1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

InEar-Headset für das Defy

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Defy" wurde erstellt von honnu, 04.04.2011.

  1. honnu, 04.04.2011 #1
    honnu

    honnu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Hallo Leute,

    bin mit meinem Defy bisher sehr zufrieden, nur bräuchte ich ein neues Headset für das kleine Baby. Funktionieren alle üblichen Kabel-Headsets am Motorola Defy? D.h. kann ich per Mikrofontaste Anrufe abnehmen bzw mit Doppelklick Lieder weiterschalten?

    Habt ihr Kaufempfehlungen oder persönliche Erfahrungen? Werden die Bedientasten wirklich nur vom iPhone/iPod unterstützt?

    Diese Headsets stehen bei mir in der engeren Auswahl:
    - Ultimate Ears Super.fi 5 vi Ultimate Ears SuperFi 5vi High-End In-Ear-Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik
    - Klipsch Image S4i Klipsch Image S4i In-Ear-Ohrhörer mit Mikrofon für: Amazon.de: Elektronik
    - Sennheiser MM 70i Sennheiser MM 70i In-Ear Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik

    Für euren Rat wäre ich sehr dankbar. Brauchbare günstigere Vorschläge sind auch willkommen! :thumbsup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. fighterchris, 04.04.2011 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Im Zubehör Bereich bist du richitg ;)
     
  3. Marcel94, 04.04.2011 #3
    Marcel94

    Marcel94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    nein, die meisten funktionieren nur an den geräten mit abgebissenem Obst :biggrin: , meine guten Sony EX38 IPB die mal 40 € gekosten haben gehen dazu nicht mehr.

    die hier sollen angeblich mit dem Defy funtkionieren, habe ihn mir gerade bestellt
    kann selbst also noch nichts dazu sagen, aber lies mal die Bewertungen, einige dort haben es mit dem Defy probiert.

    AKG K 370 Silverback In-Ear Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik

    kosten 55€
     
    honnu bedankt sich.
  4. honnu, 04.04.2011 #4
    honnu

    honnu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Super, danke! Genau so etwas habe ich gesucht. Wenigstens scheinen sich einige Funktionen von dem Headset steuern zu lassen. Wäre klasse, wenn du deine Eindrücke dann nochmal schildern könntest.
     
  5. Sssnake, 04.04.2011 #5
    Sssnake

    Sssnake Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.11.2010
  6. Marcel94, 04.04.2011 #6
    Marcel94

    Marcel94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    gehe davon aus, da es sich um amazon handelt werde ich wohl am mittwoch, meine ersten eindrücke schildern können.

    Für alle die sich ev. auch noch für die hörer interssieren, ich habe (leider) jetzt erst gesehen das es sie auch von warehousedeals gibt, für 41€ :cursing:
     
  7. Killigrew, 05.04.2011 #7
    Killigrew

    Killigrew Gast

    Hi

    Rein theoretisch funktionieren auch iPhone Headsets mit dem Defy,
    zumindest ist die Steckerbelegung identisch.
    Praktisch funktioniert aber zumindest das Sennheiser MM70i nicht,
    das Mikrofon hat dort noch einen internen Vorverstärker und
    der wird vom Defy scheinbar nicht versorgt, so das es überhaupt nicht funktioniert. Wie das bei den anderen ist, weiß ich aber nicht.

    grüße :)
     
  8. Marcel94, 05.04.2011 #8
    Marcel94

    Marcel94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
    wie erwartet ist der in ear gerad eben gekommen.

    ich habe den kopfhörer gerade eben mal ausprobiert, also start/pause funktioniert, titel vor/zurück nicht.

    Klanglich ist er trotz das er noch nicht "eingespielt" ist sehr gut, er ist aber so extrem groß das ich ihn zurück schicken werde.
    Ich habe schon gelesen das er etwas größer ist, aber nicht sooo groß.

    In die mitgelieferte Hartschale passt (um es zu erwähnen) auch das Defy gut.
     
  9. honnu, 05.04.2011 #9
    honnu

    honnu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Hmm, konnte es nicht abwarten und habe mir das Teil auch bestellt. Kann man denn wenigstens Anrufe annehmen/auflegen?

    Gibt es denn irgendwelche vernünftige Headset, die das können und einen guten Klang haben?
     
  10. honnu, 06.04.2011 #10
    honnu

    honnu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Meine AKGs sind jetzt da. Also der Sound gefällt mir sehr gut. Habe schon einige In Ear Headsets verschlissen und kann zwischen guten und schlechten Hörern unterscheiden. AKG typisch sind die Tiefen nicht übertrieben und der Sound ist schön ausgewogen.

    Von der Größe her sind die Teile wirklich größer, aber mir passen sie ganz gut. Anruf annehmen/auflegen, Pause/Stopp läuft und vielleicht mit anderen Playern ja auch mehr.
     
  11. Grinface, 08.04.2011 #11
    Grinface

    Grinface Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Moin,

    mal andersrum gefragt: Wenn die Kopfhörer für iPhones etc. ausgelegt sind, funktionieren sie dann *immer* nicht am Defy? Oder nur manchmal (was die Suche etwas komplizierter macht)? Oder nur ein Teil der Funktionalität?

    Und ist es richtig, dass nur die Ein-Tasten-Fernsteuerungen funktionieren? Bei meinem alten Nokia hatte ich an der FB Rufannahme, Play/Stop/Pause/Vorwärst/Rückwärts. Gibt's sowas auch fürs Defy?

    Grinface
     
  12. Killigrew, 08.04.2011 #12
    Killigrew

    Killigrew Gast

    Nein, das Standard Headset vom Iphone funktioniert angeblich.
    Bei den Headsets mit mehr Tasten funktioniert zumindest eine
    wie die Taste bei einem mit nur einer Taste.
    Bei dem Sennheiser haben die anderen das gleiche gemacht
    aber ob das immer so ist weiß ich nicht.

    grüße
     
  13. Grinface, 11.04.2011 #13
    Grinface

    Grinface Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Moin,

    hat jemand mal den Sony DR EX300iP?

    Den gibt es heute (11.4.2011) bei guut.de relativ günstig für 34,95€.

    Funktioniert der am Defy? Klang?

    Grinface



     
  14. Marcel94, 11.04.2011 #14
    Marcel94

    Marcel94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.03.2011
  15. Grinface, 13.04.2011 #15
    Grinface

    Grinface Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Moin,

    hat der AKG 370 eigentlich verschieden lange Kabel, so dass man ein Kabel um den Nacken legen kann?

    Und kann einer der Besitzer bitte ein Photo hier einstellen, bei dem man den Kopfhörer im Ohr sieht? Er soll ja sehr groß sein...

    Und wie ist die Qualität des Mikros?

    Grinface
     
  16. alacorn75, 14.04.2011 #16
    alacorn75

    alacorn75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Ich habe auch das AKG 370. Es hat nur ein Kabel, dessen Länge ist für mich mehr als ausreichend, aber um den Nacken rum reicht's vermutlich nicht. Über die Qualität des Mikros kann ich nicht wirklich viel sagen, es funktioniert und man versteht ganz gut. Mir persönlich ist es auch zu groß, daher werde ich es wieder verkaufen (wenn es jemand haben will, PN an mich ;)). Klanglich ist's top, aber in meinen Ohren hält es einfach nicht gut genug. Echt ärgerlich, sonst hätte ich's auch behalten. Aber in meinen Ohren hält eh nicht viel, muss mir mal was gaanz kleines suchen jetzt :D.
     
  17. Galinero, 17.04.2011 #17
    Galinero

    Galinero Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Ich hab schon seit einiger Zeit Bose in ears (noch ohne Mikro) und bin damit extrem zufrieden. Hab vor kurzem das Bluetooth Headset, Jabra Clipper gekauft in das ein Mikrofon integriert ist. Der Vorteil besteht darin, dass man seine Lieblingskopfhörer mit 3,5 mm Klinke anschließen kann. Das Teil funktioniert absolut zuverlässig, kann ich nur empfehlen.
     
  18. lwittgenstein, 13.05.2011 #18
    lwittgenstein

    lwittgenstein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    01.12.2010
  19. cidefix, 16.05.2011 #19
    cidefix

    cidefix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ich habe die Creative EP 630i, die sehr gut klingen und mit 25€ recht preiswert sind (ich habe glaube ich noch 22€ bezahlt). Nachteil ist das Kabel, dass bei niedrigen Temperaturen etwas steif wird. Funktionieren tut sie aber trotzdem.

    Viele Grüße
    Christian
     
  20. davidv3, 17.05.2011 #20
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Habe jetzt ebenfalls die Creative 630i.Bin sehr zufrieden mit denen.Haben in etwa die gleiche Verarbeitung wie die Sennheiser cx300 II und vom Klang her nur etwas Basslastiger.
    Also für den Preis :thumbsup:.
    Kabel ist etwas steifer als beim Sennheiser das stimmt schon.Niedrige Temperaturen hatten wa jetzt nu grad nicht mehr.
    Würde mir wünschen das ein Ohrkabel länger wäre als das andere um es wie bei dem Sennheiser um den Nacken/Hals legen kann zwecks Positionsstabilität des Kabels.
    Muß es immer etwas rauszotteln nach 10min laufen.:angry:
     

Diese Seite empfehlen