreiben:

    Ich habe eine SD-Card im Telefon. Dort sind die Incoming-Dateien drauf. Hab eine Datei angehängt und auch einen screenshot, wie das auf der Card aussieht.

    Das Telefon funktioniert ja auch ohne diese SD-Card. Also hat das Telefon noch einen internen Speicher. Und auf diesem internen Speicher sind bestimmt die System-Klingeltöne mit Namen Growl, Love flute oder für Benachrichtigungen pizzicato oder postbox gespeichert.

    Dort wollte ich jetzt noch meine Miß-Marple-Melodie dazuspeichern. Doch ich komme an diesen internen Speicher nicht ran, weil da mein Win7 64bit meldet, daß es erst was formatieren will (was ich wohl nicht tun sollte, weil sonst mein Handy wohl nicht mehr funktioniert).

    Ich habe mein Miß-Marple-mp3 in den Notifications-Ordner kopiert, weil ich dachte, dort kann ich das dann einstellen, aber wenn ich dann beim Handy auf Einstellungen -> Ton -> Telefonklingelton gehe, erscheint es nicht in der Liste. Wie krieg ich Miß-Marple als Klingelton rein?? :confused2:

    Hab ich das alles richtig verstanden?

    So, jetzt probier ich mal, ob die angehängten Dateien auch dranhängen :) bin ja neu hier :))

    Also, die Incoming-Dateien hats nicht hochgeladen, ist nicht erlaubt :-((
     

    Anhänge:

  6. KadirT, 20.11.2011 #6
    KadirT

    KadirT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Zu den Klingeltönen: Tu den Ton einfach irgendwo auf die SD-Karte, geh dort über die "App" Eigene Dateien hin, mach nen langen klick drauf und wähle "als Klingelton nutzen" (oder so ähnlich)
    Edit: ich seh grad, dass ich vollkommenen schwachsinn geredet habe, sorry. Tu das Lied unter "Ringtones", dann findest du das bei klingelton. alles was du unter "notifications" reintust, kommt bei "Klingelton für Benachrichtigungen" und nicht bei "klingelton für anrufe" raus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Neodema bedankt sich.
  7. Neodema, 20.11.2011 #7
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hallo, also den Ordner "Ringtones" hab ich schon vergeblich gesucht, der ist wohl nicht auf der SD-Card.

    Ich würd meine Miß Marple auch gern für Benachrichtigungen haben, aber wenn ich auf Einstellungen -> Ton -> Klingelton für Benachrichtungen gehe, erscheint sie auch nicht, obwohl sie im Ordner "Notification" ja gespeichert ist...

    Also ich glaub so langsam, daß ich ein ziemlich "komisches" Handy habe.. :-(((



    Aaaaaaaah, Erfolgserlebnis: Habe mal in den Musikdateien, die ich mit Kies aufs Handy kopiert habe, den "langen klick" probiert und siehe da - dort kam die Möglichkeit, es als Klingelton zu nutzen. Also hab ich meine Miß Marple jetzt dort dazukopiert und bin über die Musik-App rein, hab sie dort gefunden und nun hab ich sie als Klingelton... juhuuuuuuuuuuuu :))

    Also nun erstmal einen Dank an alle, die mir bis jetzt geholfen haben :)) Danke danke danke : Thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  8. CBiX, 20.11.2011 #8
    CBiX

    CBiX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Hättest sie auch in ein .zip-Archiv packen können, dann z.B. auf rapidshare hochladen und den Link hier posten :cool2:

    Dafür gibt's hier so tolle Buttons unter jedem Post ;-)
     
    Neodema bedankt sich.
  9. Neodema, 21.11.2011 #9
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    rapidshare? Nie gehört... muß ich mal guggen, wie das geht :)) meld mich dann wieder :))
     
  10. tallinn, 22.11.2011 #10
    tallinn

    tallinn Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Auch wenn Miss Marple nun schon als Klingelton installiert ist, hier noch mal (ich musste seinerzeit auch danach suchen) die Info, wie man eigene Klingel- und Notificationtöne auch in die System-Menüs bekommt:

    Auf der SD-Card kann ein Ordner

    media/audio

    sein mit den Unterordnern:

    notifications (für Alarmtöne)
    ringtones (für Klingeltöne)

    sollten die Ordner nicht da sein, kann man sie ja anlegen. Und dann die mp3's in diese Ordner rein, und schon erscheinen sie in allen Auswahlmenüs für Klingeltöne und Alarmmeldungen.

    Keine Notwendigkeit, das Handy zu rooten.
     
    Neodema bedankt sich.
  11. Neodema, 22.11.2011 #11
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
  12. Neodema, 22.11.2011 #12
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Jau, hat jetzt funktioniert :) ... warum vorher nicht?? Versteh einer die Technik :-(
     
  13. CBiX, 29.11.2011 #13
    CBiX

    CBiX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Alsoo... meine Analyse hat ergeben, dass es sich bei deinen komischen Dateien um E-Books im ePub-Format handelt; zumindest die eine hochgeladene ist dazu noch DRM-geschützt. Falls du also mit irgendeiner E-Reader-App Bücher gekauft (+bezahlt) hast, solltest du diese Dateien lieber nicht löschen, sonst sind deine teuer erworbenen Bücher wahrscheinlich weg :-/ Testweise kannst du sie auch umbenennen, verschieben, oder sichern und löschen, um dann in deiner vermuteten E-Book-App zu schauen, ob die Bücher wirklich verschwinden würden... ansonsten sind die Dateien wahrscheinlich doch unnötig ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
    Neodema bedankt sich.
  14. Neodema, 29.11.2011 #14
    Neodema

    Neodema Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Ebooks... aaah, gute Info... jetzt weiß ich wenigstens, wo ich guggen muß und was es sein könnte.. die meisten ebooks hab ich aufm Pezeh, da passiert also nix, wenn ich sie lösche. Nur eins hab ich mitm Smartphone runtergeladen, das ist aber mittlerweile auch aufm Pezeh drauf.... na dann werd ich mal löschen und guggen, was passiert :))) daaaaaaaaanke für deine Hilfe :))
     
    CBiX bedankt sich.

Diese Seite empfehlen