1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Inhalt von .data/navigator auf der SD-Karte

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Manni09, 27.06.2011.

  1. Manni09, 27.06.2011 #1
    Manni09

    Manni09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Hi,

    ich hab grad mal die App DiskUsage probiert und gesehen, das in .data/navigator/Data/Maps recht große *.cmap Dateien liegen.
    Sind die von der GoogleMaps Navigation?
    Da ich Navigon nutze, frag ich mich, ob ich diese Dateien löschen kann..
     
    neandertaler19 bedankt sich.
  2. Sleepwalker, 27.06.2011 #2
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Die sind von Locations.
     
    neandertaler19 und Manni09 haben sich bedankt.
  3. Lion13, 27.06.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    ... und können gefahrlos gelöscht werden, vor allem wenn du eine eigene Navi-Lösung nutzt. :winki:
     
    Manni09 bedankt sich.
  4. ehrles, 27.06.2011 #4
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Das waren bei mir damals Karten die insgesamt über 1GB groß waren. Da du ja eh Navigon benutzt würde ich die Karten löschen, direkt mehr Speicherplatz :)
     
    Manni09 bedankt sich.
  5. Manni09, 27.06.2011 #5
    Manni09

    Manni09 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Bei mir ist das sogar 1,8GB groß ;-) Also weg damit ;-P
     
  6. skoschke, 28.06.2011 #6
    skoschke

    skoschke Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Mal ein kleiner Tip:

    Ich benenne in so einem Fall das Verzeichnis erst mal um und spiel mit dem Handy noch ein paar Tage weiter rum.
    Wenn sich keine der benutzten Apps meldet, weil ihr etwas fehlt, kann dann gelöscht werden.
    Bzw. werden die Daten erst mal auf PC ausgelagert, zur Sicherheit...

    Ciao
    Stefan
     
    Manni09 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen