1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Incredible S - Noise Cancellation Fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "HTC Incredible S Forum" wurde erstellt von FormelLMS, 13.04.2011.

  1. FormelLMS, 13.04.2011 #1
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Ich weiß nicht, ob ihr das schon wisst, daher poste ich es mal hier:

    Das IncS hat, genau wie alle anderen HTCs ein Problem mit dem NoiseCancellation.

    Noise Cancellation ist dafür da, um die Hintergrundgeräusche beim Telefonieren zu dämpfen. So kann man zb am Bahnhof auch telefonieren.
    Das ganze funktioniert sogar sehr gut.

    Es gibt allerdings eine Kehrseite der Medaille....

    Wenn ihr frei sprechen wollt, egal ob über den eingebauten Lautsprecher oder über ein Autoradio (also immer, wenn auch das eingebaute IncS Mikro genutzt wird) dann wird eure Stimme als Störgeräusch identifiziert und weggedämpft.

    Das heisst, euer Gesprächspartner kann es kaum verstehen, was ihr sagt.

    Es gibt momentan beim IncS keine Abhilfe. Beim NexusOne habe ich mir damit geholfen, dass ich eine einzige Zahl in der build.prop geändert habe. damit habe ich das NoiseCancellation abgeschaltet.
    Leider ist dafür root vonnöten, was wir ja bekannterweise nicht haben.

    Ich habe HTC jetzt auf den Fehler hingewiesen. Ich bitte ALLE das auch zu tun. Nur so ändert sich was. Ich verstehe nicht, dass HTC den Fehler jetzt Modellübergreifend wieder macht, bin aber froh, dass ich eine Antwort bekommen habe, die sich (HTC gewohnt) um eine Problemlösung bemüht.
    Naja... ;)
    Im Moment finde ich es schitte, dass ich nichts ändern kann.


    EDIT:
    OK,
    ich habe es herausgefunden.
    ROOT IST Nötig!!!!

    Man kann es mit dem Root explorer oder ähnlichen Programmen lösen

    1. In den System Ordner navigieren
    2. die build.prop mit einem text editor öffnen
    3. Folgende Zeile suchen

    4. und wie folgt abändern (ja, es ist wirklich nur das ändern eines Wertes - enabled to disabled)

    5. speichern der build.prop
    6. reboot
    7. fertig
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
  2. hufnagel, 13.04.2011 #2
    hufnagel

    hufnagel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Danke für deinen Hinweis.
     
  3. FormelLMS, 16.05.2011 #3
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    OK,
    ich habe es herausgefunden.
    ROOT IST Nötig!!!!

    Man kann es mit dem Root explorer oder ähnlichen Programmen lösen

    1. In den System Ordner navigieren
    2. die build.prop mit einem text editor öffnen
    3. Folgende Zeile suchen

    4. und wie folgt abändern (ja, es ist wirklich nur das ändern eines Wertes - enabled to disabled)

    5. speichern der build.prop
    6. reboot
    7. fertig
     

Diese Seite empfehlen