1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Info] Der große Berichts-Thread der Galaxy Nexus User

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von segelfreund, 25.11.2011.

  1. segelfreund, 25.11.2011 #1
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Auf vielfachen Wunsch erstelle ich nun einen Thread, in welchem die Erstbesitzer Ihre Eindrücke und Erfahrungen zum Galaxy Nexus posten dürfen und können.

    Im Namen aller User, bitte ich das hier nur Erfahrungen gepostet werden!

    Solltet Ihr Fragen haben, so nutzt bitte diesen Thread http://www.android-hilfe.de/galaxy-...en-berichts-thread-der-galaxy-nexus-user.html!

    Bitte haltet Euch daran.
    Sollten hier Diskussionen stattfinden, werden diese kommentarlos gelöscht!
     
    Michael M. bedankt sich.
  2. segelfreund, 25.11.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Der Erstbericht von Thyrus:



    Link zum Thread: http://www.android-hilfe.de/galaxy-nexus-forum/168993-galaxy-nexus-thyrus-review.html
     
    Skargo, Michael M., NanDroider und 9 andere haben sich bedankt.
  3. Wingnut, 27.11.2011 #3
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Testbericht -Galaxy Nexus-

    [​IMG]

    Gleich vorne weg, alles was ich hier schreibe ist komplett Subjektiv. Das heißt ich werde mich später nicht Rechtfertigen wenn jemand was anderes noch toll fand.
    Wie beginne ich am besten einen Testbericht habe ich mir gefragt, schließlich habe ich ja noch nie einen geschrieben. Habe ich überhaupt die Kompetenzen dazu? Habe ich langjährige Erfahrungen im Smartphone Bereich? Eigentlich könnte ich beider dieser Fragen mit nein beantworten, doch ich bin der Meinung, dass meine Leidenschaft für Android Telefone und vor allem der der Nexus reihe genug ist um einen (Subjektiven) Testbericht zu schreiben.
    Getestet habe ich die GSM UK Variante mit 16GB.

    Hardware/Design


    Bevor man das Smartphone anschaltet sieht man sich natürlich erst mal das Gerät an (iss ja klar ne?!). Das Design (vor allem die Front) kann man ganz einfach beschreiben:
    „Man nehme ein Nexus S und gebe ihm Fruchtzwerge zu Essen damit es groß und stark wird.“
    Das wäre allerdings zu einfach und einfach will ich es mir ja nicht machen.
    Das Design ist ziemlich Samsung typisch, schlicht und viel Kunststoff. Für mich ist das absolut kein Problem denn Kunststoff hat einfach mehr Vorteile als Nachteile:

    Vorteile:

    - Leicht
    - Widerstandsfähig
    - Flexibel

    Nachteile:

    -Fühlt sich nicht so wertig an (Sagt man)

    Beim Gehäuse des Galaxy Nexus hat Samsung sich aber wirklich Mühe gegeben. Erstens ist dieses Smartphone verdammt (!) dünn und zweitens fühlt es sich wirklich Robust und wie aus einem Guss an. Ich habe es wirklich gern in der Hand denn es ist einfach ein „Handschmeichler“. Die Rückseite (Akkudeckel) ist leicht geriffelt und mit einer gummiartigen Oberfläche überzogen worden, damit man etwas mehr Gripp hat. Wie gesagt ich finde es fühlt sich einfach Toll an. Mir gefällt auch das es von der Seite ein wenig wie eine Träne aussieht von der Form, dass hat einfach was.

    [​IMG]

    Weitere Details zur Hardware wären:

    - Der Akkudeckel ist es dünn und fummelig geraten

    - Die Lautsprecher sind ( waruuuum :crying: ) auf der Rückseite angebracht

    Display

    Was einen sofort beim ersten Anschalten begeistert ist das Display. Es ist einfach Legen -wait for it- där, Legendär!
    Sowas habe ich noch nicht gesehen. Es ist verdammt scharf(so wie das Retina Display beim iPhone) und die Farben sind gewaltig (besser als beim Retina Display vom iPhone ;) ). Ich kann seit dem ich es habe gar nicht mehr aufhören es anzuschauen. Ein Display in der Größe und dieser schärfer ist einfach geil.
    Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.

    Internetgeschwindigkeit​


    Was einem beim Surfen im Internet auffällt ist nicht nur der neu Designte Browser sondern auch der sau schnelle Seitenaufbau.
    Das Galaxy Nexus hat die größten Datenraten die ich je bei einem Smartphone hatte. Als kleine Veranschaulichung habe ich ein Speedtest im HDSPA Modus durchgeführt.

    [​IMG]


    Kamera

    Ja das leidige Thema. Ist die Kamera gut oder schlecht? Spitze oder beschissen? Man weiß es nicht, man weiß es nicht. Ich auch nicht, denn ich habe null Ahnung davon. Ich finde die Kamera macht gute Bilder wirklich für einen Schnappschuss und das ist auch das wichtigste für mich.

    Software (Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich)

    So nun kommt der Teil auf den wahrscheinlich jeder von euch am meisten wartet.

    Android 4.0

    Ist es ein großer Schritt nach vorne? Ist es wirklich ein "Major Update"? Hat Android dieses Update gebraucht?

    Ich sage es mal so: ,,JA!!!''

    Android hatte immer einen großen Nachteil, es war einfach nicht hübsch. Die Hersteller haben es zwar versucht mit ihren eigenen Oberflächen zu verschönern aber auch dies war meist nicht das Maß aller Dinge. Denn mal ehrlich ist es nicht schöner das nackte Android vor sich zu haben?
    Zum Glück hat das Google anscheinend auch gemerkt und sie haben Matias Duarte eingestellt. Ein Designer der schon für viel Aufsehen gesorgt, wie etwa beim T-Mobile Sidekick oder WebOS wo er maßgeblich am Design beteiligt war.
    Doch genug zum Hintergrundwissen , was wahrscheinlich eh jeder weiß, zurück zum Testbericht.

    Android 4.0 ist auf den ersten Blick um einiges Farbenfroher als die früheren Versionen. Es gibt für verschiedene Aktionen, verschiedene Animationen und vor allem sieht alles endlich mal einheitlich aus. Man kann sagen es gibt ein "Eye Candy" nach dem anderen. Egal ob es GMail, SMS oder der Kalender ist. Es wurde wirklich jede Standardapp optisch überarbeitet. Besonders gefällt mir die Überarbeitung der Kontakte App. Es wird bei jedem Kontakt eine schönes großes Kontaktbild angezeigt und man hat mit einem Wisch die Aktuellen Statusnachrichten dieser Person.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es sieht einfach toll aus.

    Was mir auch besonders gut gefällt ist, dass einer der Größten Fragmentierungen eingedämmt wurde. Ich meine damit die Benachrichtigungssymbole. Ja ihr hört richtig, die Benachrichtigungssymbole. Die einen sind Grau, die anderen sind Bunt. Es gibt welche die sind groß und welche die sind klein, anders gesagt sie sind einfach total verschieden. Doch mir ist aufgefallen das mit Android 4.0 die Symbole einheitlich dargestellt werden auch wenn sie nicht so Programmiert wurden. Hier mal als Beispiel, das Symbol von Dailyme das eigentlich groß und Farbenfroh ist:

    [​IMG]

    Es wird verkleinert und leicht gräulich dargestellt, dadurch wirkt es wirklich alles Einheitlich, klasse Google!
    Was noch besonders gefällt ist das man die Benachrichtigungen nun endlich auch einzeln löschen kann, auch wirklich genialer Einfall.

    [​IMG]

    Eine weitere Verbesserung von Android 4.0 ist die Möglichkeit eine App direkt zu Deinstallieren. Dieses Feature wurde bis jetzt noch nirgends erwähnt, was mich wirklich wundert denn es ist wirklich verdammt Praktisch.

    [​IMG]

    Was ich auch toll fand ist das das Wörterbuch trotz Verwendung eines funktioniert. Damit meine ich, dass beim Schreiben falschgeschriebene Wörter mit Rot unterstrichen werden.

    [​IMG]

    Auch bei der Auswahl einer Tastatur wurde geschraubt. Man wählt sie nun nicht mehr mit einem Langen Druck auf das Schreibfeld aus sonder man hat eine Benachrichtigung in der Statusleiste. Das ist grade für Neuanfänger eine gute Lösung denn die wissen oft nicht wie man eine andere Tastatur auswählt.

    [​IMG]

    Ja es wurde wirklich viel verbessert und geändert in Ice Cream Sandwich. Doch es hat alles auch seine Dunkle Seite, auf die ich jetzt eingehen möchte.

    Browser

    Ein ganz wichtiges Thema, wenn nicht sogar das (!) Thema bei einem Smartphone.
    Ich kann den Browser mit einem Wort beschreiben: ,,Fanfuckingtastisch“
    Es ist schnell, schön und praktikabel. Man kann nun bis zu 16 Tabs gleichzeitig betreiben, die Lesezeichen werden mit dem Chrome Browser auf dem PC abgeglichen und man kann mit nur 2 Klicks die PC Seite einer Webseite aufrufen.
    Es macht wirklich Spaß ihn zu nutzen, denn jeder Webseite (egal wie viel Werbebanner sie hat) läuft absolut smooth. Das Scrollen und das Zoomen macht einfach Spaß. Ich zumindest sehe absolut kein Grund mehr einen anderen Browser zu verwenden, denn besser geht es nicht.

    1. Ordner

    Eigentlich sind die Ordner ja verbessert worden, oder? Jein
    Sie sind zwar jetzt hübscher und einfacher zum Anlegen aber leider sind sie nun begrenzt in der Anzahl von Apps. Ja sie können nur noch 16 Apps aufnehmen, wirklich unverständlich warum so was eingeführt wurde.

    [​IMG]

    Ich muss nun deshalb zwei Ordner für meine Spiele anlegen

    [​IMG]

    2. Fremdtastaturen
    Man kann mit den Fremdtastaturen erst mal nicht mehr im Querformat schreiben. Es wurde anscheinend beim Schreiben im Querformat was geändert denn nun wird alles verschoben.

    [​IMG]

    Aber mehr gibt es nicht zumindest ist mir nichts anderes aufgefallen. Ich denke aber, dass bestimmt noch die eine oder andere Sache noch auftauchen wird, was ich natürlich nicht hoffe ;)

    Abstürze habe ich bis jetzt noch nicht einmal gehabt bei keiner einzigen App, weder bei den Vorinstallierten noch bei meinen Installierten Apps. Das einzige was immer mal wieder auftaucht sind Probleme mit der Auflösung, was aber eigentlich kein Fehler von ICS ist.
    Meine Apps mit denen ich bis jetzt Probleme habe sind: Navigon, NTV, Sportschau, iLiga, Spox


    Ich möchte auch noch auf das Feature „Face Unlock“ eingehen.
    Leider ist es nicht gerade dazu geeignet es im täglichen Betrieb zu nutzen.
    1. Dauert es viel länger als das Sliden
    2. Funktioniert es fast nie
    Es muss nur etwas zu dunkel sein oder das Gesicht im falschen Winkel zu Kamera und schon Funktioniert das Ganze nicht mehr. Es ist vielleicht am Anfang ganz lustig aber nach 1 oder 2 Fehlversuchen ist der Spaß vorbei.

    Fazit

    Das Fazit fällt absolut positiv aus. Ich war noch nie so glücklich und überzeugt von Android. Es macht wirklich jede Minute Spaß es zu nutzen. Diese Software mit dieser Genialen Hardware ist die beste Mischung seit langem. Ich sprech eine klare Kaufempfehlung aus!
    Wenn ich Punkte verteilen würde ich 9 von 10 Punkten, denn nach oben geht es immer (auch wenn ich mir nicht so richtig vorstellen kann wohin es noch gehen soll).


    Beantwortung der Fragen:

    @Galactus, Rookie und hertharules (Dunkle Flecken auf weißem Grund bei niedriger Helligkeit)

    Nein tritt nicht bei mir auf.

    @marcopolo (Lautstärke der Lautsprecher)

    Die Lautsprecher sind OK. Sie sind jetzt nicht sonderlich laut aber es geht. Wenn du es aber mit dem Milestone vergleichst, sind sie auf alle Fälle leiser.
    @Korosutanaka

    Weiß ich nicht.

    @Cyrus791 (Tonqualität bei aufgenommen Videos)

    Also ich habe das Nexus an unser Teufel Dolby System angeschlossen und ein aufgenommenes Video abspielen lassen. Die Tonqualität war spitze.

    @mista (Lesbarkeit im Browser bei Querformat ohne Zoom)

    Es ist alles absolut lesbar im Querformat. Man muss nicht mehr zoomen.​
     
    Radagast, schaeferpaula, Oibaf und 67 andere haben sich bedankt.
  4. do_lehmi, 16.12.2011 #4
    do_lehmi

    do_lehmi Android-Guru

    Beiträge:
    2,409
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    05.10.2010
    sehr schön danke für deinen Bericht!

    Das noch von Mir!






     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015

Diese Seite empfehlen