1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Innenleben des Apad GF10 (Flytouch2)

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von Patrick_21, 28.12.2010.

  1. Patrick_21, 28.12.2010 #1
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Hallo,
    also und zwar ich hab schon viel über das Tab gelesen, dass es einige mit MD10 Board gibt usw. Wenn ich mien Tab aufmachen will, dann muss ich doch nur mit nem handy werkzeug hinter das display greifen und hochhebeln, oder?
    An die Leute die es schon aufhatten: Ich hab gelesen es hat DDR bzw. DDR2 Spiecher und ich hab hier noch ein 512MB Modul für Notebooks liegen und will das einbauen.... kann man überhaupt so an den ram dran oder is der ziemlich verbaut?

    Danke im Vorraus.
    mfg Patrick_21

    PS: Was muss ich beim öffnen des Geräts beachten?
     
  2. cremefraiche, 28.12.2010 #2
    cremefraiche

    cremefraiche Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Anleitung zum Öffnen:
    How to open the FlyTouch2 (both-versions)

    Die Hauptplatine verfügt nicht über gewöhnliche Erweiterungsmöglichkeiten/Steckplätze. Ein versierter Elektronikfreak könnte da evtl. was zusammenlöten...

    RAM müßte aber völlig ausreichen wenn man nicht 10 Anwendungen aktiv im Hintergrund laufen läßt. Als root kann man auch zusätzlichen Swap-Speicher einrichten ("virtueller" RAM auf internem Flash oder SD-Karte...siehe Linux-swap).

    Einfach einen Task-Killer installieren. Der beendet auf "Knopfdruck" alle, nicht systemrelevanten Apps, die im Hintergrund arbeiten.

    Hier noch eine Liste mit Apps die man gefahrlos deinstallieren kann (als root) wenn man sie eh nicht braucht:
    Stock Android 2.1 Apps List | Market 4 Android
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
    nightchild79 bedankt sich.
  3. Patrick_21, 28.12.2010 #3
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Den TaskKiller und alles hab ich ja schon.... ich will ja natürlich wenn ich schon android hab auch volle kontrolle haben. :) ich will mir windows evtl. installiren, deshalb 512mb ram.
    (Das ipad hat ja auch nur 1ghz und 256mb ram.)
    ich guck gerad schon seit stunden bei google, weil ich ja windows auf dem ding nutzen will. ich hab bis jetzt nach virtualisierungsmöglichkeiten gesucht, also windows unter android quasi emulieren (sowas wie virtualbox für android). zudem komm ich ja auch nich ins bios... habs mit ext. tastatur versucht. ich muss mal sehn. sonst wäre ja auch noch dualbot ne möglichkeit, aber ich hab bis jetzt noch keine möglichkeit gefunden. es wäre ja möglich, wenn ich ins bios kommen würde und vom stick booten könnte. Man kann dann ja auch windows auf dem stick installieren und dann davon booten. aber ich würd dann android auf jedenfall beibehalten wollen. mir ist windows für einige sachen lieber. ich google dann ma weiter.... -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
  4. Patrick_21, 28.12.2010 #4
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    jaja, 32-bit tuts auch. das hat ja nicht mehr als 3gb ram :) . aber wer weiß ob das überhaupt läuft. ich glaub eher nicht. ansonsten nehm ich xp.
     
  5. rolandx1, 28.12.2010 #5
    rolandx1

    rolandx1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.12.2010
    also sollte das mit win kein spaß sein, dann fehlt mir :wallbash: ...
    aber der hier tuts auch vorerst :w00t00:
     
  6. Marjun, 29.12.2010 #6
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Eventuell kann man noch eine schnellere Grafikkarte einbauen, hat das denn schon PCI-e?

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  7. jottpeh, 29.12.2010 #7
    jottpeh

    jottpeh Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    :scared: Ähhhmmmm....
    Mal zur Erläuterung:
    Das ist kein PC im klassischen Sinne.
    Ohne Blödsinn hat ein PAD vom inneren Aufbau eher was mit nem Taschenrechner zu tun als mit nem PC in dem eigentlichen Sinne.
    Großartig was upgraden ohne fundierte Elektronik- und Programmiersprachenkenntnisse ist da nicht.
    Da hat sich wohl jemand nicht genügend informiert....:winki:
     
  8. Marjun, 29.12.2010 #8
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Och, schade :D

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  9. Patrick_21, 29.12.2010 #9
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Das kannste eig völlig vergessen. so ein ding wird niemals im leben pci-express haben. du kannst ja nichmal den speicher erweitern. das ding is im prinzip hauptsächlich eine platine (bzw. noch andere für GPS usw.) .
    Die Grafik reciht ja eig völlig aus. das ding kann ja 3D (Hab ich beim testen zumindest so empfunden [Fifa, asphalt,...])
    Wenn Windows dann ja wohl XP Tablet-PC Edition, aber das is ja quasi unmöglich, da ein neues OS draufzukriegen, da ja kein bioszugang, keine treiber.... aber naja, eine idee wars ja wert :smile:.
     
  10. brahma, 29.12.2010 #10
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Euch ist schon klar das das Flypad einen ARM11 Prozessor hat oder? Und wer das weiß und google fragt, wird schnell erkennen das WinCE die einzige Option ist.

    Und wer WinCE für sinnvoller als Android hält..... :sneaky:
     
  11. Patrick_21, 29.12.2010 #11
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    ja... ich hab letztens ein artikel gelesen, ich glauub das war bei pcwelt, das jetzt speziell für diese ARM prozessoren windows 7 optimiert werden soll, sprich, es soll bald windows 7 geben, was diesen prozessor usw. unterstützt. Windows XP würde der ziehen. das braucht ja nur 166Mhz und ein paar MB Ram, sofern nicht zu viele programme drauf sind. WinCE 5.0 ist echt schlecht. Aber 6.0 R3 ist gut. Ich hab sogar mit dem Gedanken gespielt, mir ein 7Zoll mit CE 6.0 zu holen, aber dann kam dieses raus und dann dacht ich mir auch scheiß auf CE und 7 Zoll. 10 Zoll und Android sind geiler. Außerdem ist das neue WinCE ja ein Realease-Candidate (RC) und das is ja auch noch nich ausgereift. Android ist zwar erst ab 3.0 richtig stabil und ausgereift, aber mit android hat man ja mehr möglichkeiten in bezug auf apps und zugriff aufs system.... Das mit XP wie gesagt wird eh nich funzen, da es ja keine Windows Treiber für dieses Ding gibt. Außerdem kann man sich ein vernünftigen Explorer usw. ja nachrüsten.

    Aber in dem Sinne wie gesagt: Es war eine Idee wert. :D ^^
     
  12. seewolfman, 21.09.2011 #12
    seewolfman

    seewolfman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2011
    hallo zusammen,

    bin auch Neuling in Sachen Fly2.
    Kann mir jemand einen Tip geben wie ich Zugriff auf die HDD bekommen kann. Wenn ich was darauf kopieren will, kommt die Meldung Zugriff verweigert. Info vom Lieferanten, EBull- Shop, muss formatiert werden. Nur dann ist ja alles weg und wie bekomme ich das System wieder drauf gespielt?
    Gruß
    Seewolfman
     
  13. Patrick_21, 22.04.2013 #13
    Patrick_21

    Patrick_21 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Hi, bisschen spät aber besser als nie :D
    Das flytouch hat keine Festplatte sondern nur einen flashspeicher wo du auch nicht einfach so von außen drauf zugreifen kannst ^^
    Mach sonst einfach mal n kompletten reset ;-)


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen