1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Infos zum Liquid E von der Acer Technik...

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von Daniel.Stevens, 06.03.2010.

  1. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #1
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Ich dachte ich teile Euch mal eben mit was mir gestern am Telefon von einem Mitarbeiter der Acer Technik gesagt worden ist.

    Vor dem Telefonat hatte ich eine Mail an den Acer Support mit einigen Fragen zum Acer Liquid E gesandt welche mir drei Stunden später mit eine kostenfreien Info-Hotline-Nummer beantwortet wurde.

    Leider hatte der Kundenbetreuer an der kostenfreien Nummer nicht wirklich viel Ahnung weswegen er mich zu einem Techniker durchstellte.

    Frage 1: Wann erscheint das Liquid E ?
    Acer-Mitarbeiter: Vor April brauchen Sie damit nicht zu rechnen.

    Frage 2: Wann erscheint ein Update auf die aktuelle Android Version für das Liquid?
    Acer-Mitarbeiter: Alle von uns hergestellten Telefone werden so wie sie sind verkauft. Der Kunde erwirbt mit dem Kauf eines Telefons keinen Anspruch auf ein Update. Momentan gibt es noch kleinere Faktoren die ein Update des Acer Liquid hinauszögern werden.

    Frage 3: Was sind das für Faktoren? Ist das Acer Liquid nicht baugleich mit dem Acer Liquid E?
    Acer-Mitarbeiter: Das Liquid E ist nahezu baugleich. Natürlich passen wir bzw. unsere Partner ( er erwähnte in dem Zusammenhang E-Ten, vielen bekannt durch die Glofiish-Serie) die Handsets auf die jeweils verfügbaren Versionen des Android Betriebssystems an. Deswegen wird das neue Liquid E einige Unterschiede zum Liquid aufweisen die dem Kunden allerdings am äußeren des Gerätes nicht auffallen werden. (Er sagte etwas davon das das Board anders aufgebaut sein wird).

    Frage 4: Warum gibt es (in meinem Umkreis) fast keinen Händler der das Liquid führt bzw. warum wird das Liquid nicht aggressiver vermarktet?
    Acer-Mitarbeiter: Wir sind relativ neu im Smartphone-Segment und Acer möchte natürlich erst einmal ausloten wie die Chancen in diesem Segment überhaupt stehen. Die bisherigen Verkaufszahlen beweisen das wir ein gut von den Kunden angenommenes Produkt hervorgebracht haben. Das Liquid E ist erst unser zweiter Versuch im Segment der Android-Handhelds Fuß zu fassen weswegen dies auch, zumindest in Deutschland, noch nicht massiv beworben wird. Wir haben gerade einen guten Deal mit Rogers (???) zustande bekommen der beinhaltet das das Liquid E aggressiver in Amerika beworben und vertrieben wird und das Liquid E ist out-of-the-box das erste Android 2.1 Gerät das in Kanada auf den Markt kommen wird.
    Obwohl wir ein gutes Produkt auf den Markt gebracht haben auf das wir sehr stolz sind ist dieser Markt für uns doch Neuland und wir werden daran arbeiten das alle Kommentare und Vorschläge unserer Kunden in die Entwicklung neuer Geräte einfließen um die dritte bzw. vierte Generation der Smartphones auf Android-Basis von Acer zu atemberaubenden Erlebnissen zu machen.


    Nach dem Telefonat habe ich mich dazu entschieden auf jeden Fall auf das Liquid E zu warten und mir kein Liquid zu kaufen. Vielleicht sollte man auch lieber auf die dritte oder vierte Generation warten und das "testen" den anderen Käufern überlassen.

    Auf jeden Fall war ich sehr angenehm überrascht das ich zwar mit ziemlich heftigen "Marketing"-Sprüchen zugeknallt wurde, diese aber trotzdem unheimlich viele (für mich) gute Informationen enthielten.
     
  2. Comguard, 06.03.2010 #2
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Naja, auf die Unterschiede würde ich nicht viel geben.

    Bei einem Produkt dass länger produziert wird ist es normal dass andere Bauteile verwendet werden, die Leistung ändert sich deshalb noch lange nicht. Muss nur der falsche Zulieferer gewählt werden und schon kann sowas auch in die Hose gehen.

    Also keine Panik. Der Techniker hat ja auch gesagt dass der Kunde die Unterschiede nicht bemerken wird, sie ihn also wohl auch nicht interessieren brauchen.
     
  3. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #3
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Öhm, der Techniker hat definitiv gesagt das die Unterschiede dem Kunden von AUßEN nicht auffallen werden. Im Gespräch machte er (subjektiv für mich aber eigentlich unmissverständlich) klar das ich auf das Liquid E warten sollte.
     
  4. Comguard, 06.03.2010 #4
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Also, wie gesagt, bis jetzt lässt von dem was bekannt ist nichts darauf schließen dass das Liquid E sich in irgendeiner Weise vom Liquid Normal unterscheidet.

    Die PSPs in Europa haben ein Display von Samsung, die in Japan eins von Sharp - unterschiedliche Technik, aber deshalb auch unterschiedliche Geräte?

    Kannst natürlich gerne warten wenn du willst. Für Acer selbst macht es natürlich wenig Sinn wenn dem Kunden gesagt wird "Natürlich können sie das Acer Liquid kaufen, das Liquid E ist nur der Versuch den Preis stabil zu halten."

    Nur meine fifty cent...
     
  5. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #5
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Für Acer macht es wider rum total viel Sinn einem Kunden der die Aussage trifft "Ich würde gleich direkt losfahren und mir das Liquid kaufen" zu sagen "Ne, warte lieber auf das Liquid E"

    Der Preis wird auch nicht stabil bleiben.

    Ich habe gerade nochmal bei dem Herrn angerufen und mir wurde definitiv bestätigt das das Liquid und das Liquid E nicht baugleich sein werden und das bei Markteinführung des Liquid E das Liquid preislich heruntergesetzt wird aber nicht vom Markt verschwinden wird.

    Die Architektur im Inneren des Liquid E soll sich vom Liquid unterscheiden und so (ich zitiere) "das Liquid E in Zusammenhang mit Android 2.1 leistungsfähiger machen"....

    Da ist mir total egal ob die nur ne neue LED da einlöten oder etwas verändern das in keiner Spezifikation auftaucht (Oder weißt Du aus welchen Teilen genau das Liquid besteht?). Solange eine (für mich) glaubwürdige Quelle mir sagt das das Liquid E in Zusammenhang mit dem neuen Android besser ist werde ich mir kein Liquid kaufen.

    Und zu deinem Beispiel mit der PSP.. Wenn eins der beiden Displays eine bessere Auflösung hat oder die Farben besser darstellt oder länger hält oder, oder oder: Ja, dann sind es zwei verschiedene Geräte für mich.

    Das sind die Infos die ein Acer-Mitarbeiter mir gegeben hat und das sind die Infos die ich hier weitergebe. Wenn Du bessere Infos hast dann hau rein, allerdings wollte ich mit dem Beitrag nicht zu Spekulationen Marke "preis stabil halten" etc. aufrufen sondern lediglich eine neue Information geben die ich für einige Leser hier als wichtig erachtet habe. Wenn Du von den von mir weitergegebenen Infos aus der Quelle des Herstellers nichts hältst ist das Deine Sache. Aber Du schreibst ja selber "von dem was bekannt ist". Für mich ist nach dem Gespräch mit Acer mehr bekannt. Tut mir leid wenn das für Dich unangenehm zu sein scheint so wie Du dagegen redest ;0)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
    m106 bedankt sich.
  6. maddin91, 06.03.2010 #6
    maddin91

    maddin91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    ICh könnte heulen...ich glaub ich werd n brief an amazon scheiben, dass ich wieder stoniere...und mein schönes Liquid zurückschicken...ich hab erst vor fast 2 wochen gekauft :(




    ahhh nein es ist gestern vor 2 wochen angekommen :(

    heul
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
  7. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #7
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Wie ich schon sagte ich habe keine Ahnung ob die Infos des Acer-Mitarbeiters korrekt sind aber nach den Gesprächen war für mich subjektiv klar das der Typ Ahnung hat und weiß wovon er redet. Deswegen gehe ich davon aus das er mir keinen Scheiß (*fg*) erzählt hat.

    Ob die neuen Bauteile bzw. Veränderungen die am Liquid E vorgenommen wurden sich extrem auf den Speed oder das Handling des Handys auswirken werden weiß ich allerdings nicht. Also kein Grund zur Panik....

    Wenn Du mit dem Telefon zufrieden bist dann würde ich es auf jeden Fall behalten. Sonst kannst Du Dir ja alle zwei Monate n neues Handy kaufen weil immer was "besseres" rauskommen wird.
     
  8. maddin91, 06.03.2010 #8
    maddin91

    maddin91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Zufrieden ist so ne sache...
    Es gehen ein paar für mich wichtige dinge nicht, hab halt gehofft dass ich des mit 2.1 ändert...naja mal schaun
     
  9. Leo, 06.03.2010 #9
    Leo

    Leo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.11.2009
    finde das wirklich mies von acer wenn sie das update auf 2.1 nicht raus bringen...was ich aber komisch finde ist das es ja schon geflashte liquids gibt wo es läuft und anscheind ist keine andere hardware notwendig also sich auf dieser ausrede zu "fixieren" oder auszuruhen ist lächerlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
  10. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #10
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Ein Update für das Liquid auf 2.1 kommt auf jeden Fall. Nur soll 2.1 aufgrund der modifizierten Hardware mit dem Liquid E besser arbeiten...
     
  11. Pyrazol, 06.03.2010 #11
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Naja, einerseits kann es schon sein, dass er recht hat: verschiedene Mainboards gab es z. B. auch beim G1, wenn ich mich recht entsinne, und beim HTC Magic sowieso (da gab es ja die Edition von Vodafone mit 192 MB RAM und eine mit mehr).
    Beim G1 hat das aber glaub ich keinen Unterschied gemacht, da wurde ab irgendeinem Herstellungsdatum halt ein anderes Mainboard benutzt oder so ähnlich.

    Andererseits weiß natürlich keiner, wie sehr Acer darauf pochen will, dass das "Liquid E" was - vermeintlich - neues ist, eben um, wie schon erwähnt, den Preis oben zu halten.
    Ich kann mir höchstens marginale Performanceverbesserungen durch ein neues/anderes Mainboard vorstellen.
    Btw: Meinte er mit "Board" denn wirklich "Mainboard"?

    Desweiteren kann ich mir auch nicht ganz vorstellen, dass 2.1 so anders ist als 1.6, dass die Hardware ein Update wirklich erschwert.
    HTC bekommt es beim Hero ja offensichtlich auch gebacken, und dessen Hardware ist ja nun nach heutigen Standards schon quasi veraltet.

    "Alle von uns hergestellten Telefone werden so wie sie sind verkauft. Der Kunde erwirbt mit dem Kauf eines Telefons keinen Anspruch auf ein Update."
    Hat er das echt so gesagt? Das ist IMHO für die Liquid Early Adopters schon fast ein Schlag ins Gesicht.
    Klar bringt ein Hersteller auch schnell mal was neues heraus, und klar ist es wirklich super, wenn es tatsächlich ein 2.1 Update für das Liquid gibt, und klar hat er auch recht, aber diese Aussage find ich doch etwas krass, denn Produktupdates gehören nunmal zum guten Ton und erleichtern die Entscheidung zum Kauf von Produkten dieses Herstellers (Zukunftssicherheit). Insbesondere, wenn etwas mit nicht 100% zeitgemäßer Ausstattung ausgeliefert wird. Man kann natürlich auch einfach sagen "Nee, kein Bock auf Updates" und es wäre sicher legitim, aber diese Legitimität wird dann halt entweder durch schlechte Presse oder zukünftig schlechtere Verkaufszahlen (oder beides) geahndet. Angebot regelt Nachfrage - so einfach ist es.

    Das Schlimme daran ist glaub ich einfach, dass das Liquid E im angesprochenen Fall einfach eben das ist: das gleiche, aber nicht dasselbe.
    Wäre es ein komplett anderes Phone mit anderem Design etc., würde mich das nicht so interessieren. Aber so fühlt man sich irgendwie etwas veräppelt (no pun intended), wenn der Hersteller nach 3 Monaten dasselbe Gerät in "toll" herausbringt. Hat einen leichten "Ätsch"-Nachgeschmack.

    Ich sage jetzt nicht, dass das, was der Acer Techniker gesagt hat, richtig oder falsch ist, sondern einfach nur, dass beide Alternativen mit logischen Argumenten untermauert werden können, und dass ich etwas enttäuscht wäre, wenn er wirklich recht hat.

    Andererseits kann er damit natürlich auch nur gemeint haben, dass es durch ein anderes Mainboard eben einfach länger dauert, bis das Liquid das 2.1 Update bekommt - mehr nicht (also keine bessere Leistung o. ä.). In diesem Fall ist es wohl egal, zumindest wäre es mir das. Nur ein Gedanke...

    Letztendlich ergeben sich aus dem ganzen für mich zwei Folgerungen:
    - Ich würde gerne mal ein Liquid E mit einem 2.1-Liquid direkt vergleichen (natürlich nach einem Wipe) und schauen, ob sich das wirklich was nimmt.
    - Gäbe es da tatsächlich Unterschiede, hat Acer wahrscheinlich für mich die Entscheidung für mein nächstes Phone schon getroffen (würde dann wohl ein Nexus Two, Three, Four, o. ä. werden ;))

    (Hmm, noch ein Nachtrag: Das klingt jetzt irgendwie, als würde ich hier total überreagieren und die beleidigte Leberwurst spielen - ist nicht so, mein Beitrag ist einfach als subjektive Betrachtung der Tatsachen gemeint. Acer hat/hatte recht viel gute Presse, u.a. auch bei mir durch die Update-Ankündigung etc. und ich fände es halt schade, wenn sie es nun doch durch das Hintertürchen versemmeln würden. Denn sollte mir Acers Produktpolitik mit dem Liquid nicht gefallen, werde ich in Zukunft eben zu Google selbst wechseln.)
     
  12. Daniel.Stevens, 06.03.2010 #12
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Das mit dem "der Nutzer erwirbt kein Recht auf Update" hat er genau so gesagt. Er hat aber auch bestätigt das ein Update kommen wird.
    Er meinte halt nur das das Liquid E ein überarbeitetes "Board" haben wird und deswegen komplett auf Android 2.1 abgestimmt sein wird bzw. im Zusammenspiel leistungsfähiger sein soll.

    Ich bin ja bisher iPhone Nutzer und muss sagen mir ist es total egal ob das Teil jetzt neu ist weil es innen andere Bauteile hat oder ob es neu ist weil es anders aussieht.. iPhones sehen ja auch immer gleich aus ;0)

    Ich finde nur das die Infos für mich ziemlich interessant waren...

    Aber wo Du recht hast hast Du recht... Nach nur drei Monaten ein neues Phone in "toll" herauszubringen wäre arg ätzend...

    Aber anders gesehen ist es wider rum toll: Acer bestätigt ein Update für das Liquid auf 2.1. Das heißt das Phone das man schon hat bleibt aktuell.
    Desweiteren reagiert Acer superschnell auf veränderte Softwareverhätnisse und passt seine Produktpalette sehr fix an. So nach dem Motto "Damals gab es 1.6 und wir haben das beste in unserer Macht stehende Telefon dafür gebaut. Jetzt gibt es 2.1 und wir haben wieder das beste in unserer Macht stehende Telefon dafür gebaut."

    Das die beiden jetzt gleich aussehen ist doof gelaufen... Aber ich glaube selbst wenn nicht würde man sich aufregen. Also warum ein gutes Design ändern ?!?
     
  13. Leo

    Leo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.11.2009
    mal abwarten im welchem ausmaß, da wirklcih was verändert wurde...vllt hält auch nur der akku ne stunde länger und macht paar fps mehr bei benchmarks oder was auch immer
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
  14. m106, 06.03.2010 #14
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Das Liquid hat als Hardware die Synapdragon-Platform und die reicht dicke für 2.1. sieht man ja beim Nexus. Das einzige was beim Liquid evtl. anders sein könnte waere mehr RAM/ROM Speicher. Alles andere macht keinen Sinn.

    Aber ich glaube trotzdem nicht, dass überhaupt Hardwaremaessig anders sein wird. Acer bringt das E nur raus, um es nochmal richtig vermarkten zu können. Das Liquid kennt nun mal sogut wie niemand. Ich war zwei Wochen hier auf dem Board unterwegs bis ich mir das Liquid mal naeher angesehen habe und gemerkt habe, dass es eigentlich all das hat was ich will.

    Auf so Hotline Infos sollte man nichts geben. Manchmal stimmen sie, oft aber nicht, weil keiner gerne zugibt, dass er keine Ahnung hat, deshalb erzaehlen lieber Müll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
  15. Pyrazol, 06.03.2010 #15
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Dass die Ausstattung gleich ist wurde ja schon bestätigt. Also kein RAM, kein ROM, keine MHz mehr. Alles gleich.

    Deswegen kann trotzdem das Mainboard anders sein, das stimmt schon, hab ja auch einige Beispiele aufgezählt, wo das so ist/war.

    Ob das bei Liquid/Liquid E tatsächlich so ist und ob das überhaupt einen messbaren/spürbaren Unterschied macht, muss sich (und wird sich wahrscheinlich auch) zeigen.

    Ich fänds halt einfach, wie gesagt, schade, weil ich bisher von Acer recht überzeugt war und mir wünsche, dass sie nicht in Samsungs Fußstapfen treten.
    Aber in Stein gemeißelt ist ja noch nichts, also erstmal abwarten.
     
  16. maddin91, 06.03.2010 #16
    maddin91

    maddin91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Also solang ich mein Update offiziell bekomm is mir des recht.
    Vielleicht hamse auch n anderes Display oder so, das nimmer so leicht kaputt geht.
    War auch bis jetzt überzeugter Acer user ( 1 Notebook und Desktop PC + ein Notebook für Verwandte von denen)
     
  17. mccrain, 07.03.2010 #17
    mccrain

    mccrain Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Ich kann die Aussage des Hotliners nachvollziehen. Kein Hersteller verspricht ewige oder jahrelange Updates. Würde er dies versprechen könnte er sich vor Klagen nicht retten.
    Der Wechsel zu "Googlephones" hilft auch nicht (siehe with-google-HTC Magic oder G1) denn das G1 hat auch und wird scheinbar nie ein Update auf 2.0 oder höher bekommen obwohl es erst 1 Jahr auf dem Markt ist. Und auch HTC bringt zeitgleich fast gleiche Phones mit leicht unterschiedlichem Aussehen bzw RAM o.ä. raus wie z.B. HTC Magic und withGoogleMagic oder aktuell Nexus One und HTC Desire.
    Ich kann mir vorstellen, dass Acer als "Neuling" erstmal mit dem Ur-Liquid den Markt abtasten wollte ohne großen Wirbel um bei einem Fehlstart nicht von schlechter Presse überhäuft zu werden. Da es nun alles gut zu laufen scheint und sich Kritiken und Bugs zurückhalten (man muss zugeben wie wenig Bugs hier auftreten), brauchte Acer einen großen Medienstart und da bot sich der MWC an. Bei Produktionsbeginn gab es erst 1.6 und damit aufzutreten macht heutzutage keinen Sinn nach Nexus One und Milestone. Also was "Neues": Liquid E mit 2.1
    Bisher bin ich begeistert von Acer´s Hotlineantworten und Updatepolitik. So was habe ich bisher weder bei "with-Google", HTC, Samsung o.a. im letzten Jahr beobachten können.
    Und für den Preis habe ich noch kein leistungsstärkeres, designhervorstechendes, bugärmeres Smartphone hier entdeckt.
    Abwarten und Teetrinken ;-)
     
  18. user010, 07.03.2010 #18
    user010

    user010 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Gibt es überhaupt Infos wann das Liquid e erscheint?:confused:
    Ich hab weng gegoogelt gefunden hab ich aber nichts.

    mfg user010
     
  19. Blame!, 07.03.2010 #19
    Blame!

    Blame! Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.09.2009
    Also ich glaube es war so vom april die rede.... hoffe irre mich jetzt nicht!^^

    So ich will jetzt auch mal meinen Senf zum Thema dazugeben^^

    Ich glaube nicht das das Liquid e anders als das Liquid sein wird! Wenn sind maximal ein paar Teile von anderen Zulieferern aber das wird nix oder wenn nur minimale (kaum spürbare) unterscheide in der Performance geben. Zumal auch ein Acer Mitarbeiter in einen Youtube Video auf einer asiatischen Handymesse gesagt hat das das Acer Liquid e genau das selbe Gerät ist wie das Liquid nur eben mit Eclair.

    Natürlich ist das nur meine Meinung und ob sie am Ende stimmt.... wer weis!^^
     
  20. Pyrazol, 07.03.2010 #20
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Edit:
    @user010: In einem der von Blame! angesprochenen Videos sagte ein Acer Mitarbeiter, dass es im April soweit wäre.
    /Edit

    Da mccrains Post offensichtlich auf mich abzielte, gehe ich mal Teil für Teil darauf ein:

    Nachvollziehen kann ich sie auch, ich sagte ja sogar, der Hotliner habe recht. Nachvollziehen kann ich auch die Art und Weise, wie McDonald's Werbung macht, gesünder wird der Verzehr einer Mahlzeit dort deswegen aber nicht. ;)

    Hab auch nicht gesagt, dass das gemacht werden muss - im Gegenteil. Apple verspricht das seinen Kunden (nehme ich mal an) auch nicht, die Realität ist den meisten aber wohl bekannt.
    (Im Übrigen wäre ich durchaus bereit, für ein größeres Update einen Zehner abzudrücken, so wie es iPod Touch Nutzer tun müssen. Insbesondere im Hinblick auf den sehr günstigen Preis des Liquid. Überhaupt würde ich ein Modell à la "Bugfixes kostenlos, neue OS-Versionen für nen Zehner" befürworten, wenn so Updates auf längere Zeit gewährleistet sind.)

    1 Jahr ist schon eine ziemlich lange Zeit, finde ich. Apple-Verhältnisse wären natürlich am schönsten, aber wir wollen mal nicht übereifrig werden. Das Liquid ist gerade 4 Monate alt. Und Acer hat nichtmal alle 3 Farben gleichzeitig herausgebracht, das rote gibt es ja anscheinend erst seit diesem Jahr. Hat man auf das rote gewartet, erscheint das Liquid E also weniger als 3 Monate danach.
    Darüber hinaus kam auch nicht kurz nach dem Erscheinen vom G1 ein neues G1 heraus, das toller war. Darum geht es ja hier.

    Das ist überhaupt nicht vergleichbar. Hierzulande erschien das Vodafone-gebrandete HTC Magic nur in dieser Ausgabe. Die ungebrandete Version erschien in Ländern, in denen es Vodafone nicht gab, unter dem Label von HTC selbst.
    Beim Nexus One das gleiche: Google wollte ein Nexus Phone herausbringen, das ein völlig reines Android ohne Hersteller-Quark benutzt. Der Hersteller des Nexus One ist nunmal HTC. Und HTC hat dann, unabhängig davon, ihr eigenes Android-Handy, das ihren Vorstellungen entsprach, angekündigt: Desire. Anderes Design, HTC Sense. Die Entscheidung zwischen diesen beiden erfolgt in den meisten Fällen aufgrund von Vorlieben (ich möchte Sense > Desire, ich möchte Vanilla-Android > Nexus One), nicht aufgrund von "besser" oder "schlechter" (so wäre es beim Liquid vs. Liquid E)
    Das, was ich anspreche, wäre eher so eine (fiktive) Situation:
    HTC bringt als neues High-End-Phone das HTC Sunday raus. Alle kaufen es, weil es ja das neue High-End-Phone ist. 3 Monate später kommen sie aber auf die Idee, dass es ja noch besser geht, und bringen das HTC Sunday 1.5 raus: gleiches Design, bessere Hard- und Software.
    HTC Sunday-Käufer gucken in die Röhre. Updates gibt es zwar, läuft aber nicht so toll wie auf dem HTC Sunday 1.5.

    Andere Anschauungsweise: Acer hat als Neuling eine Art Geheimtipp gelandet und freut sich drüber. So bildet sich auch eine kleine Fanbasis, und denen auf den Schlips zu treten kann gefährlich sein.

    Bisher bin ich das ja auch - ich sage dazu mal aber "überzeugt davon" ("begeistert" klingt mir zu sehr nach Fanboy). Die Hotline und E-Mails von Acer finde ich, und das hab ich in irgendeinem anderen Thread schon erwähnt, erstaunlich aussagekräftig, im Gegensatz zu z. B. E-Mails von Samsung ("wir können Ihnen keine Updates liefern, das muss Google machen" :rolleyes:). Das ist schön und macht einen guten Eindruck. Mit einem einzigen Beweis ist es aber nicht getan. Meine Loyalität gibt's nicht "einfach so", die muss man sich verdienen. Ich evaluiere ständig, und wenn Acer etwas macht, was mir nicht passt, dann ist es halt vorbei. Schließlich sind wir für Acer nicht austauschbar, Acer für uns aber schon.

    Noch ein Wort zur Sinnlosigkeit von Nexus-Phones: Das Nexus One ist nach dem Liquid erschienen und hat schon vor dem Liquid das erste Update erhalten. (Obwohl für das Liquid schon seit längerem geleakte Updates im Netz umhergeistern.)
    Das beschreibt die Situation wohl gut genug und bringt mich auch zur Zusammenfassung: im Moment hält mich einiges bei Acer und dem Liquid (Preis, Design, Acers bisheriges Verhalten gegenüber den Kunden, etc.), sollten sich diese Vorteile aber, wie auch immer, minimieren, mache ich mich eben auf zum nächsten Hersteller.

    Bis da etwas genaueres bekannt ist, stimme ich Blame! zu: das Liquid E ist wahrscheinlich schon so ziemlich das gleiche wie das Liquid und vermutlich macht es am Ende gar keinen Unterschied.

    Inzwischen wird die Diskussion allerdings arg hypothetisch. Ich wäre enttäuscht, wenn das Liquid E sich tatsächlich als besser als das Liquid herausstellt. Aber selbst wenn, vielleicht macht es mir auch nicht viel aus. Keine Ahnung. Letztendlich hätte ich es einfach besser gefunden, wenn es eben ein komplett neues Handy gewesen wäre. Darüber kann man aber auch wieder diskutieren....

    Naja, das war jetzt wieder was langes. Sorry. Zum Abschluss wieder das, was eh schon oft gesagt wurde: einfach mal abwarten und schauen ;)
     
    mccrain bedankt sich.

Diese Seite empfehlen